Stadtrand

Die Sendung

Am Stadtrand kann es lustig zugehen: In Schrebergärten tummeln sich braungebrannte Familienväter in Shorts. Kinder schreien, Bierdeckel zischen und über allem schwebt der Duft von fettigem Grillgut.

Am Stadtrand gibt es häufig soziale Probleme: Basel hat nicht die Kriminalitätsrate von Chicago und nicht die Slums von Mexico City, doch Zersiedlung und Gentrifizierung prägen auch die Ränder unserer netten Rheinmetropole.

Einmal pro Monat strahlt Radio X die Sendung Stadtrand aus – dein Kulturmagazin auf 94.5 MHz. Das kleine Kino in der Garage, Stadtspaziergänge, eine feministische Punkband oder Widerstand gegen die Gentrifizierung – Stadtrand nimmt Kultur beim Wort. Denn es dreht sich alles um Kultur: vom Stadtkern zum Stadtrand und ab und zu darüber hinaus. Wir rücken Themen ins Zentrum, die ansonsten unbeachtet bleiben oder betrachten sie aus einem konsequent anderen Blickwinkel: Kritisch, informativ und dies alles mit unterschiedlichsten Formaten, wie etwa Klangcollagen, Features oder Hörspielen. Gemeinsam erarbeiten wir jeden Monat eine stadträndische Radiosendung.

 

Team: Simone Bühlmann, Liisa Lanzrein (Co-Leitung), Noah Lopez (Co-Leitung), Alin Renggli, Christoph Schmassmann, Juri Schmidhauser

 

 

OnAir

Immer am letzten Samstag im Monat um 16.00 Uhr und am darauffolgenden Sonntag um 10.00 Uhr (in der Wiederholung)

Social Media

Facebook

 

Kontakt

Stadtrand

Archiv

Mixcloud

Artikel zum Stichwort "Integration"

  Filter verwerfen

Stadtrand zum Nachhören

Logo Stadtrand

Junisendung Stadtrand

Unsere Juni Sendung mit Berichten zu den besetzungen an der Elsässerstrasse, den Aktionstagen auf der DreiRosenMatte und einem Gastbeitrag zum Remember Stonewall Marsch in Basel

Facebook Stream