Artikel zum Stichwort "Kinder"

  Filter verwerfen

Das Cover von Kosmos ist ein Blickfang ©KOSMOS

Kosmos: eine Neuerscheinung am Zeitschriftenhimmel

Ende Dezember erscheint eine neue Zeitschrift auf dem Markt: KOSMOS, ein Heft für Mädchen zwischen 8 und 13 Jahren. Die Klammerbemerkung im Titel "Das Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)" macht klar: Auch Jungs und Erwachsene dürfen sich in den Inhalt vertiefen. Unser Junior-Redaktor Lian Kennel hat sich mit Kosmos auseinandergesetzt und mit der einen Macherin gesprochen.   

Annalea Mäder im Einsatz ©Christoph Jermann cjphotos.ch

Volleyball als Berufung - auch in Corona-Zeiten

Lian Kennel, ein 13-jährige Schüler aus Witterswil (SO), trainiert leidenschaftlich Volleyball. Er blickt hoch zu seinem 14-jährigen Kollegen Julian Friedli, der bereits 1,90m gross ist und als hoffnungsvoller Nachwuchsspieler gilt und zur Profispielerin Annalea Mäder, die als 17-Jährige bei Sm'Aesch Pfeffingen im Einsatz ist. Wie können die Volleyball-Begeisterten trotz Corona-Einschränkungen gut trainieren und am Ball bleiben?

Reva Deshpande zeichnete ihren Halloween, worauf sie sich freut

Bist du bereit für Halloween?

... dann kann es ich um ein Killer-Clown handeln, ein Monster oder ein Skelett. Denn: Es ist Halloween, Die 12-jährige Reva Deshpande testet in ihrer Kindersendung dein Wissen über Halloween, spricht mit ihren Klassenkolleginnen über das gruselige Fest und unterhält sich mit makaberen Witze.

Stress bei Kindern wird oftmals unterschätzt...

Gestresste Kinder: Was tun, um Stress abzubauen?

Stress ist nicht zu unterschätzen: Schon Kinder leider darunter, wenn Prüfungen in der Schule anstehen sowie ihr Alltag mit Ängsten, Nöten und Zeitdruck durchzogen ist. Was kann dagegen unternommen werden?
Reva Deshpande, unsere 12-jährige Kinderredaktorin, hat bei einem Stress-Coach nachgefragt und berichtet von den neusten Statistiken, die Unicef über gestresste Kinder erhoben hat.

Es gibt annähernd 5000 Sprachen und Dialekte weltweit.

Wenn die Sprachen im Kopf sprudeln

Unsere 12-jährige Kinderredaktorin Reva Deshpande wächst mulitlingual auf: Sie spricht mit ihren Eltern Marathi und Englisch, auf der Strasse Schweizerdeutsch, im Unterricht Hochdeutsch und lernt im Pflichtfach Französisch sowie im Wahlfach Spanisch. Hat sie ein multilinguales Karussell oder eine übersichtliche Sprachenordnung im Kopf?

Reva präsentiert ihre Recherche zu Aberglaube in den Spick News ©Reva Deshpande

Glück oder Unglück ist manchmal Glaubenssache

Unsere Kinderredaktorin Reva Deshpande macht nicht nur Beiträge für Radio X, sondern schreibt seit Neustem auch für das Jugendmagazin Spick News. Nun liest sie fürs Radio ihren Text vor, der bereits publiziert worden ist. Es handelt sich um die Glaubensfrage, wer Glück und Unglück lenken kann.

Kandidat für deine Lieblingslektüre ©Reva Deshpande

Tamara Bos räumt den Preis des Gewinnerbuchs 2020 ab

Unsere Kinderredaktorin Reva Deshpande ist eine leidenschafliche Leseratte. Sie hat auch "Romys Salon" von der Niederländerin Tamara Bos gelesen, das nun zu ihren Lieblingsbüchern zählt. Vor Kurzem ist das Buch, das sich mit Alzheimer auseinandersetzt, mit dem Preis des Gewinnerbuchs 2020 ausgezeichnet worden ist.  

Kinderbuch über Gruselgeschichten, die garantiert in Basel spielen ©Reva Deshpande

Gruselige Seite von Basel

Unsere Kinderredaktorin Reva Deshpande liest zum Leben gerne Geschichten vor, besonders Gruselgeschichten mit Basler Bezug. In ihren Sommerferien macht sie einen Literaturabstecher in die verborgenen, unheimlichen Ecken der Basler Altstadt, die Gänsehaut hervorrufen.

Buchcover von Jungs, die anders sein wollen ©Reva Deshpande

Jungs, die in die Geschichte eingehen

  Die Kinderredaktion von Radio X stöberte in der Bibliothek nach interessanten Büchern und entdeckte dabei die Sammlung von berühmten Jungs, die bemerkenswerte Taten vollbracht haben. Die 12jährige Reva Deshpande präsentiert heute - nachdem sie "Girlpower" vorgestellt hat - das Buch "Jungs, die anders sein wollen". Eine volle Ladung Boypower also.

Starke Mädchen und Frauen wie Beyoncé im Buch Rebel Girls ©Reva Deshpande

Lieblingslektüre für die Sommerferien

Für die Radio X-Kinderredaktion hat Reva Deshpande eine Bibliotheke nach interessanten Büchern durchstöbert. Sie suchte nach unterhaltsamen Büchern, die aussergewöhnliche Mädchen und Frauen vorstellen. Starke Frauenfiguren gibt es auf unserer Welt viele. Aber nur wenige schaffen es in die einschlägigen Geschichtsbücher. Ideal als Sommerlektüre für heranwachsende Mädchen ist das Buch "Good Night Stories Rebel Girls2" vom Autorinnenduo Francesca Cavallo und Elena Favilli.

©Fotolabor Spiess AG

Die Französischlehrerin in der Politik

Die Radio X-Kinderredaktorin Reva Deshpande muss Abschied von ihrer Schule nehmen: Sechs Jahre lang besuchte sie ihre Primarschule in Binningen. Nach den Sommerferien fängt ihre Sek an. In den allerletzten Stunden mit ihrer Französischlehrerin möchte Reva ihre brennenden Fragen an Anita Biedert stellen, die als Lehrerin und Politikerin tätig ist.

Ein Buch zum Gruseln und zum Kennenlernen unserer Hauptstadt

Geistergeschichte aus Bern

Die 12jährige Schülerin Reva Deshpande aus der Kinderredaktion freut sich schon auf die Sommerferien. Allerdings sind aufgrund von Corona keine grossen Sprünge ans Meer möglich. Aber wie wär's mit einem Tagesausflug nach Bern? Dort gibt es jede Menge Gruselorte und Geistergeschichten... Reva präsentiert uns "Das Gespenst der Junkerngasse".

Yann Orteu im Wettkampf auf Höchstleistung, z.V.g. Reva Deshpande

Profi-Badmintonspieler im Gespräch

Die 12jährige Reva Deshpande der Kinderredaktion hat - neben Radio machen, selbstverständlich! - ein weiteres Hobby: Badminton spielen. Sie trainiert ein Mal wöchentlich und nimmt gelegentlich an Turnieren teil. Darüber hinaus ist sie bei vielen Matches als Zuschauerin dabei und feuert ihre Favoriten an.  Nun konnte Reva Deshpande ihren Lieblingsspieler Yann Orteu am Telefon sprechen. Der berichtet ihr, welche Ziele er vor Augen hat.

Quelle: privat

Homeschooling und Corona aus Sicht der Kinder

Wie hat Covid-19 den Alltag der Schülerinnen und Schüler verändert? Genau dieser Frage ging die 12-jährige Reva nach, die die 6. Primarstufe in Binnigen besucht. Was dabei herausgekommen ist: eine farbige Collage mit Stimmen direkt aus Revas Klassenzimmer.

Die Kinder haben was zu sagen

Was haben Kinder für Ideen, wenn sie die Stadt-Basel kinderfreundlicher machen könntent? Die X-Kids waren am Kick-Off Tag der KinderMitWirkung vom Kinderbüro Basel mit dabei, interviewten engagierte Kinder und den Regierungsrat Conradin Cramer. Über welche aktuellen Themen die X-Kids sonst noch reden, hörst du am Montag, 24. Februar um 18h, wenn es heisst "Mir sin d' Radio X-Kids!"

Basel ist kinderfreundlich

Die Non-Profit Organisation Unicef zertifiziert Gemeinde und Städte, welche entweder Kinderfreundlich sind, oder alles dafür tun um Kinderfreundlich zu werden. Basel wurde gestern zum zweiten Mal, nach 2013, mit dem Zertifikat "Kinderfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. Sie ist damit eine von 42 Schweizer Gemeinden.

Eine sportliche Sendung

Die schon 4. Sendung der X-Kids ist sportlich und informativ. Viele verschiedene Sportarten werden vorgestellt mit einem Quiz zum mitraten, sportliche Witze und vieles mehr. Zudem berichten die X-Kids über die Kinder-Uni in Basel und Liestal. Schaltet ein, am Montag, 27. Januar um 18h, wenn es heisst "Mir sin d' Radio X-KIDS!"

Wie gut kennst du Basel?

Am Montag, 6. Januar um 18h läuft unsere 3. X-KIDS Sendung, rund um das Thema Basel. Wie gut kennst du das Basler Rathaus oder den Basilisken von Basel? In unserer Sendung erfährst du mehr darüber. Wir verraten dir auch einen Geheimtipp, lesen dir eine Geschichte vor, reden über den FC Basel, haben Basler Musik ausgewählt und noch vieles mehr. Verpasse nichts und schalte ein wenn es heisst: "Mir sin d' Radio X-KIDS!"

Mutter und Kind

Die Mutter, das Kind und ihre Beziehung

Die Beziehung zwischen Mutter und Kind ist überall auf der Welt ein wenig anders. Das Museum der Kulturen widmet dieser Beziehung eine Ausstellung. "Mutter und Kind" zeigt Darstellungen und Skulpturen des ungleichen Paares aus diversen Kulturen.

Es war einmal...

Am Montag, 25. November um 18 Uhr läuft die 2. Sendung der X-KIDS zum Thema Märchen und Kinderrechte. Ein Quiz zum mitraten, ein Märchen zum zuhören, ein exklusiver Geheimtipp der X-KIDS und vieles mehr. Schalte ein wenn es heisst "mir sind d' Radio X-KIDS". Und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute...

Die Kinderbuchmesse Lörracher LeseLust

Hast du gerne Rätsel und Geheimnisse? Dann ist die Kinderbuchmesse Lörracher LeseLust genau das richtige für dich. Vom 22. - 24. November kannst du deine lieblings Schriftsteller*innen treffen und mit ihnen Geschichten von Geisterhäusern, Spuk und Unerklärlichem lesen. Entdecke rätselhaftes im Kinderatelier, Theater, bei den Workshops und in tausenden von Büchern. Der Eintritt ist zum 28. Mal frei!

43. Schappo an Elternhilfe beider Basel

"It takes a village to raise a child" meinte die Kommission und würdigt die aktuell 14 Familienbegleiterinnen der Elternhilfe für ihr freiwilliges und "gesellschaftlich wichtiges Engagement".

Kinder der Primarschule Aumatt interviewen Senioren*innen aus dem Seniorenzentrum Reinach

Im Genereationeradio treffen Schüler*innen aus der Primarschule Aumatt der Klasse 5a in Reinach auf Senioren*innen aus dem Seniorenzentrum Aumatt und stellten ihnen Fragen. Diese hörst du live in unserem Wunschkonzert am Mittwoch, 23.10.19 von 16h bis 17h. Mit Interviews, Berichten von den Schülern/innen und viel Lieblingsmusik.

Premiere der Radio X-Kids

Es ist geschafft! Die erste Sendung der X-Kids ist im Kasten. Nach einer lebendigen Woche haben 26 Kinder jeden Tag an ihrer Sendung gearbeitet, Ideen zusammengetragen, Interviews geführt, moderiert und viel gelernt. Am 14. Oktober um 18 Uhr hörst du die X-Kids zum ersten Mal bei uns auf dem Sender. Schalte ein wenn es heisst: "Mir sind d' Radio X-Kids"! 

"Früher war die Schule ganz anders"

Die 94-jährige Seniorin spricht, im Raum ist es mucksmäuschen still. Kinder lauschen mit voller Aufmerksamkeit den Geschichten aus einer längst vergangenen Zeit. Welche Hobbies hatte man früher? Wie war es damals in der Schule? Beim Generationenradio besuchen Schüler*innen ein Alters- oder Pflegeheim, begegnen dort Senioren*innen und führen Interviews mit ihnen. Gemeinam kommen sie zu Radio X und erzählen, wie das war. Live zu hören am Mittwoch, 18. September 2019 von 16-17 Uhr auf Radio X. 

Kinder der Primarschule Bruderholz interviewen Senioren*innen aus dem Neubad

Im Genereationeradio treffen Schüler*innen aus der Primarschule Bruderholz der Klasse 4a in Basel auf Senioren*innen aus dem Generationenhaus Neubad und stellten ihnen Fragen. Diese hörst du live in unserem Wunschkonzert am Mittwoch, 12.9.19 von 16h bis 17h. Mit Interviews, Berichten von den Schülern/innen und viel Lieblingsmusik.

350 Jahre bürgerliches Weisenhaus

Das bürgerliche Weisenhaus Basel Stadt feiert dieses Jahr seinen 350. Geburtstag. Zu diesem Anlass wird am 25. August gefeiert! Uli Hammler, Direktor des bürgerlichen Weisenhaus spricht über die Geschichte und das Jubiläumsjahr des bürgerlichen Weisenhauses. Hier geht's zu weiteren Infos der Jubiläumsfeier.

kinderredaktion-2019

Radio X gründet eine Kinderredaktion

Bist du zwischen 6 und 14 Jahre alt, bist vielseitig interessiert und neugierig? Dann suchen wir genau Dich! Radio X gründet eine Kinderredaktion. Anmeldung bis Freitag, 13. September 2019: office@radiox.ch (Vorname/Name, ein Satz über dich und dein Alter/Jahrgang sowie Einverständnis deiner Eltern)

Primarklässler produzieren ihre eigenen Hörspiele

In der heutigen Xplus Sendung produzieren Primarschülerinnen und Schüler im Projekt HörSpielZeit, von Zuhören Schweiz, ihr eigenes Hörspiel. Eingetaucht wird in die Welt von Drachen, Magie, Zauber, Kaffee und ein grosses Fest.

Neubad Primarschule im Austausch mit Senioren aus APH Drei Linden

Im Genereationeradio treffen Schüler/innen aus der Primarschule Neubad in Basel auf Senioren aus dem APH Dreilinden Oberwil und stellten ihnen Fragen. Diese hörst du am Mittwoch, 26. Juni, live in unserem Wunschkonzert. Von 16h bis 17h laufen auf dem Sender Interviews, Berichte von den Schülern/innen und Lieblingsmusik von beiden Generationen.

Neubad Primarschule im Austausch mit Senioren aus APH Drei Linden

Im Genereationeradio trffen Schüler/innen aus der Primarschule Neubad in Basel auf Senioren aus dem APH Dreilinden Oberwil und stellten ihnen Fragen. Diese hörst du am Mittwoch, 19. Juni, live in unserem Wunschkonzert. Von 16h bis 17h laufen auf dem Sender Interviews, Berichte von den Schülern/innen und Lieblingsmusik von beiden Generationen.

© Katja Stuppia

Einen Abend lang wieder Kind sein

Der Circus Knie feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag. Seit Freitag kannst du dir das Jubiläumsprogramm in Basel auf der Rosentalareal anschauen - und für einen Abend wieder ein Kind mit grossen Augen sein, wenn die Akrobatinnen und Akrobaten durch die Lüfte schwingen. Wir haben die Vorstellung besucht und unsere Highlights für dich zusammengetragen:

UNICA Schule im Austausch mit Senioren/innen aus dem APH Frenkenbuendten

Im Genereationeradio trffen Schüler/innen aus der Schule UNICA in Liestal auf Senioren aus dem APH Frenkenbuendten und stellten ihnen Fragen. Diese hörst du am Mittwoch, 5. Juni, live in unserem Wunschkonzert. Von 16h bis 17h laufen auf dem Sender Interviews, Berichte von den Schülern/innen und Lieblingsmusik von beiden Generationen.

Austausch zwischen zwei Generationen im Generationenradio

Im Generationenradio treffen 2 Generationen aufeinander. In unserem Wunschkonzert am Mittwoch 15. Mai von 16h bis 17h, erzählt dir die Klasse 3b aus dem Niederholz Primarschulhaus was sie in ihrem Treffen mit Seniorinnen und Senioren erfahren haben. Es erwarten dich Musik, Interviews und Geschichten.

Junge Mütter

"Junge Mamis sind cool"

Wiktoria wurde mit sechzehn schwanger. Sie ist eine von zehn jungen Frauen die im Buch "junge Mütter" portraitiert werden. Hanna Girard hat mit ihr über Ängste, Erfolgserlebnisse und Träume gesprochen.