Radiotag 2021

Bereits zum 13. Mal findet am 5. Mai 2021 der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt. Insgesamt sind 21 Kantone mit 28 Radiostationen daran beteiligt und widmen sich einen Tag lang der Berufsbildung.

Ausgabe 2021

Auch in diesem Jahr ist Radio X ein Teil vom Tag der Berufsbildung. Dieser wird auch Radiotag genannt, denn 28 Radiostationen der Schweiz sind dabei und widmen sich einen Tag lang diesem Thema. In diesem Jahr schauen wir uns die Lehrstellensituation in Zeiten von Corona, und den Berufswahlprozess, genauer an. 

Plakat vom Radiotag 2021

OnAir

Mittwoch 5. Mai 2021

08:00 Grusswort der Bildungsdirektoren beider Basel: Conradin Cramer und Monica Gschwind

08:30 Wie sieht die Lehrstellensituation in den beiden Basel aus?

10:00 Portrait über den Lehrling des Jahres 2020: Alessio Schnell

10:30 Wie gingen die Lehrbetriebe in der Gastro Branche mit der Pandemie um?

11:00 Interview mit der Fleischfachfrau Annina Jenzer

12:00 Bundespräsident Guy Parmelin zur aktuellen Lehrstellensituation

13:00 Wie geht es den Jugendlichen während der Berufswahl?

13:30 Wie können Eltern ihre Kinder während der Berufswahl optimal unterstützen?

14:00 Schnupperlehre während einer Pandemie

15:00 Handwerker in der Pandemie: Leonhardt Spenglerei AG ermöglicht Einblicke

16:00 Next Generation 2021: Virtuelle Übungskonzerte

16:30 Regierungsrat Conradin Cramer (BS) und Regierungsrätin Monica Gschwind (BL) über die Berufsbildung in der Region Basel

18:00 – 19:00 The Y xperienZ: Die Jugendsendung nimmt drei spannende Berufe unter die Lupe: Gamedesigner:in, Stuntperformer:in, Foley Artist

Kontakt

redaktion@radiox.ch

061 500 24 00

Auch 27 weitere Radiostationen sind Teil des Radiotags 2021.

 

In Zusammenarbeit mit den Kantonen BL und BS und mit der Unterstützung von Berufsbildungplus.ch

Berufsbildungplus.ch
Berufsbildungplus.ch

Artikel zum Stichwort "punk"

  Filter verwerfen

Beiträge

Album der Woche: Dirty Clothes von Batbait

Batbait gehen mit Babysteps head first through the wall. Mit ihrem nun erschienenen Debütalbum spielen sich die Zürcher Garage Rocker:innen unverblümt und nonchalant direkt in unsere Herzen.

Die vier Mitglieder der Band Bitch Queens stehen nebeneinander

Die Herzen der Punk-Rock Liebhaber:innen schlagen höher

Am Samstagabend aufersteht der Punk in Ekstase – und das schon zum fünften Mal. Gefeiert wird Punk & Rock Exzess Deluxe. Auf dem Programm stehen nationale und internationale Bands, wie auch die Gastgeber des Festivals: die Bitch Queens.

L-R: Cole Berliner, Dylan Hadley Photo by Mimi Pfahler

Album der Woche: Mint Chip von Kamikaze Palm Tree

Ist es noch Pop oder einfach nur Dada-da? Mit einer No-Non-Sense-Nonchalance erkunden das Duo um Dylan Hadley und Cole Berliner in ziemlich kurzen Songs ziemlich minimalistische Klangwelten. Das klingt manchmal ziemlich weltfremd und das soll uns noch so recht sein.

Neues von NiNE8 Collective, Enola, Frankie Cosmos, Tobe Nwigwe, Kaytranada & Anderson .Paak

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

surfbort press shot by parker day

Neues von Surfbort, Aquarian, Gabe Gurnsey, Dodie und piri & tommy

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

KEG on Metal-X

Wir konnten's mal wieder nicht lassen. Da hätten wir Sommerpause, aber weil wir wissen, dass ihr uns vermisst, gibt's hier noch ein Interview, bevor wir uns wieder in unsere Höhlen verkriechen. KEG, eine Post-Punk Band aus Brighton, veröffentlichen am 2. September ihre neue EP Girders - davor sind sie noch auf Tour und beehren uns am 12. August in der Schweiz. Wir haben mit KEG über die Tour, ihr Zusammenspiel als siebenköpfige Band und die perfekte Konzertlocation geredet: 

Quintron blickt mit Sonnenbrille im Maul in die Kamera, Miss Pussycat blickt mit ihren Puppen zur Seite

Freaky und Geschmackvoll: Quintron & Miss Pussycat im Quarterdeck

Sie dezimieren Bo Diddley, sie vertonen das Wetter, sie servieren euch ein psychedelisches Puppentheater. Quintron und Miss Pussycat machen sich seit bald 20 Jahren die Welt, wie sie ihnen gefällt. Heute Abend spielen sie im Quarterdeck. Punks, Teds & Nerds: Frohlocket!

Neues von The Düsseldorfer Düsterboys, Wet Leg (Soulwax Remix), Comfort, Oren Ambarchi, The Chats, Social Union und RDS

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Metal-X goes Festivalsummer

Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, geben wir euch noch einen Iced Met mit auf den Weg. Noemie und Claire beehrten im Juni das Greenfield und die Z7 Wild Dayz mit ihrer Präsenz und bringen dir nun Festivalstimmung inklusiv Biergeruch (na ja, fast) auf den Sender. Am Greenfield haben sie sich auch hinter die Bühne zur Prominenz gewagt und mit Skillet-Frontmann John Cooper über Frauen auf Festivalbühnen, positiven Metal und das Leben auf Tour geredet.

Neues von Lithics, Dry Cleaning, Levon Vincent, La Luz und East West

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

cover von sinead o'briens neuer platte, sie steht im ledermantel vorne, ihre augen von der sonnenbrille verdeckt.

Album der Woche: Time Bend and Break The Bower von Sinead O'Brien

Gleich eines hallizugenen Feverdreams besingt die irische Post Punk Poetin Sinead O'Brien auf ihrem Debütalbum die Apokalypse sowie den universellen Dancefloor.

Pussy Riot am Tag des feministischen Streiks: "It is a very cruel moment to talk about pacifism right now"

Für das Punk und Performance Kollektiv Pussy Riot ist Protest eine Kunst. Und Revolt eine Lebensform. Am Dienstag, 14. Juni spielen sie in der Kaserne ihre Performance von Riot Days, eine theatralische Adaption des gleichnamigen Buches von Maria Alyokhina, welche darin ihre Erfahrungen in zwei jähriger russischer Gefangenschaft aufarbeitet. 

Live in session: Big Muff

Am Montag spielen Post Punk Band Big Muff live im BSounds. Sie spielen Songs von ihrem Debütwerk und sind aktuell auf ihrer better-late-then-never-tour.

Fotografie zeigt Katze mit rot bearbeiteten Augen vor Aschenbecher.

Album der Woche: Ich Hasse Dich / Hina Nagen

Sie hassen die Rolling Stones, Dire Straits und Guns'N'Roses. Und wer ist nochmals Hina Nagen? Im Coronawinter 2022 trafen sich Musiker:innen im Helsinki Club, spielten schräge Töne und kreierten eine Woche lang eine eigene Welt. Eine Ode an den Underground von Fiasco D Enzio und Familie Schneider.

Rico Nasty mit Facepainting im Gesicht.

Neues von Jeshi, Rico Nasty, Gloop Unit und Kali Uchis

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Delailah King

Neues von Delailah King, Omar S., Taranja Wu (Naked in English Class) und Josh Caffé

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Daniela Brugger vor einem grünen Hintergrund.

Playlist of the month im Mai von Daniela Brugger

Die Konzeptkünstlerin Daniela Brugger setzt blinde Räume frei. Mit who_writes_his___tory schreibt sie aktuell gegen die patriachale Historisierung der Welt an. Vorher liess sie auch schon mit klagenden Klängen die Galerieräume beben. Sie bewegt sich gerne zwischen den Disziplinen und setzt ihre Ideen bevorzugt in Form von Performance, Installation, Sound und Video um. 

Gegensätze verpuffen und es kracht die Virtuosität

Der so ungreifbare Gitarrist Marc Ribot vermag es, stets zu überraschen. Mit seinem Trio Ceramic Dog wandelt er seit rund 14 Jahren im Offside der Jazz, Punk und Noise Szene. Subtile und heavy Momente gibt es mit der Band auch heute Abend zu erleben, wenn sie im Rahmen des Offbeat Jazz Festivals in der Kaserne spielen.

Metal-X vom 26. April

Eigentlich wollten Claire und Noemie eine MPS-Spezial Sendung machen. Dem Met solte gehuldigt, die Trinkhörner erhoben und zu KingsPipers oder Cobblestones das Tanzbein geschwungen werden. Aber dann musste Noemie sich einen Undercut schneiden (was natürlich wichtiger ist, wir verstehen) und Claire geriet wegen all den metallischen Neuerscheinungen in Extase und wollte Ego-Party feiern. Nun also: Neue Songs von Don Broco oder Boston Manor aber auch MPS-Feeling mit Knasterbart und Harmony Glen.

Album der Woche: Skinty Fia von Fontaines D.C.

Die so eloquent-irischen Post Punks Fontaines D.C. lassen ihre Heimat hinter sich. Wo einstmals Sturm & Drang im Zentrum stand, schmiegen sich nun polierte Gitarrentexturen um die Texte. Dennoch gibt es einige besondere Momente auf ihrem nun dritten Studioalbum.

Früsch mit The Linda Lindas, Jockstrap, Vicky Farewell, Lila Martini und International Music

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: Bodega - Broken Equipment

Mit politisch aufgeladenen Songs und rythmischen Pogo Lyrics haben die Brooklyn Art Rockers Bodega ein zweites Album eingespielt, welches Lust macht, gegen die Welt anzutreten.

Heute live im Rouine: Eva Pandora

Stürzt euch ins Gitarrengewitter: Heute Abend ab 21 Uhr spielen Eva Pandora von heavy bis ruppig, von punk bis post, von lingering bis loving - Musik für ein nachtumhülltes Publikum im so elektronisch verschwärmten Rouine.

Champagner aus der Pfütze schlürfen

Der neuste Monsieur Terrible aus dem Schlunde Voodoo Rhythm heisst Sam Snitchy. Am Donnerstag spielt er vor Basler Publikum in der Renée Bar Songs von seinem Debütalbum Get Me Wrong.

Wie Punk kann Fasnacht sein?

Diesen Samstag findet das Schrummeli statt! Was zuerst mal nach Anti-Fasnacht klingt, ist eine DIY-Vorfasnachtsveranstaltung im Kleinbasel, die dem Geist der 'wilden' und 'anarchistischen' Fasnacht nacheifert. Dieses Jahr im Quarterdeck, ab 19 Uhr.

Neues von Amber Simone, Lewsberg, Josephine Foster, Decliner und Black Country, New Road

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neu aufgelegt: die rotzigen Punk-Chansons von Carambolage

Mit 'Fantasieakkorden' und rotzigen 'Spatzengesängen' waren Carambolage eine der ersten all female Punk/New Wave Bands, die im Deutschland der frühen 80er Jahren drei Schallplatten aufnahmen, die bis heute beinahe vergriffen waren. Nun bekommen die Scheiben einen Re-release.

Neues von Molly Nilsson, Shame, North Naim, Kim Gordon, Big Thief, International Music und Surfbort

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: Eva Pandora von Eva Pandora

Wer diese Büchse öffnet, beschwört die Trümmer der Melancholie. Ein Basler Debütalbum, perfekt für verqualmte Nächte in der Renée Bar.

Album der Woche: L`éclair - Confusions

Verwirrung wenn plötzlich wieder ein Blitz einschlägt. Das neue Album "Confusions" der Genfer Big Band L`éclair donnert ordentlich den Instrumentalen Bach herunter. 

Psychedelischer Höhenflug im Hirschi

Heute Abend spielen Omni Selassi, Film 2 und Casanoa im Hirschi. Ein interkantonales Fest der psychedelischen Farbklänge wo Gitarrensounds zu sowas wie Synth-Ensembles werden und selbst Punks zur Trance finden.

Album der Woche: I GOT BANDZ FOR THE MOONLANDIN von Semiratruth

Lofi Queer Punk-Rap aus Chicago - Rapperin Semiratruth veröffentlicht ihr zweites Album "I GOT BANDZ FOR THE MOONLANDIN".

Früsch: Surfbort, SHE Spells Doom, Joy Crookes, Blondie & Fab 5 Freddy, Brian Destiny, Jenny Moore's Mystic Business und Makaya McCraven

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Unerhörte Punkmusik! Heute am Winkelfest

Wenn niemand was macht, dann machs halt selbst! Heute feiert das DIY Konzertlabel Toter Winkel sein 5jähriges Bestehen in 2 Stationen: im Quarterdeck und im Humbug.

Turn up the Radio mit Metal-X

Alben werden announced, Songs released, Juliäen gefeiert - Claire und Noemie konnten sich wieder einmal fast nicht entscheidne, was sie heute alles in die Sendung packen wollten. Was dich nun erwartet: Neues von Witch Fever und We come as Romans, Halbneues von Table Scraps, Älteres von Falling in Reverse und Altes von Nirvana. So, turn up your radio und lass die Nachbarn mitrocken, let's go!

Album der Woche: Afterparty von Telepaths

Psychedelic Space Cowboy Rock aus Götenborg: Telepaths veröffentlichen ihr Debütalbum Afterparty.

Album der Woche: Comfort To Me von Amyl and The Sniffers

Spunky Punk aus Melbourne: Amyl and The Sniffers veröffentlichen ihr zweites Studio Album "Comfort To Me".

Neues von Lazarus Kane, The Noise of Time, Onoethrix Point Never & Elizabeth Fraser und Badbadnotgood

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Friede, Freude, Punkerkuchen!

Am Samstag spielen gleich sechs Punk&Rock&Roll Bands im Sommercasino, im Rahmen vom Bitch Fest 2021. Das beste daran: wir verlosen 2x2 Tickets!

Neues von Amyl and the Sniffers, Fazer, Eva Pandora und Amixs

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Metal X vom 31. August

Claire und Noemie melden sich aus der Sommerpause zurück - dieses Jahr mal wieder mit wenig Festivalerfahrung aber dafür mit umso mehr freshem Sound für dein Ego-Festival zu Hause. Dabei wird gehyped und mal auch gehated, gepoged und geheadbanged - wie es sich halt so gehört. Deine Stunde Rock und Metal, enjoy!

Album der Woche: Wet von Ester Poly

Eine lustvolle, transzendentale Ohrfeige aufs patriachale Maul gefällig? Ester Poly got you covered.

Polyfon! How many Genres can you count?

Heute startet das Polyfon Festival. Neben kleineren Ständen lockt das Festival mit einigen regionalen, vor allem aber auch mit einem kontrastreichen Line Up an internationalen Acts.

Neues von Amyl and the Sniffers, Hand Habits, Billie Eilish, Moor Mother und Ty Segall

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Playlist of the month August by Eva Pandora

Ästhetischer Lärm, exquisite Klänge und gehaltvolle Randale werden diesen Monat zusammengeführt von Eva Pandora. Als Gitarristin, Frontfrau & Liedermacherin ihrer gleichnamigen Band veröffentlicht sie dort auch bald ihr Debütalbum.

Früsch: Lime Garden, Canal Irreal, Brady Watt & Westside Gunn & DJ Premier, Anika und The Mountain People

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Big Muff: Post-Punk aus dem Basler Underground

Wie klingt das Debütalbum einer Band, die seit 26 Jahren in den Kellerklüften der hiesigen Rockszene rumort? Wir haben sie in ihrem Bandraum getroffen und finden: ziemlich kaputt! - Im besten Sinne der LoFi-Ästhetik.

Neues von 박혜진 Park Hye Jin, Anika, Flossing, Nicola Kazimir, Omar S feat Super Cool Wicked & Regressive Left

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von The Lounge Society, Shannon & The Clams, Modern Woman, Joy Crookes und Temple Of Speed

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: How To Take Up Space von Acid Amazonians

Die vielleicht mutigste Band der Schweiz überrumpelt uns mit Störgeräuschen, feministischen Ausuferungen und monotoner Virtuosität. Doch der Lärm hat Methode: das Live/Debütalbum der Zürcher:innen ist sperrig und lustvoll zugleich.

Neues von Peggy Gou & Ohhyuk, Lila Martini, Deep Tan, Pa Salieu & slowthai und Telepaths

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Metal-X: Das Rockspecial zum Monatsende

Das Hirn ist zwar im verlängerten Wochenende hängen geblieben, trotzdem haben dir Noemie und Claire das Beste von Rock über Punk bis Metal aus der letzten Woche (ok, es sind auch ein paar nicht ganz nagelneue Songs drunter) zusammengetragen. Also: Soundanlage aufdrehen und den Nachbarn eine Freude bereiten! 

Willkommen im reich der wilden tiere (no milk, no sugar)

Das neue Album von Roy & the Devil's Motorcycle lebt von sensibler Übersteuerung. Naivität und Destruktion stehen im Einklang und machen im reich der wilden tiere (no milk, no sugar) zum zugänglichsten Album, das die Stähli Brothers in ihrer rund 30 jährigen Bandkarriere veröffentlicht haben.

Lärmen für die Dystopie: Bright Green Field von Squid

Das Debütalbum der englischen Hype-Band stürzt sich kopfüber in alle Richtungen, von Punk, Prog, Psych zu sowas wie Ambient. Stets dazwischen: die absurden Bellereien von Schlagzeuger/Sänger Ollie Judge.

Metal-X: Broilers-Special

Wie haben wir uns gefreut, als am Freitag endlich das neue Album von den Broilers erschienen ist. "Puro Amor" heisst die Platte und ja, das Warten hat sich definitiv geloht: Die 14 Songs bringen dir Festival-Feeling in deine Stube, sodass du am liebsten deine Freunde einladen, (warmes) Bier trinken und lospogen willst. Zum Release von "Puro Amor" haben wir auch mit Schlagzeuger Andi von den Broilers geredet, das Interviews und Songs von der Platte gibt's hier: 

Wie heavy klingt Harmonie? Heute Abend spielen Roy & The Devil's Motorcycle

Geboren im Keller eines 'small mountain town in Switzerland' spielen die Stähli Brothers schon seit den späten 90ern gegen den Geist der Zeit. Heute Mittwochabend spielen sie live auf Radio X, ab 21Uhr.

Meine Mutter, Ikone des Punk-Rocks

Mit 19 Jahren sieht sie die Sex Pistols und denkt sich: das kann ich auch. In dem neuen Dokumentarfilm Poly Styrene: I Am A Cliché verarbeitet ihre Tochter, Catherine Bell, die Geschichte von Poly Styrene: Sängerin der X-Ray Spex und Pionierin des Punk-Rocks.

Der so langweilige, surreale Alltag: Dry Cleaning mit New Long Leg

Der Star der Show ist Frontfrau Florence Shaw: In dead-pan-deliveries sinniert sie beinahe herausfordernd, über den banalen englischen Alltag. Sie skandiert, wie ihr im Supermarkt ans Bein gepisst wird und warum alle abfahren auf die Antique's Road Show.

Früsch: Alice Phoebe Lou, Danger Dan, Rachel Chinouriri und Regressive Left

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Metal-X vom 30. März zum Nachhören

Rise Against, While She Sleeps, Psychosexual: Wie geil war der März bitte, was neuen Sound angeht? Claire und Guest Host Noemie haben die Stunde mal wieder überzogen, weil sie einfach zu viele Songs reinpacken wollten. Und auch, weil sie Heimweh nach Moshpits, Bierduschen und Tinnitus-Morgen haben. Deswegen, no more words needed, gönn dir eine Stunde Rock, Metalcore, Irish Folk and everything beyond in der Welt der härteren Gitarrenklänge - we wish you a happy drunken Tuesday!

Von geklauten CD's und rotzigen Konzertschwärmereien

Anlässlich des playlist of the month Formats haben wir Punk-connoisseur, Lebensretterin und DJ Uli Bu zu uns ins Studio eingeladen. Die Sendung hört ihr heute zwischen 13-14Uhr.

Kultur und Kater, 2010-2021

Das lauteste Kulturlokal Oltens schliesst per Juni die Türen. Es ist das Ende einer Ära. Im BSounds unternehmen wir nochmals einen der letzten Besuche, ins Coq d'Or.

Neues von Courtney Barnett, Yacht, Colleen und Transmitting Voices

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von Deep Tan, Sofia Kourtesis, People Club, The Green Flamingos und Abel Ray

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr

Album der Woche: Black Country, New Road - For The First Time

Und so spucken sie virtuose Töne aus der Neuzeit: Zwischen pointierten Improvisationen und doppelbödigem Zynismus zeigen die Kids aus Cambridge eindrücklich, wie sperrig, verführerisch und neu, eine Gitarrenband noch immer klingen kann.

Neues von FKA Twigs (w Headie One & Fred Again), Bicep, Benzii und Yard Act

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Tanzen in einer kaputten Welt: Naked in English Class

Warum sollte man lachen, wenn man sich auf eine Apokalypse hinzubewegt? Wieso denn nicht! Naked in English Class lassen auf ihrem fünften Album das persönliche auf das globale klatschen - mit einer Synth-Motorik, die wieder mal unwiderstehlich ist.

Album der Woche: Viagra Boys mit Welfare Jazz

Auch in der neuen Scheibe der Viagra Boys trümmert Frontsänger Sebastian Murphy rum wie eine Punkrock Action Figur. Aber das weiss er selbst am besten: Welfare Jazz ist ein selbst-ironisches Spiel mit lauten Klängen und schrägen Tönen.

Lärmig, destruktiv, melodiös und naiv: Good Morning Blues von Roy & the Devil's Motorcycle

Sie sind eine der langjährigsten Gitarrenbands der Schweiz und brillieren mit einem einmaligen Flair für Outsider Blues Sensibilitäten. Die vormals vergriffene und nun neu aufgelegte Debüt EP von Roy & the Devil's Motorcycle aus dem Jahre 1996 ist ein aus der Zeit gefallener Genuss.

Teenage Gizzard von King Gizzard & the Lizard Wizard

Die Psych-Band mit dem wohl penetrantesten Output Australiens nimmt uns in ihrem neusten Release zurück zu ihren Anfängen, vor 10 Jahren. Teenage Gizzard ist wild, manisch, LoFi und zeigt eine (noch) unreife Band die alles will, aber noch nicht so recht weiss, wo ihr der Kopf steht.

Unsere Lieblingsalben des Jahres 2020

Einfühlsame Mundart Säuseleien, mysteriös-elektronischer Protest, Basler Rock&Roll Historie und monotone Punk Skandierungen. Diese vier Alben haben es uns dieses Jahr besonders angetan!

Neues von BID, Nuha Ruby Ra, Brittany Howard (by Michael Kiwanuka) und The Cool Greenhouse

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von Dizraeli, Bonobo&TEDD, Fiona Fiasco & Melodiesinfonie, Dry Cleaning und Mush

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von The Kills, Home Counties, Busta Rhymes feat Kendrick Lamar und WooDaRealest X Killer Mike

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von Gustaf, Jane Weaver, Dorian Electra und Django Django / MGMT

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Neues von Deep Tan, Junglepussy, Lavender Diamond und Sully

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Kellerpunk im Seerosen Paradies

Heute Abend spielen die Lombego Surfers im Park der Fondation Beyeler. Was diese Basler Kultpunkband mit den Seerosen Monets zu tun haben, hört ihr im Beitrag.

Neu: Jamila Woods, Prince Fatty, Charles Webster, PVA, Legss und Magik Markers

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Retromorcego Live Session bei Metal-X

Draussen wirds wieder dunkler und kälter und drinnen peaked die Stimmung für satanistische Rituale. Wie Fledermäuse essen. Oder allem Anschein nach gesünder: von Fledermäusen gebissen werden. Letzteres resultierte nicht in einer neueren Version von Batman, sondern in der Band Retromorcego. Sie waren bei Metal-X zu Gast und gaben bei uns ihr allererstes (!) Konzert. Enjoy! Btw: Ihr zweites Konzert geben Retromorcego am 7. Oktober beim Keck Kiosk. Selber doof, wenn du es verpasst. 

Album der Woche: 'Ultra Mono' von Idles

Wie aggressiv kann Liebe klingen? Die Antwort liegt irgendwo im furiosen wie auch moralistischen, dritten Album der Idles begraben. Doch die Weltverbesserung hat so ihre Tücken.

Neues von Deadletter, Gorillaz feat Robert Smith, OSees, Joni Michell und Pixey

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: A Hero's Death von Fontaines D.C.

Das neue Album der Poetry Punks badet in Schwermut. Gerademal ein Jahr nach ihrem gefeierten Debütalbum rennen die Dubliners nicht mehr durch irische Strassen, sondern öffnen sich rauschender Melancholie. Doch der Wehklang reüssiert.

Postpunk Paranoia aus dem Doppeldeckerbus: 176 von Pozi

Das Londoner Trio Pozi setzt sich zusammen aus Schlagzeug, Bass und Violine. Auf ihrer neuen EP instrumentalisieren sie alltägliche Post Brexit Paranoia, die durchaus tanzbar ist.

Neues von CupcakKe, This Is The Kit, Home Counties und Fontaines D.C.

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Ein letztes Mal vor der Sommerpause - Let's go!

Auch wir verziehen uns während den Sommermonaten auf eine einsame Insel - aka unser Balkon - und versuchen, weniger käsig zurückzukommen. Deswegen hat Claire nochmals einen Cocktail aus Punk, Alternative, Metalcore, Melodic Death Metal and many more zusammengestellt - mit neuen Songs, alten Songs und Songs, die Claire einfach mal selbst wieder hören wollte. Enjoy: 

Neues von The Vacant Lots, Nadine Shah, Melodiesinphonie und Becca Mancari

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Kunst fernab des Superlativs, im Wohnzimmer der Künstlerseele.

Die kunsthallekleinbasel am Steinenbachgässlein 13 hat keinen Raum für grosse Gesten. Trotzdem schenkt sie uns einen kleinen Einblick in die Realität von Kunstschaffenden, im Rahmen eines artist run online talks, diesen Samstag via Instagram.

Destruktive Hoheit: Lithics mit Tower of Age

Auf dem dritten Longplayer der Portland Postpunks wird der Harmonie den Rücken gekehrt. Doch sind es die surrealistischen Poesiefetzen und deadpan Vocals, die berauschen wie ein nüchterner Acidtrip. Check out our interview!

Kaputte Spielzeugmusik aus der Kartonschachtel: The Cool Greenhouse

The Cool Greenhouse legen mit ihrer Debütscheibe das perfekte Album hin, um eure Eltern in den Wahnsinn zu treiben. Absurdismus für Post-Punk-Masochisten.

Metal-X - das Rockspecial vom 27. Mai

Haltet die Ohren steif, das Rockspecial kürt das Monatsende mit Tracks von Black Peaks, Northlane, Creeper, Psychosexual and many more! So let's get it started - enjoy!

Das Rockspecial vom 28. April

Aaaaand we're back! Das Rockspecial von Metal-X grüsst zum Monatsende mit Songs von Trivium, A Day to Remember, Ghost Inside, Enter Shikari, Avenged Sevenfold and many more! Also, Stereoanlage laut aufdrehen und die Nachbarn nerven. Here we go!

31.03.2020: Das Rockspecial aus der Isolation

Ladies and Gentlemen, das Rockspecial grüsst zum Monatsende aus der Isolation. Be prepared for fresh sound from Brutus, Kvelertak, Milk Teeth, Torche and many more! 

Album der Woche: 3D Routine von Mush

So schön hat englischer Frust in einer Debütscheibe schon lange nicht mehr geklungen. Das Quartett aus Leeds rezitiert die Postpunk-Greats und brüllt uns absrakt-politische Lyrics entgegen.

Neues von Beatrice Dillon, Bambara, Tom Misch & Yussef Dayes, Pantha Du Prince und Flat Worms

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Manisch-psychedelische Suicide Disco: Blind Butcher

Why don't fools get tired? Das Luzerner Duo Blind Butcher ist unersättlich, spielt rund ein Viertel des Jahres lang klebrige oder mitreissende Konzerte und präsentiert uns am Freitag ihr neustes Machwerk: Piss Me A Rainbow.

Album der Woche: Sing In A World That's Falling Apart von den Black Lips

Das Fuzzpedal wird zur Heugabel! Für ihr 9. Studioalbum bewegen sich die enfants terribles des Garage Rock auf das Terrain des Country. Das ist mitreissend, selbst für müde Ohren auf der anderen Seite des Atlantiks.

pisse

Alle Links zur Januarsendung

Punk, Pisse und das andere Davos: alle Links zur überraschenden Januarsendung von Stadtrand

Versifft und aus der Zeit gefallen

Und deswegen auch irgendwie zeitlos: Voodoo Jürgens aus Wien spielt mit den Milieus wie ein Textbuch-Troubadour und schwankt dialektverliebt zwischen Volksmusik und Anti-Folk-Verfliessungen. Heute Abend live in der Kaserne.

Ein Fest für alle Sinne

Am Freitag hat das Comicfest seinen Auftakt! Und das zum ersten Mal nicht im Hirscheneck, sondern im Sommercasino. Was dich während den drei Tagen am Comicfest erwartet, hörst du im Kulturtipp.