© Samuel Bramley

Jugendkulturfestival 2019

 
Das Jugendkulturfestival Basel (JKF) fand am 6. und 7. September 2019 in der Basler Innenstadt statt. Radio X sendete auch 2019 live vom JKF!

Auch 2019 war Radio X wieder mit einem Studio-Container auf dem Barfüsserplatz hautnah dabei und sendete folgende Konzerte von der Barfi-Bühne live auf dein Device: 

Freitag, 6.September 2019

18.00h Weird Fishes

19:30h Café da Manhã

21:15h Dritte Stock Records

22:45h Pyro & Schwellheim

00:00h Les Touristes

Samstag, 7.September 2019

15:00h Boxitos

17:20h Arbajo Jairus & Them Lovers

19:00h Emilia Anastazja

20:15h Annie Goodchild

21:30h Carvel'

23:00h Don't Kill the Beast

00:15h Naim

© Tim Stauffer
© Tim Stauffer
© Tim Stauffer
© Tim Stauffer

 

Zwischen den einzelnen Konzerten war bei uns natürlich nicht tote Hose. Wir haben die einzelnen Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten des Festivasl zu uns in unseren Sendecontainer bestellt und redeten mit ihnen über Bierduschen, Einhörner und natürlich auch noch ein wenig über ihre Performance am JKf. Dazwischen gabs wie üblich den dopesten Sound von Basel!

Hier noch ein Überblick über unser Interview-Programm:

>> alle Interviews zum Nachhören <<

Freitag, 6. September

17:05 - JKF OrganisatorInnen

17:35 - Weird Fishes

18:05 - Von Oben Herab

19:05 - Nomuel

20:15 - Mono Mojo

21:05 - Moonpools

22:00 - L'Arbre Bizarre

22:30 - Keine Helden

23:30 - Zatokrev

Samstag, 7. September 2019

15:40 - The Movement

17:00 - Hobby Lobby

18:00 - Amixs

18:25 - Emilia Anastazja

18:50 - Totem Nevada

19:45 - Gina Été

20:05 - Echolot

21:05 - Dolphin Squad

22:20 - Asbest

22:50 - Suicide Salmon

00:00 JKF OrganisatorInnen

© Tim Stauffer
© Tim Stauffer

Radio X mit drei Talks am JKF - in der Offenen Kirche Elisabethen

 

Samstag 7.9.2019 16:00 Nachhaltigkeit und Festivals

Schonmal an einem Festival beim Aufräumen dabei gewesen? Festivals haben den schlechten Ruf unverhältmässig hohe Abfallhaufen zu hinterlassen. Luca Frabotta umreisst mit seinen Gästen das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Bezug auf Musikfestivals, im konkreten Fall den Umgang damit am Jugendkulturfestival in Basel.

JKF2019 Talk: Nachhaltigkeit und Festivals

Festivals produzieren Müll. Was können Festivals dagegen tun, um nachhaltig zu sein?

 

Samstag 7.9.2019 17:00  Erste Schritte auf die Bühne – Eine Band erzählt

Wie ist es, als junge Band den Schritt aus dem Proberaum zu wagen? Was sind Stolpersteine und Chancen? Marcello Capitelli erörtert zusammen mit der jungen Band Mallumi die Herausforderungen eines Neulings in der Musikszene.

JKF2019 Talk: Erste Schritte als Band - Mallumi

Die Ersten Schritte als Band sind mit einigen Kniffs verbunden. Larissa von Mallumi erzählt.

 

Samstag 7.9.2019 18:00 Sexuelle Belästigung - Wenn ein Nein nicht ausreicht

Moderation: Claire Micallef
Eine Hand auf dem Hintern, sexuelle Kommentare oder ein Typ, der sich beim Tanzen von hinten an dich schmiegt. Kommt dir das bekannt vor?
Um gegen sexuelle Belästigung im Ausgang vorzugehen, wurde 2016 in der Stadt Münster das Luisa-Projekt ins Leben gerufen. In der Schweiz wurde die Kampagne von Städten wie Winterthur oder Zürich adaptiert und im Herbst will die Opferhilfe beider Basel die Kampagne nun auch in Basel starten. Was bringt das Luisa-Projekt konkret? Und was kann Frau und Mann gegen sexuelle Belästigung tun? Wir reden mit Betroffenen, mit Experten und mit euch, dem Publikum.

JKF2019 Talk: Sexuelle Belästigung

Claire Micallef eruiert mit ihren Gästen die Thematik von Sexueller Belästigung im Ausgang und an Musikfestivals. Was kann dagegen unternommen werden?

#badtastehenna

Wir wollten euch am JKF alle etwas aufhübschen! Deswegen gab es an unserem Stand in der Offenen Kirche Elisabethen eine Henna-Tattoo-Session der etwas anderen Art. Kulturschaffende, die am JKF aufgetreten sind, waren die Tattoo-Artists, du ihre Leinwand. Schöne Schnörkel und Mandalas waren allerdings fehl am Platz, denn unsere Artists sind Masters of Trash. Und auch bei der Wahl des Motivs hattest du nicht viel mitzureden. Die lag ganz beim "Wheel of Destiny". Einzig die Wahl des Orts, an dem du dein Henna-Tattoo willst, die überliessen wir dir noch. Und, siehe da, einige haben sich getraut!

 

Einen Eiblick in das kuriose Sammelsurium an #badtastehenna findest du auf unserem Instagram Account.

unsere Insta-Story:

(function(d, s, id){var js; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://embedsocial.com/embedscript/ei.js"; d.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(js);}(document, "script", "EmbedSocialScript"));

Artikel zum Stichwort "the-Xtastic-way-of-life"

  Filter verwerfen

Artikel zum JKF 2019

Das waren die Modetrends 2019

Nicht nur die Designer bestimmen unseren Kleiderschrank. Auch die alt bekannten Influencer. Wer dieses Jahr wohl Mode-Influencer des Jahres geworden ist? Sind deine Looks den Trends gewidmet? Die 10 besten Trends hörst du in The Xtastic way of life!

Glühwein = Weihnachtsmarkt?

Nö! Wir haben Glühwein selber gekocht, was dabei herausgekommen ist, hörst du in Xtastic way of life.

Komm wir machen ein Social Media Entzug!

Hast du auch Instagram, Snapchat, TikTok und YouTube? Laut der JAMES-Studie haben 94% der Jugendliche aus der Schweiz mindestens einen Account auf so einer Plattform. Social Media schön und gut, aber wie sieht es mit einem Social Media Entzug aus? Zwei Baslerinnen haben darüber einen Film gedreht. "To be there" heisst das Filmprojket, indem vier Junge Frauen vo ihrem Social Media Alltag flüchten. Facts und mehr zum Film hörst du in The Xtastic way of life.

Buch Basel: Highlights und Lowpoint (das Leben ist hart)

Was für ein Wochenende! Wir waren live an der Buch Basel 2019 und haben gelacht, geweint und gefangirled/-boyed! EMOTIONEN! Ok, cool. Dass da so der eine oder andere verbale Taucher (nicer Ausdruck für "ooooh shit, total versaut) passiert, liegt auf der Hand. Wir haben einige herausgepickt und mit unseren Highlight zu einem kleinen Rückblick verwurstelt. 

Kannst du zu viel Koffein konsumieren?

Die Nacht durchgemacht und du musst am nächsten Tag noch (minim) produktiv sein, eine Prüfung, für die du noch richtig büffeln musst oder, einfach Morgen: Koffein ist unser knight in shining armour. Und die weltweit am meisten konsumierte Droge.  Aber, wie funktioniert Koffein überhaupt in unserem Körper? Und wie viel ist zu viel? Wir haben uns um deine (und vor allem unsere) Gesundheit gesorgt und sind diesen Fragen nachgegangen. 

Dinos auf der anderen Seite der Galaxie und andere Brainfucks

"Dinosaurier lebten auf der anderen Seite der Galaxie." Dieser Post hat und dermassen verstört, dass wir recherchieren mussten. Wie, was, wo? Wir haben's für dich herausgefunden. (Und gleich noch eine Liste mit weiteren Brainfucks angefügt). Enjoy!

Kino ist teuer - brainstream.kino nicht

Also so als Schüler/in, Auszubildende/r, oder Student/in ist so ein Kinobesuch schon ein schwerer Schlag fürs Portemonnaie. Aber dafür gibt's eine Lösung und die heisst brainstream.kino. Wie, wo, was, hörst du in the Xtastic way of life!

Auf die Cyborgs der Zukunft!

Heute auf den Tag genau vor 18 Jahren stellte Steve Jobs der Welt den allerersten iPod vor. Dieser bestand aus einer 5-GB-Festplatte und Songs suchen oder die Lautstärke anpassen konnte die Hörerin oder der Hörer mit einem Scrollrad.  Wir blicken mit unserem IT-Spezialist Olivier Lapp zurück. Wie hat der iPod die Musikwelt revolutionert? Wie hat sich die Technik in den letzten 18 Jahren entwickelt und was könnte uns in 18 Jahren erwarten? Spoiler - in 18 Jahren sind wir alle Cyborgs. Oder so. 

Die Faszination der Horrorfilme

Warum? Warum nur sind Horrorfilme so beliebt? Ich kann es nicht verstehen, warum es Menschen gibt, die geradezu Süchtig danach sind, sich zu gruseln. Für die heutige The Y XperienZ Sendung haben wir genau das rausgefunden.  Und obwohl ich jetzt weiss, warum das so ist, kann ich es immernoch nicht verstehen.  Und für all die die es lieben sich gruseln zu lassen. Hier ist der Trailer von Marcellos Lieblingshorrorfilm. Viel Spass...

Eine Plattform für Spicker

Auf der Online Plattform spicker.ch können SchülerInnen und Studierende Ihre Arbeiten, Projekte und zusammengetragene Daten teilen. Wäre ja schade, wenn die ganze Arbeit in der Schublade zuhause verstaubt, oder?

First Love - eure Geschichten

Kannst du dich an deine allererste Liebe erinnern? War es eine Primarliebe? Oder gar im Kindergarten? Oder bist du mit deiner ersten Liebe zusammen? Geschichten zur ersten Liebe haben so einen riesigen Jööö-Faktor, da mussten wir euch natürlich um eure Geschichten Fragen. Be prepared to be aaawed!

What ist Love?

Weisst du, was Liebe ist? Ja, logisch. Aber weisst du, was in deinem Körper und vor allem in deinem Gehirn passiert, wenn du dich verliebst? Nein? Dann unbedingt reinhören!

Wir schwelgen in Erinnerungen

Noch nicht lange ist es her und wir vermissen es jetzt schon. Das JKF 2019 hat uns tolle Erfahrungen, Gespräche und Geschichten beschert. Wir schwelgen in Erinnerrungen.

say cheese!

last but not least: die Fotobox-Fotos vom JKF 2019

(function(d, s, id){var js; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://embedsocial.com/embedscript/ei.js"; d.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(js);}(document, "script", "EmbedSocialScript"));

Sponsoren

Die Live-Übertragung von Radio X am Jugendkulturfestival 2019 wurde unterstützt durch die Abteilung Kultur des Präsidialdepartements Basel-Stadt

Die Umsetzung der der Live-Übertragung 2019 fand in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern statt: