20 Jahre Radio X

20 Jahre jung präsentiert der Basler Jugend- und Kultursender ein Programm der musikalischen und sprachlichen Vielfalt, ergänzt durch Kultur- und Politinfos, abgerundet durch Sondersendungen rund um Musik. 200 freiwillige Programmschaffende präsentieren 30 Spezialsendungen rund um Musik, Politik und Kultur in 12 Sprachen. Eine vielfältige Anzahl an thematischen Sendungen werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartner regelmässig entwickelt und ausgestrahlt - im Studio oder live aus der Stadt. Radio X geniesst starkes Vertrauen breiter Kreise der Region, welche um den Wert seiner Dienste an der Öffentlichkeit weiss. 

 

 

Feierlichkeiten

2018 feierte Radio X 20 Jahre on air – 20 Jahre “mehr Kontrascht”. Nach einem fünfjährigen Kampf um die Konzession ging der Basler Jugend- und Kultursender am 19. April 1998 auf Sendung. Dies will gefeiert werden!

20 Jahre Radio X - in 3 Festakten

Jubiläumstalks

Was bedeutet für Dich Radio X? In unserer Jubiläums-Talkserie geben Basler Persönlichkeiten Antwort

Welche Bedeutung hat Radio X politisch und kulturell gesehen in Basel? Wir unterhalten uns in der Jubiläumswoche vom 16. bis 21. April mit Basler Persönlichkeiten. Der Talk findet jeweils um 13 Uhr live in unserem Studio statt. Hier könnt Ihr die Talks im Nachhinein nachhören. 

Foto: Martin Haug, Natalie Berger Kofmel, Nicole Bertherin, Mustafa Atici, Linda Muscheidt, Andreas Räss und Tatiana Vieira.

Montag, 16. April: Blick in die Vergangenheit

Radio X-Mitgründer Thomas Jenny und Michaela Liechti, seit fast 20 Jahren aktiv als freiwillige Sendungsmachende, Redaktorin/Moderatorin sowie Verantwortliche Qualitätsmanagement bei Radio X sind zu Gast bei Redaktorin Claire Micallef.

Dienstag, 17. April: Inklusion und Integration im Wandel

ustafa Atici, Grossrat und Präsident der Kommission der GGG Migration, Natalie Berger Koordinatorin Diversity bei der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Andreas Räss, Leiter der Fachstelle Diversität und Integration Basel-Stadt, Martin Haug, ehemaliger Leiter der Fachstelle für Behinderte des Kantons Basel-Stadt sowie die Verantwortliche für die Sprachenspecials und Migration+Integrationsprojekte bei Radio X, Tatiana Vieira, sind Gäste von Radio X-Mitgründerin Linda Muscheidt Burri

Donnerstag, 19. April: Musik- und Kulturstadt Basel

Steffi Klär und Jennifer Jans, beide Sängerinnen und Veranstalterinnen mit langjähriger Erfahrung, sowie Danielle Bürgin, Radio X Musikchefin und Co-Leiterin der Kulturredaktion stellen sich den Fragen von Juri Schmidhauser.

Freitag, 19. April: Der Blick in die Zukunft

Thom Nagy, Experte für neue Medien und langjähriger freiwilliger Sendungsmacher und Nik von Frankenberg, ehemaliger Head of Music, im Gespräch mit Redaktorin Claire Micallef.

Samstag, 21. April: Zwei Generationen, zwei Positionen, ein Engagement

Ständerätin Anita Fetz und Regierungsrat Baschi Dürr engagierten sich beide für Radio X: Baschi Dürr als freiwilliger Sendungsmacher und bei der RX AG, Anita Fetz als Mitglied des MatroPatronatskomitee und Politikerin in Bern. Sie beleuchten diese Geschichte zusammen mit Claire Micallef.