News

Wahlen ohne Überraschung im Baselbiet

Die Schlussresultate der Wahlen im Kanton Baselland findest du hier. von Luca Frabotta

Nationalrat

Bei den Nationalratswahlen lag die Wahlbeteiligung bei 42.56%. Dies ist eine Verschlechterung von rund 4% im Vergleich zu den Wahlen von vor 4 Jahren.

Wie prognostiziert verlor die SVP bei diesen Wahlen einiges an Stimmen. Die Grünen hingegen haben einiges dazugelegt. Trotzdem reicht es ihnen nicht für einen weiteren Sitz im Natiaonalrat. So bleibt die Sitzverteilung die Gleiche.

Die SVP und die SP haben beide weiterhin 2 Sitze. CVP, Grüne und FDP jeweils einen.

Dabei sind alle bisherigen Nationalräte wiedergewählt worden.

Jediglich der Sitz von Maya Graf (Grüne) oder Daniela Schneeberger (FDP) wird noch eine personelle Veränderung nach sich ziehen. Da kommt es darauf an, wer im zweiten Wahlgang in den Ständerat gewählt wird. 

Sollte Maya Graf (Grüne) ins Stöckli gewählt werden, so würde Florence Brenzikofer (Grüne) für sie in den Nationalrat einziehen. Bei Daniela Schneeberger (FDP) würde Melchior Buchs (FDP) nachrücken.