Radiotag 2021

Bereits zum 13. Mal findet am 5. Mai 2021 der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt. Insgesamt sind 21 Kantone mit 28 Radiostationen daran beteiligt und widmen sich einen Tag lang der Berufsbildung.

Ausgabe 2021

Auch in diesem Jahr ist Radio X ein Teil vom Tag der Berufsbildung. Dieser wird auch Radiotag genannt, denn 28 Radiostationen der Schweiz sind dabei und widmen sich einen Tag lang diesem Thema. In diesem Jahr schauen wir uns die Lehrstellensituation in Zeiten von Corona, und den Berufswahlprozess, genauer an. 

Plakat vom Radiotag 2021

OnAir

Mittwoch 5. Mai 2021

08:00 Grusswort der Bildungsdirektoren beider Basel: Conradin Cramer und Monica Gschwind

08:30 Wie sieht die Lehrstellensituation in den beiden Basel aus?

10:00 Portrait über den Lehrling des Jahres 2020: Alessio Schnell

10:30 Wie gingen die Lehrbetriebe in der Gastro Branche mit der Pandemie um?

11:00 Interview mit der Fleischfachfrau Annina Jenzer

12:00 Bundespräsident Guy Parmelin zur aktuellen Lehrstellensituation

13:00 Wie geht es den Jugendlichen während der Berufswahl?

13:30 Wie können Eltern ihre Kinder während der Berufswahl optimal unterstützen?

14:00 Schnupperlehre während einer Pandemie

15:00 Handwerker in der Pandemie: Leonhardt Spenglerei AG ermöglicht Einblicke

16:00 Next Generation 2021: Virtuelle Übungskonzerte

16:30 Regierungsrat Conradin Cramer (BS) und Regierungsrätin Monica Gschwind (BL) über die Berufsbildung in der Region Basel

18:00 – 19:00 The Y xperienZ: Die Jugendsendung nimmt drei spannende Berufe unter die Lupe: Gamedesigner:in, Stuntperformer:in, Foley Artist

Kontakt

redaktion@radiox.ch

061 500 24 00

Auch 27 weitere Radiostationen sind Teil des Radiotags 2021.

 

In Zusammenarbeit mit den Kantonen BL und BS und mit der Unterstützung von Berufsbildungplus.ch

Berufsbildungplus.ch
Berufsbildungplus.ch

VenuX: Frauen im Musikbusiness

Eine Vorstudie des RFV Basel hat ergeben, dass gerade mal 10 % der aktiven Musiker*innen in Basel weiblich sind. Diese Erhebung zeigt: es braucht dringend Massnahmen, um eine Veränderung voran zu treiben. Eine davon ist die Sensibilisierung für das Thema. Ab dem 22. Mai interviewt Radio X regelmässig Frauen*, die bereits als Musikerin*, DJ, Bookerin* oder Veranstalterin* arbeiten.  von Danielle Bürgin

In unserer neuen Interview-Serie VenuX möchten wir sichtbar machen, wer diese Frauen* sind und wie sie das Schweizer Musikbusiness mitprägen. 

VenuX wird immer am zweitletzten Mittwoch des Monats um 11:00 Uhr ausgestrahlt. Die Wiederholung hört Ihr jeweils am darauf folgenden Montag, nach der Sendung BSounds, um 22:00 Uhr.

VenuX wird präsentiert vom RFV Basel und freundlich unterstützt von Helvetiarockt

Hier hört Ihr die Pannel-Diskussion "Hurra Hurra. So Nicht!" anlässlich der letzten BScene. Organisisert wurde das Podium durch Helvetiarockt.

Mitgeredet haben:
Christina Schäfers, Head of Arts Programm am Reeperbahnfestival Hamburg und Projektmanagerin von Keychange, Regula Düggelin von Pro Helvetia, Jennifer Jans von Mitten in der Woche, B-Sides Festival und Say Hi, sowie au Andrea Zimmermann, Geschlechterforscherin, vom Zentrum Gender Studies, an der Universität Basel. Moderation: Theresa Beyer, SRF Kultur. 

19.05.16 und 19.05.18 Panneldiskussion Helvetia rockt

Ein Panel im Rahmen des letzten BScene Clubfestivals zum Thema Frauenanteil in der (Schweizer) Musikszene.