Marktplatz 55+

2020 ist alles anders - aber nicht minder spannend!

Coronabedingt musst der Informations- und Networking-Event für Menschen über 55+ dieses Jahr in seiner physischen Form abgesagt werden. Die Organisator:innen haben aber eine spannende Alternative entwickelt - und Radio X war dabei nicht ganz unbeteiligt.

Wie so viele physische Events musst auch der Marktplatz 55+ dieses Jahr coronabedingt abgesagt werden. Als Alternativprogramm wurde in erster Linie die Website www.marktplatz55.ch erweitert und alle Aussteller:innen erhielten statt einer physischen Standpräsenz in der Markthalle eine digitale Plattform. Weiter wurde eine Infobroschüre gedruckt, welche auf der Website bestellbar ist. Zudem hat Radio X als Medienpartner 9 Podcastepisoden produziert, welche die Organisationen rein akustisch portraitiert. Produziert wurden die Episoden von Janina Labhardt, technische Unterstützung leistete Sebastian Doss.

Folgende Institutionen wurden porträtiert:

1. Portrait am Marktplatz 55+: Die Organisation Marktplatz 55+

Wie alles begann...

2. Portrait am Marktplatz 55+: Der Kanton Basel-Stadt

Der Kanton optimiert das Älterwerden

3. Portrait am Marktplatz 55+: GGG Voluntas

Zuhören, begleiten und helfen bei den letzten Entscheidungen

4. Portrait am Marktplatz 55+: Prosenectute beider Basel

Angebote gegen Altersarmut und Einsamkeit im Lebensabend

5. Portrait am Marktplatz 55+: Haus der elektronischen Künste

Keine Angst vor neuen Technologien!

6. Portrait am Marktplatz 55+: Ausgleichskasse Basel-Stadt

Finanzielle Absicherung nach dem Berufsleben

7. Portrait am Marktplatz 55+: SPITEX BASEL

Spitalähnlicher Service zu Hause

8. Portrait am Marktplatz 55+: GGG Benevol

Orientierungshilfe und Empfehlungen bei freiwilligen Engagements

9. Portrait am Marktplatz 55+: BSB Bürgerspital Basel

Seit 755 Jahren in Basel verankert: Das BSB Bürgerspital Basel. Der BSB-Direktor Beat Ammann stellt die weitreichende Vergangenheit und die aktuellen Angebote des BSB vor.

Denise Moser Marktplatz 55+