Radio Frauen*streik

 

Wir geben dem Frauen*streik eine starke Stimme!

Am 14. Juni spannen spannen Radio X, Radio RaBeKanal K, RaSa und Radio LoRa, das am Freitag zu Radia wird, zusammen und bringen dir das Radio Frauen*streik. Dabei senden wir live vom Bundesplatz in Bern und bringen die Stimmung in verschiedenen Städten mit Live-Schaltungen auf den Sender. Interviews, Hintergund-Beiträge, Impressionen und ein Radio-Ballett - alles am 14. Juni auf Radio Frauen*streik. 

Stay tuned!

Beiträge zum Frauen*streik

Frauen und ihre Rechte - die Porträtreihe auf Radio X

Am Freitag, 14. Juni, ist nationaler Frauen*streik. In der Woche des Frauen*streiks sendet Radio X eine Porträtreihe von Frauen, die sich für die Rechte von Frauen stark machen. Täglich um 11 Uhr auf Radio X und hier zum Nachhören: 

"Die Forderungen sind die gleichen geblieben"

Die Historikerin Katharina Hermann vergleicht den Frauenstreik 1991 mit demjenigen von heute. Die Forderungen sind die gleichen geblieben, unnötig war der Streik vor 28 Jahren aber keinesfalls.  Katharina Hermann im interview mit Marcello Capitelli:

Basel im Jahr 2069 - eine Vision

Wie sieht Basel in 50 Jahren aus? Das Frauen*streik-Komitee Basel hat sich hierzu Gedanken gemacht und ihre Wunschvision formuliert: 

"Frauen müssen sich vom Bild des netten Mädchens verabschieden"

Sie ist Anwältin, Mediatorin, Ehrendoktorin der Juristischen Fakultät der Universität basel und Pionierin der Gleichberechtigung: Elisabeth Freivogel. Zu ihren Erfolgen zählen unter anderem, dass der Anspruch auf gleicher Lohn für gleiche Arbeit in der Verfassung steht oder dass Kindergärtnerinnen und Hauswirtschaftslehrerinnen bessere Löhne erhalten. Am Frauen*streik besuchte sie uns in unserem Sendebus auf dem Bundesplatz. Das ganze Interview nachhören kannst du hier: 

Kickboxen, Konzerte, Kundgebungen - der Frauen*streik in Basel

Während wir für das Radio Frauen*streik auf dem Bundesplatz in Bern stationiert waren, tauchte unsere Korrespondetin Sonja Radin in den Frauen*streik in Basel ein. Was hier so lief erzählte sie uns in einer Live-Schaltung nach Basel: 

Frauen*streik: ähnliche Forderungen wie 1991

Gleichstellung. Das ist die zentrale Forderung des Frauenstreiks am 14. Juni. Wie weit sind wir aber eigentlich mit der Gleichstellung? Und vor allem, wie viel weiter sind wir seit dem Frauenstreik von 1991? In unserem Politspecial schauen wir uns genau das genauer an. 

"Gleichstellung - Stillstand? Aufstand?" 

"Gleichstellung - Stillstand? Aufstand?"  Unter diesem Titel ladetet die Gleichstellungskommission Basel-Stadt und das Zentrum Gender Studies zur Podiumsdiskussion zum Frauen*streik. Dabei ging es vor allem um die Frage: Wie weit sind wir eigentlich mit der Gleichstellung?  Radio X hat die Podiumsdiskussion aufgezeichnet. Wenn du sie verpasst hast, hier kannst du sie nachhören: