Radiotag 2021

Bereits zum 13. Mal findet am 5. Mai 2021 der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt. Insgesamt sind 21 Kantone mit 28 Radiostationen daran beteiligt und widmen sich einen Tag lang der Berufsbildung.

Ausgabe 2021

Auch in diesem Jahr ist Radio X ein Teil vom Tag der Berufsbildung. Dieser wird auch Radiotag genannt, denn 28 Radiostationen der Schweiz sind dabei und widmen sich einen Tag lang diesem Thema. In diesem Jahr schauen wir uns die Lehrstellensituation in Zeiten von Corona, und den Berufswahlprozess, genauer an. 

Plakat vom Radiotag 2021

OnAir

Mittwoch 5. Mai 2021

08:00 Grusswort der Bildungsdirektoren beider Basel: Conradin Cramer und Monica Gschwind

08:30 Wie sieht die Lehrstellensituation in den beiden Basel aus?

10:00 Portrait über den Lehrling des Jahres 2020: Alessio Schnell

10:30 Wie gingen die Lehrbetriebe in der Gastro Branche mit der Pandemie um?

11:00 Interview mit der Fleischfachfrau Annina Jenzer

12:00 Bundespräsident Guy Parmelin zur aktuellen Lehrstellensituation

13:00 Wie geht es den Jugendlichen während der Berufswahl?

13:30 Wie können Eltern ihre Kinder während der Berufswahl optimal unterstützen?

14:00 Schnupperlehre während einer Pandemie

15:00 Handwerker in der Pandemie: Leonhardt Spenglerei AG ermöglicht Einblicke

16:00 Next Generation 2021: Virtuelle Übungskonzerte

16:30 Regierungsrat Conradin Cramer (BS) und Regierungsrätin Monica Gschwind (BL) über die Berufsbildung in der Region Basel

18:00 – 19:00 The Y xperienZ: Die Jugendsendung nimmt drei spannende Berufe unter die Lupe: Gamedesigner:in, Stuntperformer:in, Foley Artist

Kontakt

redaktion@radiox.ch

061 500 24 00

Auch 27 weitere Radiostationen sind Teil des Radiotags 2021.

 

In Zusammenarbeit mit den Kantonen BL und BS und mit der Unterstützung von Berufsbildungplus.ch

Berufsbildungplus.ch
Berufsbildungplus.ch
©Ernesto Rieder

Basler Fotograf porträtiert männliche Pubertät

Ernesto Rieder ist 21 Jahre alt. Der junge Fotograf war ein Jahr lang mit seiner Kamera in den Strassen von Basel unterwegs und porträtierte über vierzig junge Männer zwischen zwölf und achtzehn Jahren. von Hanna Girard

19.11.22 Men - A Story of Boys von Ernesto Rieder

Ernesto Rieder ist ein junger Fotograf aus Basel. Sein aktuelles Projekt heisst "Men* - A story of boys". Darin portraitiert er über vierzig junge Männer aus Basel und versucht ein Bild der jungen Männlichkeit zu zeichnen.

Er sprach mit ihnen über ihre Probleme, Träume und Ideen. Seine dokumentarischen Aufnahmen fasst er nun in einem Fotoband zusammen. "Men* - A Story of Boys" zeigt junge Männlichkeit, zeigt ein Abbild der Pubertät und versucht zu ergründen, was junge Männer in ihrer Entwicklung zum erwachsenen «Mann» beschäftigt.

Am 22. November um 18:00 Uhr feiert Ernesto Rieder im Bellevue die Vernissage seines Fotobands «Men* - A story of Boys».