(c) Samuel Bramley

Jugendkulturfestival 2019

 
Das Jugendkulturfestival Basel (JKF) findet am 6. und 7. September 2019 in der Basler Innenstadt statt. Radio X sendet auch 2019 live vom JKF!

Auch dieses Jahr ist Radio X wieder mit einem Studio-Container auf dem Barfüsserplatz hautnah dabei und sendet folgende Konzerte auf der Barfi-Bühne live auf dein Device: 

Freitag, 6.September 2019

18.00h Weird Fishes

19:30h Café da Manhã

21:15h Dritte Stock Records

22:45h Pyro & Schwellheim

00:00h Les Touristes

Samstag, 7.September 2019

15:00h Boxitos

17:20h Arbajo Jairus & Them Lovers

19:00h Emilia Anastazja

20:15h Annie Goodchild

21:30h Carvel'

23:00h Don't Kill the Beast

00:15h Naim

©Dominik Asche
©Dominik Asche

 

Zwischen den einzelnen Konzerten ist bei uns natürlich nicht tote Hose. Wir haben die einzelnen Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten des Festivasl zu uns in unseren Sendecontainer bestellt und reden mit ihnen über Bierduschen, Einhörner und natürlich auch noch ein wenig über ihre Performance am JKf. Dazwischen gibts wie üblich den dopesten Sound von Basel!

Hier noch ein Überblick über unser Programm, damit du auch ja dein Lieblingsinteriview nicht verpasst: 

Freitag, 6. September

17:05 - JKF OrganisatorInnen

17:35 - Weird Fishes

18:05 - Von Oben Herab

19:05 - Nomuel

20:15 - Mono Mojo

21:05 - Moonpools

22:00 - L'Arbre Bizarre

22:30 - Keine Helden

23:30 - Zatokrev

Samstag, 7. September 2019

15:40 - The Movement

17:00 - Hobby Lobby

18:00 - Amixs

18:25 - Emilia Anastazja

18:50 - Totem Nevada

19:45 - Gina Été

20:05 - Echolot

21:05 - Dolphin Squad

22:20 - Asbest

22:50 - Suicide Salmon

00:00 JKF OrganisatorInnen

©Dominik Asche
©Dominik Asche

 
Radio X mit drei Talks am JKF - in der Offenen Kirche Elisabethen

16:00 Nachhaltigkeit und Festivals

Schonmal an einem Festival beim Aufräumen dabei gewesen? Festivals haben den schlechten Ruf unverhältmässig hohe Abfallhaufen zu hinterlassen. Luca Frabotta umreisst mit seinen Gästen das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Bezug auf Musikfestivals, im konkreten Fall den Umgang damit am Jugendkulturfestival in Basel.

JKF2019 Talk: Nachhaltigkeit und Festivals

Festivals produzieren Müll. Was können Festivals dagegen tun, um nachhaltig zu sein?

 

17:00  Erste Schritte auf die Bühne – Eine Band erzählt

Wie ist es, als junge Band den Schritt aus dem Proberaum zu wagen? Was sind Stolpersteine und Chancen? Marcello Capitelli erörtert zusammen mit der jungen Band Mallumi die Herausforderungen eines Neulings in der Musikszene.

JKF2019 Talk: Erste Schritte als Band - Mallumi

Die Ersten Schritte als Band sind mit einigen Kniffs verbunden. Larissa von Mallumi erzählt.

 

18:00 Sexuelle Belästigung - Wenn ein Nein nicht ausreicht

Moderation: Claire Micallef
Eine Hand auf dem Hintern, sexuelle Kommentare oder ein Typ, der sich beim Tanzen von hinten an dich schmiegt. Kommt dir das bekannt vor?
Um gegen sexuelle Belästigung im Ausgang vorzugehen, wurde 2016 in der Stadt Münster das Luisa-Projekt ins Leben gerufen. In der Schweiz wurde die Kampagne von Städten wie Winterthur oder Zürich adaptiert und im Herbst will die Opferhilfe beider Basel die Kampagne nun auch in Basel starten. Was bringt das Luisa-Projekt konkret? Und was kann Frau und Mann gegen sexuelle Belästigung tun? Wir reden mit Betroffenen, mit Experten und mit euch, dem Publikum.

JKF2019 Talk: Sexuelle Belästigung

Claire Micallef eruiert mit ihren Gästen die Thematik von Sexueller Belästigung im Ausgang und an Musikfestivals. Was kann dagegen unternommen werden?

 
#badtastehenna

Last but certainly not least: Wir wollen euch am JKF alle etwas aufhübschen! Deswegen gibt es an unserem Stand in de Offenen Kirche Elisabethen eine Henna-Tattoo-Session der etwas anderen Art. Kulturschaffende, die am JKF auftreten sind die Tattoo-Artists, du ihre Leinwand. Schöne schnörkel und Mandalas sind hier allerdings fehl am Platz, denn unsere Artists sind Masters of Trash. Deswegen raten wir dir ganz herzlich von einem Bewerbungsgespräch oder einem Besuch bei der Oma in den nächsten Tagen ab. Und auch bei der Wahl des Motivs hast du nicht viel mitzureden. Die liegt ganz beim "Wheel of Destiny". Einzig die Wahl des Orts, an dem du dein Henna-Tattoo willst, die überlassen wir dir noch. Und, getraust du dich?

 

Einen Eiblick in das kuriose Sammelsurium an #badtastehenna findest du auf unserem Instagram Account

Suicide Salmon zu Gast im BSounds (+ JKF Glücksrad!)

Der elektronisch verspielte Pop-Tüftler Suicide Salmon stellte gestern Abend seine neue EP "Loss of Dignity" vor. Mehr Unschuldsbekämpfungen sowie eine random Auswahl an JKF Bands hört ihr in der Wiederholung, heute um 13Uhr.

So schön rosa gibt sich Suicide Salmon in hiesigen Basler Klangbecken, und doch ist seine Zweitlings EP alles andere als ein Weltentwurf durch getönte Sonnenbrillen. Auf "Loss of Dignity" hört man den Lachs nach seiner instrumentalen Birth EP erstmals auch singen. Zum Beispiel davon, was es heisst, durch schwierige Lebensphasen zu navigieren und überhaupt: auch Delfine können traurig sein!

Ausserdem: Anlässlich des aktuellen Band Votings des Jugendkulturfestival Basels haben wir zufällig Bandprofile angeklickt, ohne zu wissen was uns erwartet. Das JKF Glücksrad hat folgende Acts heraufbeschworen: ALAS THE SUN / BISCO / MIKE LOW & BAND / RAUSCH / TENSION /  V-HAJD. Hört die Wiederholung heute um 13 Uhr oder jederzeit via Mixcloud.

Sponsoren

Die Live-Übertragung von Radio X am Jugendkulturfestival wird unterstützt durch die Abteilung Kultur des Präsidialdepartements Basel-Stadt

Die Umsetzung der der Live-Übertragung findet in Zusammenarbeit mit folgenden Partnern statt: