Artikel zum Stichwort "Jugend"

  Filter verwerfen

Bild: Nintendo

Packe deine Schläger aus...

...zieh dein bestes Polo-Shirt an und schwing dich aufs sauber frisierte Grün. Klingt langweilig? Nicht bei Mario Golf: Super Rush

Bild: Instagram @niunamenosbasel

Ni Una Menos - Nicht eine weniger

50 Frauen* stehen am Donnerstagabend im Regen auf dem Marktplatz. Auf dem Boden liegen grosse, weisse Stoffstücke. Darauf malen sie mit Farbe Silhouetten von Frauen* und Blumen. Auf einem Stoffstück steht gross "Ni Una Menos".

Basel Youth Initiative

Ziel des Projekts Basel Youth Initiative ist es, eine Förderplattform aufzubauen, welche Jugendlichen eine Stimme gibt und sie in Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen ganzheitlich unterstützt. Diese soll jedoch nicht etwa von Erwachsenen betrieben werden, nein, junge Menschen selbst sollen das Zepter in der Hand haben.  

The Y xperienZ: Coming Outs

Was sind Coming Outs? Wieso gibt es die? In der heutigen Sendung reden wir über Coming Outs und hören eure Geschichten.

Anime Review - Megalo Box

Die zweite Staffel von Megalo Box ist nun vollständig erschienen. Anlass genug, den Anime Megalo Box vorzustellen! 

The Y xperienZ: all about them labels

Was sind Labels eigentlich? Wieso brauchen wir die? Ist eine Schubladisierung durch Labels nötig? – Heute reden wir über Labels und diskutieren Pro und Contra.

©Nintendo

Game Review: Miitopia

Gemeinsam mit deinen Freunden Abenteuer bestreiten, als Magier:innen oder Ritter beispielsweise, und zusammen die Welt retten. Genau das, kannst du in Miitopia auf der Nintendo Switch tun.

The Y xperienZ: Basel Trans Anders

Juni ist Pride Month, auch bei uns auf dem Sender. In jeder The Y xperienZ-Sendung greifen wir ein queeres Thema auf. Heute strahlten wir den Talk von Basel im Gespräch: Basel Trans Anders aus.

The Y xperienZ: Underrated Netflix Series

Highschool Drama? Dark und mysteriös? Oder beides? In der heutigen Sendung stellt uns Norma 3 unterbewertete Netflix Serien vor, die ihrer Meinung nach einen viel grösseren Hype verdient hätten. Ausserdem kommt ihr auch diese Woche in den Genuss eines Poetry Slams! 

©Nintendo

Oh, snap!

Da, ein Pikachu! Oh, ein Schiggy dort im Wasser!  Ungefähr so fühlt es sich an, New Pokémon Snap auf der Nintendo Switch zu spielen. Denn für Pokémon ganz unüblich ist es hier nicht das Ziel, die armen Tierchen einzufangen und des Kampfes Willen zu versklaven. Nein, sie dürfen ihre Freiheit behalten, denn du greifst bloss zur Kamera, statt zu einem Poké-Ball. 

Bild: Strike for Future

Marschieren für klimagerechte Politik!

Farbige Plakate, rufende Jugendliche und vielleicht eine Chance für die Zukunft. Das Klimabündnis Basel ruft morgen ein weiteres mal zum Streik auf. Die Anforderung ist klar: Klimagerechtigkeit.   

EJCF 2018 Parade à l`envers, Kammerchor des Gymnasiums Muttenz, Schweiz ©Foto Guido Schärli

Ab heute wird gesungen

Livekonzerte mit Publikum kann es dieses Jahr beim Europäischen Jugendchor Festival Basel keine geben. Chormusik erklingt trotzdem! Heute startet die 12. Ausgabe des Festivals.  

©Square Enix

NieR Replicant ver.1.22474487139...

Der offizielle Name von NieR Replicant ist vielleicht etwas sperrig, aber passt doch irgendwie ganz gut zum Game: Auf den ersten Blick nicht vollends fassbar und unerwartet tiefgründig. NieR Replicant ist ein Remaster von NieR, welches vor 11 Jahren erschien. Damals flog NieR eher unter dem Radar und sorgte für nicht viel Begeisterung. Erst im 2017 mit NieR:Automata gelang der Durchbruch bei uns im Westen. Und jetzt erhält es mit NieR Replicant ein würdiges Prequel. 

Der Radiotag ist ein interkantonales Projekt

Das war der Radiotag 2021

Der 5. Mai 2021 stand ganz im Zeichen der Berufsbildung. Radio X beleuchtete das Thema in einem vollen Programm, sprach mit Auszubildenden, Fachleuten und Berufsbildner:innen. Insgesamt engagierten sich 28 Radiostationen aus 21 Kantonen schweizweit. Klicke hier um alle Beiträge vom Radiotag nachzuhören.

The Y xperienZ: Radiotag Edition!

Der Interkantonale Tag der Berufsbildung, auch Radiotag genannt,  zieht sich auch in The Y xperienZ weiter. Wir stellen euch heute drei spannende Berufe vor: Gamedesigner:in, Stuntperformer:in und Geräuschemacher:in. Wir haben dazu mit Peter Bräker, Franziska Kiefer, Aaron Abt und Tim Bürge über unter anderem ihre Wege in den Beruf und die Voraussetzungen gesprochen.

 

Symbolbild

Virtuelle Übungskonzerte

Die Musik fühlen, spüren wie der Bass durchs Herz wummert und Gänsehaut sich breit macht. So ein Livekonzert ist ein ganz spezieller Moment, den die meisten von uns im Shutdown vermisst haben. Und ganz besonders davon betroffen, ist die Event- und Veranstaltungsbranche. Für Lernende aus dieser Branche ist es eine besonders schwierige Zeit. Wie die Praxis lernen, wenn nichts stattfindet? Die Lösung heisst: Next Generation 2021

Tobias Sprecher, Firmeninhaber und Chef der Spenglerei Leonhardt AG ©Janina Labhardt

Kundendienst trotz Corona-Hürden

Handwerksbetriebe wie Sanitär und Spenglerei müssen während der Pandemie auf sämtliche Schutzkonzepte achten, aber auch ihre Auszubildende adäquat fördern. Tobias Sprecher, Firmeninhaber und Chef der Spenglerei Leonhardt AG in Basel berichtet, wie kompliziert der Kundenservice in Zeiten von Corona geworden ist.

Symbolbild

Schnuppern in der Pandemie

Schnuppern ist essentiell, um herauszufinden, welchen Beruf man erlernen möchte. In Zeiten von Corona machen sich aber gerade diesbezüglich viele Unsicherheiten breit. Kann ich überhaupt schnuppern, wenn Homeoffice-Pflicht gilt? Was darf ich?

Annina Jenzer in ihrem Lehrbetrieb Jenzer Fleisch- und Feinkost AG ©Annina Jenzer

Fleisch-Tradition in der 5. Generation der Familie Jenzer

Annina Jenzer ist die Drittplatzierte bei "Lehrling des Jahres 2020". Sie ist in die Fussstapfen ihrer Familienmitglieder getreten und absolviert eine Lehre im Familienbetrieb in Arlesheim.Was am Beruf Fleischfachfrau kreativ ist und wie es sich anfühlt, wenn der fünf Jahre ältere Bruder auch Vorgesetzter und Konkurrent ist, berichtet Annina Jenzer.

Alessio Schnell, Lehrling des Jahres 2020 ©Basler Zeitung / Nicole Pont

Wenn eine Skizze aussagekräftiger als 1000 Worte ist

Alessio Schnell stand vergangenen November auf dem 1. Platz: Der Auszubildende in Zeichnen EFZ Architektur wurde zum "Lehrling des Jahres 2020" gekürt. Wieso diese Auszeichnung für den 21-Jährigen aufgrund seiner früheren Schulleistungen nicht immer so klar war und welchen Karrierenkick sie für ihn bedeutet, berichtet Alessio Schnell.

The Y xperienZ: Kann ich eine Flasche Bockwurstwasser trinken?

Gutefrage.net geht in die 2. Runde! Da das Fragen-Antworten Portal über zu viele wahre Meisterwerke einzigartiger Fragen verfügt, konnten wir es einfach nicht bei dieser einen Episode vor 3 Wochen belassen und mussten nachliefern! Also tadaaa, eine weitere Folge, bei der wir uns über die wohl komischsten, im Internet gestellten Fragen, prächtig amüsieren und natürlich die richtigen Antworten nachliefern.

Romantik und Wellenschaukeln trotz Schulstress? ©sokaeiko  / pixelio.de

Schule auf dem Meer

Unser 13-jähriger Kinderredaktor Lian Kennel stellt Ocean College vor: Schüler:innen verbringen ein halbes Jahr auf dem Meer, lernen neben dem Schulstoff viel Wissenswertes übers Segeln, Navigation, Wassertiere, Ökosysteme, andere Länder und Kulturen.

DJ Honorée besuchte die Schulklassen, von denen sie das Rohmaterial für ihren Track erhalten hat ©Verein Zuhören Schweiz

Soundtrack der zukünftigen Arbeitswelt

Über 100 Basler Schüler:innen der 5. und 6. Primar haben Arbeitsgeräusche ihrer Eltern akustisch aufgenommen. DJ Honorée hat daraus einen Clubtrack gemischt.

Bild: Lululu Entertainment

Werde zum Meister des Bumerangs!

Nimm deinen Bumerang, schmeiss ihn auf deine Freunde und sammel ihr Geld ein! Also, natürlich nicht in echt, aber in Bämeräng. Das Partyspiel ist heute im Steamstore und auf der Nintendo Switch erschienen und entführt dich in eine pastellbunte Welt, in der das Punktesammeln durch bumerangsche Körperverletzung oberste Priorität hat!

"Wer bumst und keine Kinder will, verhütet."

Dieses wunderbare Quote stammt von Noemie. Zum Kontext: Eine Befragung des Bundesamts für Statistik zeigt, die Pille wird immer wie uncooler. Warum die kleine Tablette an Beliebtheit verliert (Spoiler: Nebenwirkungen suck) und warum Verhütung immer noch Frauensache ist (hallo, Gleichberechtigung?!), darüber reden Claire und Noemie in der heutigen Sendung. Und an dieser Stelle, danke an euch alle, dass ihr eure Erfahrungen mit Verhütungsmitel mit uns geteilt habt. #onelove - oder so.

Schüler*innen sammeln die Arbeitsgeräusche ihrer Eltern ©Zuhören Schweiz

Wie klingt die Arbeit bei meinen Eltern?

X-Plus nimmt dich akustisch mit in einen Coiffeur-Salon, ein Kunstatelier, eine Schreinerei und in einen Grossverteiler. Basler Schüler:innen der 5. und 6. Primar haben Geräusche aus dem Arbeitsalltag ihrer Eltern aufgezeichnet, welche die Basler Produzentin und DJ Honorée dann zu einem Musikstück zusammen gemischt hat.  

Die Pille wird immer uncooler

Das ergibt eine Gesundheitsbefragung vom Bundesamt für Statistik. 1992 haben noch mehr als die Hälfte der Frauen mit der Pille verhütet, im 2017 warens nur noch ein Drittel und das obwohl mehr Frauen verhüten, als damals.

Symbolbild

Psychische Erkrankungen: "Jeder Tag ist ein Kampf"

«Auch wenn meine Angststörung & PTSD sich erschöpfend und anstrengend auf mich auswirkt, bin ich mir bewusst, dass mein Körper und meine Denkweise mich nur beschützen will». Yonca ist 15 Jahre alt und leidet unter einer starken Angststörung und PTSD (Posttraumatische Belastungsstörung).

Heute gibt sie uns einen Einblick in ihre Gedanken und erzählt uns ihre Geschichte.

noemie und julia

Darf ich meinen Hund Döner nennen?

Die Internetseite gutefrage.net liefert mit allerlei kuriosen Fragen ordentlich Content, um sich stundenlang kaputt lachen zu können.Wir haben für euch die besten zusammengetragen. 

Das europäische Jugendchorfestival 2021 findet statt!

Am 14. April wurde verkündet: Das Jugendchorfestival findet statt! Anders, aber es findet statt. In den letzten paar Jahren stand der kulturelle Austausch in der Schweiz im Fokus. Jetzt stehen die Chorsänger*innen alleine im Fokus.

Symbolbild

Psychische Erkrankungen: "Ich war wie eine leere Hülse"

Agressionsprobleme, Angstzustände und depressives Verhalten: Seit einem halben Jahr ist Marzia (15) in Therapie. Eine genaue Diagnose ihrer psychischen Erkrankung hat sie nicht. Keine Diagnose bedeutet aber bei weitem nicht, dass die Probleme dadurch weniger tiefgreifend sind. 

Symbolbild

Psychische Krankheiten: "In der Schule sollten nicht nur Grippen als krank gelten!"

"Wenn ich an meine schlimmste Zeit denke, erinnere ich mich an ein schwarzes Loch, an eine riegsige Spirale, an der ich mich versuche festzukrallen und rauszuklettern, aber es funktioniert nicht. Ich falle nur noch tiefer rein."  Luisa ist 18 Jahre alt und leidet unter depressiven Phasen. Sie erzählt uns heute ihre Geschichte, ihre Wünsche und ihre Erwartungen. 

Bild: Nintendo

Game Review: Fitness Boxing 2

Du suchst einen einfachen Weg etwas Fitness zu betreiben und kannst dich nicht fürs Joggen motivieren? Dann ist vielleicht Fitness Boxing 2 auf der Nintendo Switch was für dich.

Symbolbild

Psychische Erkrankungen: "Für mich war nur ich alleine auf der Welt"

"Es ist nichts was man sieht und es ist nichts was greifbar ist, vor allem für andere Leute, aber auch für einen selber." Lucia ist 18 Jahre alt. Dass sie es bis zu diesem Alter schafft, war für sie aber nicht immer garantiert. Sie erzählt uns von ihrer Vergangenheit mit Depressionen. 

Die SchulkollegInnen über Rassismus ©Lian Kennel

Jugendliche unter sich: Was ist Rassismus?

Auch die Radio X-Kinderredaktion befasst sich in der "Zeit gegen Rassismus" mit dem Thema. Der 13-jährige Lian Kennel fragte seine KlassenkollegInnen, was sie unter Rassismus verstehen und welche Haltung sie diesbezüglich einnehmen.

The Y xperienZ: Superstraighte Vollidioten und süsse Hamster

Marcello und Noemie reden über Themen, die sie aktuell bewegen. So reden sie zum Beispiel über "Superstraight", eine neue erfundene Sexualität, oder über Noemies süssen neuen Hamster. 

Symbolbild

Psychische Erkrankungen: "Medien romantisieren das Thema sehr"

Lena ist 18 Jahre alt - und leidet unter Depression und Angststörungen. Dass etwas nicht stimme, habe sie vor vier Jahren gemerkt, sagt die junge Frau. Doch der Weg, bis sie sich professionelle Hilfe geholt hat, war nicht einfach. In unserer Reihe erzählt Lena von ihrem Alltag mit einer psychischen Erkrankung und räumt mit Vorurteilen auf. 

The Y XperienZ: So vielfältig ist non-binary

Non-binary ist nämlich gar nicht so simpel.They/them, sier, xier, nin, und so weiter. Welche Pronomen braucht mensch wann und bei wem? Darüber reden Norma und Noemie heute. 

Symbolbild

"Über psychische Erkrankungen soll so offen gesprochen werden wie über eine Bronchitis"

Dass Jugendliche psychisch besonders stark unter der Coronakrise leiden, konnten wir in den letzten Monaten überall lesen. Radio X will dem Stigma, das psychische Erkrankungen umgibt, entgegenwirken und lässt betroffene Jugendliche zu Wort kommen. Offen und ungefiltert erzählen sie, wie die Krankheit ihr Leben beeinflusst und was sie sich von der Gesellschaft wünschen. Als Auftakt heute aber zuerst eine Einordnung mit Alain di Gallo, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

The Y xperienZ: Das Coronajahr in Fakten

Seit einem Jahr legt Corona alles lahm. Corona sorgt aber auch für einige Kuriositäten. Wir haben einige intressante, spezielle und lustige Coronafakten zusammengestellt.

Symbolbild: nein, nicht mein Omi

Alles wird immer denglischer

Bist du manchmal auch voll lost in der Sprache? Ha! Get it? 
Fast drei Viertel der jungen Leute nutzen mindestens einmal in der Woche Englisch, bei der Ü-75 Generation sinds 15%. Wenn wir da mit Begriffen wie Lockdown und Social Distancing um uns werfen, wissen die überhaupt was gemeint ist? Oder wenn wir von der weirden Begegnung erzählen, die wir letztens hatten? 

The Y xperienZ: Wusstest du, dass...

Fruchtzwerge eigentlich gar kein Joghurt sind? Oder wo Angela Merkel zur Zeit des Mauerfalls steckte? Oder, dass es eine Spezies gibt, die zehn Wochen am Stück Sex hat? In der heutigen The Y xperienZ ging es um unnützes Wissen und fun facts, die jeden Small Talk beleben werden. Also reinhören und schlauer werden! ;)

The Y xperienZ: Serien, Serien, (1 Game lol), Serien

Noemie ratet "The Flash", wir reden über eure Serieninputs und dann gibt's auch noch ein Game vorgestellt. 

The Y xperienZ: Marcello's turn...

Vor zwei Wochen hat Noemie Marcello drei Anime-Empfehlungen gegeben, heute dreht er den Spiess um und haut selber drei Empfehlungen rauss. Ein Film und zwei Serien, aus denen Noemie auswählen muss und mind. eine Episode schaut um dann nächste Woche ihren Senf dazu zu geben. 

The Y xperienZ: Von Titanen und Fashion(fails)

Eine wilde Sendung! Marcello musste den Anime Attack on Titan schauen und wir haben mit Norma und Sofija über Fashion(fails) gequatscht. Wir haben uns aber auch die wichtigen Fragen des Lebens gestellt, wie: War dabben jemals cool? Und warum weiss Marcello nicht was Schlaghosen sind?

Wenn FIFA spielen zum Beruf wird

Mit dem Controller in der Hand, nach vorne gebeugt und hochkonzentriert. So verdient Luca Boller, der erste ESportler des FC Basel, sein Geld. Wie es dazu kam und wieso man mehr als nur FIFA Skills braucht, um ESportler zu sein.

The Y xperienZ: Diese Animes solltest du dir nicht entgehen lassen

Noemie liebt Animes, Marcello nicht. Um das zu ändern hat Noemie heute drei ihrer Lieblingsanimes vorgestellt, die jetzt gerade ihre neue Staffeln releasen. Der, der Marcello am besten gefällt, muss er bis nächste Woche mindestens zwei Episoden schauen.

Was ändert sich bei WhatsApp?

Wir fassen nochmal kurz zusammen, was es mit dem neuen WhatsApp-Update auf sich hat. Das Wichtigste vorweg: Facebook darf weiterhin nicht unsere Daten von WhatsApp für Werbezwecke verwenden. Möchtest du das Risiko doch nicht eingehen, stellen wir dir drei Alternativen vor.

The Y xperienZ: Was ist eigentlich mit WhatsApp los?...

Die Gerüchteküche brodelt. Viel mehr aber noch die Spekulationsküche... Wer das neue WhatsApp-Update bis am 8.Februar nicht angenommen hat, kann den Messenger-Dienst in Zukunft nicht mehr nützen. Doch was hat es mit diesem Update eigentlich auf sich? Hör es dir an in "The Y XperienZ".

Diese Games erwarten uns im 2021

Zumindest was Games angeht, war 2020 ein gutes Jahr. Und auch 2021 hat einige Highlights in petto. Wir haben ein paar davon für dich zusammengetragen!

The Y xperienZ: Wir feiern heute den Tag der Bohne

Wir essen zwar auch den Dreiköngiskuchen und eruieren den einzig wahren König oder Königin, doch es gibt noch viel mehr zu feiern heute. Zum Beispiel den Tag der Bohne! 

Neue Runde, neues Glück ©Tim Reckmann/pixelio.de

Silvester naht: Zeit für einen Blick zurück

Unsere 12-jährige Kinderredaktorin Reva Deshpande schaut in ihrem Jahresrückblick auf drei wichtige Ereignisse, die massgeblich die Weichen für 2020 gestellt haben. Zudem unterhält uns Reva Deshpande mit einer vorgelesenen Tiergeschichte über Silvester unter Raben.

Die Zukunft von Sky Bojang wird musikalisch @Sky Bojang

"Crazy for you" von Sky Bojang

Unser Kinderredaktor Lian Kennel kennt ein Mädchen aus seinem Umfeld, das mit 15 Jahren einen Song komponierte, in einem Studio vertonte und veröffentlichte. Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten: auf Spotify, Facebook und Youtube ist Sky Bojang schon unzählige Male angehört und gelobt worden. Die junge Sängerin Sky Bojang erzählt, was sie antreibt, was ihr diesen Song bedeutet und was ihre Pläne sind.

The Y xperienZ vom 16. Dezember - Hesch Hobbies?

Weihnachtsferien. Da läuft ja normalerweise schon wenig. Und dieses Jahr ist einfach total verkackt und wir werden alle zu Hause im Bett versumpfen. Damit dies eben nicht passiert und du wenigstens den Gang zum Sofa schaffst, haben Tim und Claire ein paar Aktivitäten für dich rausgesucht. Von Augenbrauen-dancing zu Disney-Trinkspielen ist alles dabei. Happy Holydays!

The Y xperienZ: Voll im Film

Auch wenn man es angesichts der aktuellen Umstände vielleicht weniger merkt als auch schon: Es weihnachtet. Und was gehört zu einem guten Weihnachtfest im Jahr 2020? Ein Streamingdienst und ein Videochat. Am besten beides gleichzeitig. Claire und Tim überlegen derweil schon einmal, welchen Weihnachtsfilm sie sich am 24. Dezember reinziehen könnten.

Schnäpchenjäger aufgepasst!

Heute dreht sich in unserer Jugendsendung The Y XperienZ alles um das Thema "Black Friday". Das ist der Tag, an dem vor allem in Amerika die Einkaufläden überrant werden und die Regale geräumt werden bis nichts mehr da ist. Marcello und Tim haben sind das Ganze ein wenig entspannter angegeangen.

The Y xperienZ: Mal schauen, was da kommt...

Noemie und Marcello gingen völlig unvorbereitet in diese Sendung. Sie haben aber dennoch Gespröchsstoff gefunden. Das Game Assassins Creed Valhalla gibt Anlass zu einem Expertentalk.

Die Kinder hatten offensichtlich Spass während der Radio X-Arbeit ©Janina Labhardt

Entschuldigung bitte, dürfen wir Sie was fragen?

Diese Frage stellte unsere Kinderredaktion, die aus Maya, Liana und Leon besteht, ca. 100 Mal auf dem Dreispitz-Areal und vor einem Einkaufscenter. Die drei 13-Jährigen wollten mit einer Strassenumfrage erfahren, wie es der Bevölkerung während des Lockdowns im Frühling ging, ob sie Angst hat und ob sie die Massnahmen des Bundesrates richtig findet. Eine Schwemme an Material hat das Trio in die Redaktion gebracht und eine unterhaltsame Hörreise gebastelt.

Ein neues Zuhause

Junge SchriftstellerInnen, Poeten und DichterInnen haben am Schreibwettbewerb der Basler Eule mitgemacht. Das Thema lautete "Wie ein Fisch in der Wüste". Was für Geschichten dabei raussgekommen sind, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Einmal im Monat hört ihr Basler Eule Gewinnergeschichten in der Hörbox. In dieser Hörbox: Die Geschichte von Milenka Schaffner

Quelle: Ubisoft

Werde zum Wikinger

In Assassin's Creed Valhalla reist du ins Jahr 873 n. Chr. und schlüpfst in die Rolle von Wikinger Eivor.

The Y xperienZ: Ein tiefer Griff ins Archiv

Tim und Marcello greiffen heute tief in die Archivkiste. Beide haben drei Perlen aus den letzten Jahren Radio X ausgesucht. Von Roger Federer bis zu betrunkenen Interviews ist alles dabei.

The Y xperienZ: Porno nur gegen Bezahlung

Also so funktioniert es auf jeden Fall auf der Plattform OnlyFans. Du weisst nicht was das ist? Dann The Y xperienZ nachhören! Wir haben aber nicht nur über OnlyFans geredet sondern auch über #bodyneutrality und das verkackte Mulan Remake. Enjoy the rant!

The Y xperienZ - Differenzbereinigungskonferenz

Claire kriegt den Würgreflex, wenn sie einen bestimmten Schauspieler sieht. Dafür versteht Marcello bei Romantic Comedies die Welt nicht mehr. Wie das zusammenhängt? Zwei Schauspieler haben heute Geburtstag, der eine nach Marcellos, der andere nach Claires Geschmack. Nun die alles entscheidende Frage: Wer hat den besseren Geschmack? 

The Y XperienZ - Hello Binge Season!

Letztes Wochenende haben wir's gemerkt, es wird nicht für immer Sommer bleiben. Claire hat sich darauf verzweifelt in ihr Bett verkrochen und Eis mit Baileys verdrückt. Bis sie merkte, Sommer vorbei heisst auch, hello Binge-Season. Und da gibt es News!

You are a dreamer!

Heute gehts im Y-XperienZ um s Träumen. Wir haben Dr. Markus Merz vom Trauminstitut Basel interviewt und ihn gefragt, woher Träume kommen. Wieso träumen wir? Und was bedeutet das, was wir im Traum sehen?

Wie wirkt sich COVID-19 auf die Lehrbetriebe und Jugendlichen aus?

Das hat LehrstellenPuls in bisher vier schweizweiten Messungen untersucht. Untersucht wurde die Situation von Jugendlichen vor der Berufslehre, in der Berufslehre und Lehrabgänger. 

Wenn Kinder Radio machen...

"Eine Reise ins Mittelalter'' - Dies ist der Titel des Hörspiels, welches die Klasse 5B vom Inselschulhaus produziert hat. In Zusammenarbeit mit Radio X wurde getextet, aufgenommen und geschnitten was das Zeug hält. Das Ergebniss kann sich hören lassen.

Live im Pavilion: GenerationenMix 2020

Im Pavillion der Elisabethenanlage findet morgen ein Live-RadioXevent statt. Am internationalen Tag der Jugend setzen sich Alt und Jung zusammen auf eine Bühne. Und sprechen sich aus, um zu erfahren, was die jeweils andere Generation über Klimaerwärmung denkt oder wie sie LQBTIG+ erleben. Wie war es damals, wie ist es heute? Der GenerationenMix von Radio X baut Vorurteile ab und ermöglicht den Austausch.

Wir schau'n Fussball, spielen Mario und hören Bardcore

Der Name ist Programm! In der heutigen Sendung The Y xperienZ reden wir über die vergangene Saison vom FCB und was für Folgen Corona für den Verein hat. Wir stellen euch das Game Paper Mario: The Origami King vor und fragen uns: Was ist eigentlich Bardcore?  

Bild: Nintendo

Game Review - Paper Mario: The Origami King

Paper Mario: The Origami King ist der neuste Teil der Paper Mario Reihe und die Fortsetzung von Paper Mario: Color Splash. Wie gewohnt muss unser Lieblingsklempner Prinzessin Peach retten und das ganze Pilzkönigreich dieses Mal noch dazu. Mario, seine Gefährten, Feinde und die gesamte Umgebung bestehen dabei aus Papier und Pappe. Lohnt sich Paper Mario: The Origami King? Find's rauss in unserem Game Review. 

Circuswält unterem Himmelszält

Das ist das diesjährige Motto vom Quartier Circus Bruederholz. Dieses Jahr findet der Kinder- und Jugendzirkus unter freiem Himmel statt. 

Ich wünsch mir... - Radio X Wunschkonzert

Diesen und vergangenen Mittwoch bekamen rund 20 Kinder und Jugendliche aus dem Kanton Basellandschaft die Möglichkeit Radio X genauer kennenzulernen. Dies war in einer Zusammenarbeit mit dem X-island Ferienpass Baselland möglich. Hier kannst du die beiden Sendungen nochmals nachhören.

Starke Mädchen und Frauen wie Beyoncé im Buch Rebel Girls ©Reva Deshpande

Lieblingslektüre für die Sommerferien

Für die Radio X-Kinderredaktion hat Reva Deshpande eine Bibliotheke nach interessanten Büchern durchstöbert. Sie suchte nach unterhaltsamen Büchern, die aussergewöhnliche Mädchen und Frauen vorstellen. Starke Frauenfiguren gibt es auf unserer Welt viele. Aber nur wenige schaffen es in die einschlägigen Geschichtsbücher. Ideal als Sommerlektüre für heranwachsende Mädchen ist das Buch "Good Night Stories Rebel Girls2" vom Autorinnenduo Francesca Cavallo und Elena Favilli.

Wie ein Fisch in der Wüste

Junge SchriftstellerInnen, Poeten und DichterInnen haben am Schreibwettbewerb der Basler Eule mitgemacht. Das Thema lautete "Wie ein Fisch in der Wüste". Was für Geschichten dabei raussgekommen sind, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Einmal im Monat hört ihr Basler Eule Gewinnergeschichten in der Hörbox. In dieser Hörbox: Die Geschichten von Aline Keilwerth und Esther Mugdan.

The Y xperienZ: "Liebe ist für mich wie ein Fass, das überläuft"

Die letzte Folge unserer Pride-Sendungen. Heute geht es bei uns um Polyamorie. Das bedeutet, dass man mehrere Menschen gleichzeitig lieben kann. Jessy* hat mit uns über ihre Erfahrungen geredet, sie war bereits in einer langjährigen Beziehung, als sie herausfand, dass sie mehr als nur einen Menschen gleichzeitig lieben kann.   *Jessy ist ein Pseudonym, sie möchte lieber anonym bleiben.

The Y xperienZ: genderqueer - was ist das?

Let's celebrate the queerness! In den vorigen zwei Sendungen The Y xperienZ haben wir die Themen Transgender und Bisexualität angeschaut, heute gehts um's nonbinär-sein oder um genderqueerness! Wir haben mit Sascha Rijkeboer über die Herausforderung einer non-binären Identität in einer binären Gesellschaft geredet.

Im Gespräch mit Marc-Andrea Huesler

Seit November 2019 hat Marc-Andrea Huesler (ATP 298) keinen Ernstkampf mehr bestritten, zuerst wegen einer Fussverletzung, danach wegen der Corona-Pause. Nun geht für ihn die Saison  mit einer nationalen Turnierserie wieder los. Wir haben den Schweizer Tennisprofi zum Gespräch getroffen.

The Y xperienZ: Let's celebrate pride month!

Juni ist pride month, Corona macht uns zwar einen Strich durch Massenveranstaltungen wie die Pride Zurich, aber dafür holen wir uns die Queerness auf den Sender. Vier junge queere Menschen werden bei The Y xperienZ im Juni zu Wort kommen und über ihre Erfahrungen reden. Heute haben wir mit Michel Feigenwinter gesprochen. Er wurde als Frau geboren une lebt nun als Mann. 

The Y xperienZ: Die Rettung für den Sommer

Konzerte, Festivals und Parties gehören zum Sommer wie Arsch auf Eimer. Das Coronavirus grätscht uns diesen Sommer da etwas rein aber keinen Grund zur Panik, dann müssen wir halt etwas kreativ werden. Unsere Tipps um den Sommer zu retten, hörst du in der heutigen Sendung The Y xperienZ.

zVg Michael Meister

Die X-Kids sind (fast) zurück!

Obwohl es grad keine X-Kids-Sendung mehr auf Radio X gibt, ergreift endlich wieder mal eine Kinderstimme  das Wort auf Radio X – besser gesagt eine Jugendliche: Die 14-jährige Lili entdeckt ein Buch, vertieft sich hinein, greift zum Telefonhörer und stellt dem Buchillustrator alle Fragen, die ihr unter den Nägeln brennen. Das Buch heisst «Swisstory, Die verblüffende, blutige und ganz und gar wahre Geschichte der Schweiz» und ist im vergangenen Herbst im Bergli Books-Verlag erschienen.

Irgendwo im Nirgendwo

Junge SchriftstellerInnen, Poeten und DichterInnen haben am Schreibwettbewerb der Basler Eule mitgemacht. Das Thema lautete "Wie ein Fisch in der Wüste". Was für Geschichten dabei raussgekommen sind, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Einmal im Monat hört ihr Basler Eule Gewinnergeschichten in der Hörbox. Heute hört ihr die Geschichte von Jonathan Bittner

The Y xperienZ: Dates'n Fails

Wenn die Corona-Krise ihr Ende findet, dann steht vorallem eins an: Soziale Kontakte und menschliche Nähe. Für die Singles wird das bedeuten: Auf in die Date-Saison! Um dich zu wappnen haben wir die worst-of Dates (how NOT to do it) und die besten Tipps für dich parat.

The Y xperienZ: Spring time!

Es ist Frühliiiing, endliiiich! Das stellt uns vor neue "Probleme". Was machen wir mit unserer Beinbehaarung? Wie kommen wir zum perfekten Summerbody? Und was ziehen wir dann übern unseren gestählten Prachtkörper? Ja, Fragen über Fragen, die bei uns auch nicht wirklich beantwortet werden, aber wenigstens haben wir mal darüber geredet und gelacht.

The Y xperienZ: Zurück in die Kindheit

Heute haben Claire und Noemie einen Trip zurück in die Kindheit gemacht und euch die besten Songs aus euern Lieblingszeichentrickfilmen auf den Sender geholt! König der Löwen, Mulan oder Hercules, wenn du Lust auf einen Nostalgie-Trip hast, dann ist diese Sendung das Richtige für dich. 

The Y xperienZ: Let's talk about sex...

...during corona time! Ja wie siehts denn eigentlich im Sexleben aus zu Zeiten von Corona? Bei einigen ist das Verlangen nach Sex so gross wie noch nie und die anderen würden am liebsten ihren Partner auf den Nordpol schicken. Auf jeden Fall löst das Coronavirus viel in uns aus und veranlasst uns zu seltsamen Dingen und Neigungen....

The Y xperienZ: Back to the 2000s!

Wir haben eine Zeitreise zurück in die 00er Jahre gemacht und euch die besten Songs aus der Dekade 2000-2010 mitgebracht! Wir sind in der Vergangenheit geschwelgt und haben über vergangene Fashion-Fauxpas sinniert. Und noch ein bisschen über Schmartfons geredet. ;)

Poetinnen gegen Hass

Was denkt die junge Generation über Rassismus, Hass und soziale Ungerechtigkeit? Fünf Poetinnen präsentieren ihre kurz-knackigen Texte, die nachdenklich, intellektuell, emotional, polemisch, fantastisch, aggressiv-wütend und witzig daherkommen. Am Donnerstag, 19.3. um 18 Uhr und Samstag, 21.3. um 13 Uhr auf Radio X

Vom Proberaum auf die Bühne!

Das BandXNordwest bietet  jungen Bands aus vier Kantonen eine Aussicht auf Ruhm & Bühne. Nächsten Samstag steigt die Vorausscheidung im Badhüsli.

©Foto Guido Schärli

"Singen ist die Sprache des Herzens"

"Singen ist die Sprache des Herzens", sagt die künstlerische Leiterin des Europäischen Jugendchor Festival Basel Kathrin Renggli. Um die 2'000 Kinder und Jugendliche aus ganz Europa singen Ende Mai gemeinsam am grössten Chorspektakel der Schweiz. Das Festivalprogramm soll die Vielfalt des Chorgesanges in Europa und der Schweiz aufzeigen und aktuelle Strömungen in der Chormusik thematisieren. Wir geben einen Vorgeschmack.

Hier findest du das diesjährige Programm.

I Am Not Okay With This

Am 26. Februar startet die neue Netflix Serie I Am Not Okay With This. Die 17jährige Sydney kämpft mit der Pubertät, den Vorurteilen und Hirarchien in der High School und dem Tod ihres Vaters. Zudem entdeckt sie, dass sie übermenschliche Kräfte besitzt.

Jobs in real life: Lehrer

Wird im Lehrerzimmer gelästert? Hat jeder Lehrer einen Lieblingsschüler? Und haben Lehrer wirklich 12 Wochen Ferien? Lehrpersonen müssen sich viele Vorurteile anhören, doch welche treffen wirklich zu und welche nicht?

The Y xperienZ - Lästernde Lehrer und Eishockey

Lehrer lästern im Lehrerzimmer über ihre Schüler, geben gerne Strafaufgaben und bevorzugen ihre Lieblingsschüler. Vorurteile über Vorurteile! Aber was davon stimmt? Das hörst du unter anderem in der heutigen Folge The Y xperienZ!

Das Handy raubt uns den Schlaf

Jeder 5. Jugendliche soll unter Einschlaf-oder Durchschlafproblemen leiden. Das zeigt die Studie JAMESfocus,zu Mediennutzung und Gesundheit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und der Swisscom. Und was soll daran Schuld sein? Eventuell das böse Handy!

Folientango

Am Donnerstag 13. Februar werden in der Markthalle Basel Vorträge gehalten. Mit Power Point, einer Leinwand und Publikum, eigentlich alles ganz normal. Aber etwas stimmt nicht ganz: Die Vorträger sehen die Power Point Folien während ihrem Vortrag zum ersten Mal. Das nennt man Folientango.

Basel ist kinderfreundlich

Die Non-Profit Organisation Unicef zertifiziert Gemeinde und Städte, welche entweder Kinderfreundlich sind, oder alles dafür tun um Kinderfreundlich zu werden. Basel wurde gestern zum zweiten Mal, nach 2013, mit dem Zertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. Sie ist damit eine von 42 Schweizer Gemeinden.

Kerstin Abstreiter zeigt eine Mädchen Drucktechniken

Das Klybeck-Quartier kriegt einen neuen Farbtupfer

Seit Dezember führt Kerstin Abstreiter an der Horburgstrasse 19 die "Kunstmütze". Dort wo früher ein indisches Takeaway war, findet sich heute eine Kreativwerkstatt. Kerstin Abstreiter beschreibt den Ort als "Kreativraum und Begegnungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene». Jeweils am Mittwochnachmittag können Kinder zwischen fünf und sieben Jahren neue Techniken in der Kunstmütze lernen. Radio X war an so einem Workshop mit dabei. 

The Y xperienZ - Immer schön aufs Bauchgefühl hören!

Das liegt nämlich meistens richtig, wie wir heute festgestellt haben. Wir haben die inheumlichsten Erfahrungen diesbezüglich aus dem Internet zusammengetragen und euch gefragt ob ihr auch solche Erfahrungen schon gemacht habt. Und auch ihr hattet echt krasse Stories auf Lager!    

Movie Highlights 2020

Welche Filme darfst du im 2020 auf keinen Fall verpassen? Hier sind unsere Highlights: 

© One Hour Escape

Kuriose Geschichten aus dem Alltag im Escape Room

Viele von uns kennen Ecape Rooms wahrscheinlich aus der Sicht der Spieler. Wie ist es aber, als Gamemaster zu arbeiten? Yana Perovska, Carmen Walker, und Eleonora Salemi von One Hour Escape erzählten uns kuriose, lustige und süsse Erlebnisse aus ihrem Alltag: