Flyer der Museumsnacht 2022

Eine Schatzkammer der visuellen Kultur

Heute findet die 21. Basler Museumsnacht statt, an der 37 Museen und Institutionen rund 200 Programmpunkte anbieten. Coronabedingt musste die Nacht der geöffneten Museen einmal abgesagt werden, dieses Jahr wurde sie dann vom Januar in den Mai verschoben. Dieser Mai-Termin ermöglicht nun erfrischende Outdoor-Events mit Bars, DJs und Live-Musik, an denen du deinen Wintermantel zu Hause lassen und von 18 Uhr bis 2 Uhr morgens die Museen Basels erkunden kannst.

Xplicit Contents

Xplicit Contents - die Hip-Hop Sendung auf Radio X jeden Freitag von 19-21 Uhr Heute: 19-20: DJ Johny Holiday 20-21: DJ Phile Host: Levo  

Zu sehen ist der ghanaische Rapper KoJo Cue

airtime! mit Ko-Jo Cue, Rapper/Songwriter/Performer aus Ghana

In dieser Folge von airtime! begeben wir uns nach Ghana, wo der Rapper, Songwriter und Performer
Ko-Jo Cue darüber spricht, wie er versucht, mit seiner Musik sensible Themen im Zusammenhang mit toxischer Maskulinität anzusprechen, die in der ghanaischen Gesellschaft immer noch präsent ist. Sein Ziel ist es, die ghanaische Gemeinschaft zu sensibilisieren und dafür zu sorgen, dass neue Generationen freier von Geschlechterklischees aufwachsen können.

International Music - Ententraum live in der Kaserne

Das Warten hat endlich ein Ende: Heute Abend kommen International Music mit Support von Vomit Heat in die Kaserne.

Metal-X vom 17.Mai 2022

Wir präsentieren dir Neuheiten und unseren Konzertkalender für die Woche

© Lucia Hunziker

Olympisches Chaos im Neuen Theater

Mit "Tochter aus Elysium" zeigt das Neue Theater ein Stück, das anstatt eines Menschen ein Instrument ins Zentrum rückt, und zwar ein ziemlich seltsames: Das Arciorgano ist eine Orgel aus der Renaissance, die unerhörte Töne hervorbringt. Der Erfinder Nicola Vicentino wurde dafür von der Kirche angeklagt, denn sogar Noten konnten als ketzerisch gelten. Vom Olymp bis ins CERN-Labor geht das Stück mit dem Arciorgano auf eine herrlich abstruse Reise. 

laptop mit codes

23 Fälle à la "Tinder Swindler" im Baselbiet

Mit der fortlaufenden Digitalisierung nehmen Cyberdelikte zu – auch im Kanton Basel-Landschaft. Allein im letzten Jahr wurde im Baselbiet bei Cybercrime-Straftaten eine Zunahme von 48% verzeichnet. Um dem entgegenzuwirken, will der Kanton die Bevölkerung nun zusätzlich sensibilisieren.

The English Show

The English Show broadcasts an hour of live radio every Tuesday evening from 7 pm CET, bringing you information in English about events and news in the Basel tri-border region as well as further afield. We interview interesting people, talk about culture, teach the odd German phrase, and play excellent music.

today 9pm: Metal-X

Harte Musik als Massage für dein Gesicht - jede Woche von uns für dich präpariert. Tune in!!

Ein 14-jähriges Mädchen mit einer Frau im Studio von Radio X.

Kaleio – Ein Magazin für Mädchen (und den Rest der Welt)

Als Kinderreporterin Reva Deshpande das Kaleio-Magazin das erste Mal in der Hand hielt, war sie begeistert. Ein Magazin nur für Mädchen? Aber auch für den Rest der Welt? Sie interviewte Laura Simon, die im Kernteam des Magazins arbeitet, die ihr mehr über das Magazin verriet.

dana gavanski, when it comes, albumcover

Album der Woche: When It Comes von Dana Gavanski

Für die Liedermacherin Dana Gavanski ist das rauschende Meer, das die Kontinente zusammenhält, nicht minder tiefgehend wie die Gedankenflüsse, die uns in einsamen Stunden umgarnen. When It Comes ist ein puristisches Pop Album, das Regungen und Sensibilitäten ernst nimmt und mit Spielzeug-Ästhetik und Moog Synthesizern auf den Punkt bringt.

Das Rathaus von Basel-Stadt

Die regionale Politwoche für dich zusammengefasst

Jeweils am Sonntag fassen wir für dich zusammen, was in der vergangenen Woche politisch in der Region wichtig war. Diese Woche mit Fokus darauf, was im Grossen Rat beschlossen worden ist. Dabei geht es um den Standort des Instituts für Rechtsmedizin, um Nothilfemassnahmen in der Ukraine, die Verlängerung des Covid-Schutzschirms für Grossveranstaltungen und um den Schutz von Bäumen. 

Die Abstimmungsresultate vom 15. Mai im Überblick

Heute stimmt das Schweizer Stimmvolk über drei nationale Vorlagen ab: das Transplantationsgesetz, die Finanzierung von Frontex und das Filmgesetz. Auf kantonaler Ebene wird im Baselbiet über zwei Vorlagen abgestimmt: die Anpassung der Bestimmungen über die Ombudsperson und die Teilrevision des Sozialhilfegesetzes. In Basel-Stadt gibt es keine kantonalen Vorlagen. Hier und auf Radio X findest du heute Nachmtitag Trends, Einschätzungen und Resultate. 

Logo von der Stiftung Sucht, angepasst fürs 50-jährige Jubiläum.

"Drogensucht ist eine chronische Krankheit"

Die Stiftung Sucht feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Zeit also, auf ein halbes Jahrhundert Suchtarbeit zurückzublicken.

EverXGreen

EverXGreen, die Sendung mit den grössten und kleinsten Hits, dreht das Rad um genau 40 Jahre zurück und spielt die Neuzugänge der UK-Charts. Springt auf den Nostalgiezug auf und geniesst jeweils sonntags von 11:00 - 12:00 Uhr die Fahrt in die Vergangenheit mit den Lokführern Pascal Hinninger und Walther von der Vogelwarte.

Frau mit schwarzer Brille und halblangen blonden Haaren

HGK-Direktorin Claudia Perren in der Architekturwoche

Als letzter Beitrag in der Architekturwoche Basel schauen wir auf den Nachwuchs bzw. auf die Ausbildungsstätte für angehende Kunstschaffende. Claudia Perren ist die Direktorin der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW sowie Beirätin in der Architekturwoche. Sie schaut als Architektin und HGK-Direktorin mit geschärftem Blick auf die Architekturwoche.

Foto: Nele Gittermann

Miteinander zämmeheebe

Das Tanzfest steht dieses Jahr unter dem Motto «Miteinander». Mit dem Projekt «Zämmeheebe» hat das Roxy Theater eine Choreografie auf die Beine gestellt, die nicht nur unterschiedlichste Tänzer:innen näher zusammenbringt, sondern auch Basel Stadt und Basel Land.

Ein aussergewöhnlicher Bau zeigt eine schräge Fassade in metallsilbern und orange

Hereinspaziert! OPEN HOUSE BASEL bietet Einblicke hinter sonst verschlossenen Türen

Am Wochenende des 14. und 15. Mai 2022 öffnen viele Gebäude in Basel und im nahen Baselland zum vierten Mal ihre Türen. Eine Gelegenheit für alle, einen Blick hinter die Fassaden zu werfen, die Stadt neu zu entdecken und zu erleben, wie vielseitig hier Menschen arbeiten und wohnen.

bild einer frau in der ausstellung always judging

Wie oft urteilen wir eigentlich?

Zu feste Oberschenkel, ein Knochengestell. Zu wenig Muskeln, zu viele Muskeln. Der Rock ist zu kurz, zu prüde angezogen. Wie du auch bist, du wirst beurteilt. Und genau dies prangert die Ausstellung «Always Judging» der Künstlerin Aleksandra Cegielska an. Dieses und nächstes Wochenende wird «Always Judging» in Zusammenarbeit mit Wie wär’s mal mit an der Uferstrasse gezeigt. Wir haben die Künstlerin getroffen und mit ihr darüber gesprochen, wie oft wir eigentlich urteilen.

Ein Portrait von zwei Frauen und einem Mann

Hochwasser auf dem Messeplatz!

Das Architektenteam Truwant + Rodet + Freudiger versteht unter Architektur auch die Wasserversorgung einer Stadt, die historische Nutzung von Bächen und Flüssen sowie die zukünftige Gestaltung von Wasserläufen. Im Zusammenhang mit der Architekturwoche Basel setzt das französisch-belgisch-schweizerische Team verschiedene Aktionen in Basel um, die literarische, akustische und körperliche Erlebnisse ermöglichen.

albumcover black midi hellfire

Neues von black midi, Tirzah, Nativ, Kendrick Lamar und Vomit Heat (feat Stella Sommer)

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Eine Theaterkulisse mit 6-köpfiger Familie ohne Gesichter

LIEDBasel mit internationalen Künstler:innen

"Eine schrecklich nette Familie" ist der Titel des diesjährigen Festivals von LIEDBasel, das noch bis am Sonntag, 15. Mai im Musik- und Kulturzentrum Don Bosco stattfindet. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Familienkonzert, das Liedrezital „Feine Verwandtschaft" und einen Liederabend mit dem syrischen Sänger Abdelhade Deb.

Xtanbul

Xtanbul is a radio show on RadioX Basel. Moderators broadcast an hour of live radio on RadioX every Thursday evening from 8 p.m. CET, bringing the listeners information in Turkish, German, English- about news and events in Switzerland as well as about Turkey.

Ein vierstöckiges Haus auf einer grünen Wiese

Einblicke in klimagerechtes Bauen

In der Architekturwoche Basel steht eine Besichtigungstour durch ein nachhaltiges Bauprojekt auf dem Programm: Der Hortus ist ein entstehendes Bürogebäude im Forum Bachgraben. Johannes Eisenhut, Geschäftsführer von Senn Development AG gibt einen Einblick in den Hortus, der viel Forschergeist fordert.

eingang zu der ausstellung nach vorne blicken im foyer des kollegienhauses

Grosse Träume von kleinen Menschen

Im Foyer des Kollegienhauses der Uni Basel lässt sich aktuell eine «Kunstausstellung der besonderen Art» auffinden. Die ausgestellten Werke zeigen Zukunftsträume, gemalt von Kindern. Was die jungen Künstler:innen eint, ist ihre Fluchterfahrung.

ein schwarzweiß Bild mit dem Namen und Log der Massenarbeit Schwarzer Peter und ein Bauplan des neuen Kulturlokals

Kultur über d`Gass

Die Reportage Kultur über d`Gass ist ein Kooperationsprojekt von Radio X und dem Verein für Gassenarbeit und wird am Mittwoch 11. Mai um 13:00 und am Freitag 13. Mai um 15:00 auf Radio X ausgestrahlt.

Mann präsentiert in einem Museum eine Bild mit farbigen Gebäuden ©Hans H. Münchhalfen

"Napoli Super Modern" im Schweizerischen Architekturmuseum

Im Rahmen der Architekturwoche lässt sich ein Städtetrip nach Neapel unternehmen: Im Architekturmuseum Basel findet heute um 20 Uhr die Vernissage von "Napoli Super Modern" statt. In der Ausstellung stehen 16 napolitanische Gebäude im Fokus, die aus der Zeit zwischen 1930 und 1960 stammen. 

logo

Sendung im April Nachhören

Museen, Erster Mai und Magie. Im April führt euch das Kulturmagazin Stadtrand an den Mai heran. Euch erwartet ein Bericht zur Tradition des 1. Mai – dem Tag der Arbeit – mit historischen Verweisen und aktuellen Stimmen. Im Literaturteil hören wir einen Text von Rahel mit dem Titel «Danach im Stadttrubel». Drumrum gibt es wie immer Kulturtipps und Musik.

Copyright Ingo Hoehn

Holladioooh!

Heidi ist schon lange nicht mehr nur eine Schweizer Romanfigur, das ist ein ganzes Universum an Filmen, Serien, Comics, Bilderbüchern und sogar einem Freizeitpark in Graubünden, dem Heidiland. Was es allerdings bisher noch nicht gab: Ein Ballett zu Heidi. Richard Wherlock hat sich für seine letzte Inszenierung als Ballettdirektor am Theater Basel für die Geschichte um das Mädchen in den Bergen entschieden - und umschifft dabei die Klippen des Kitsches ziemlich gut. 

aus Der Barbier von Sevilla, Foto: Ingo Höhn

Für alle was dabei in der kommenden Spielzeit vom Theater Basel

Das Theater Basel hat die kommende Spielzeit vorgestellt. Intendant Benedikt von Peter und Vertreter der drei Sparten Ballett, Oper und Schauspiel haben bei einer Pressekonferenz erklärt, welche Produktionen von September 2022 bis März 2023 zu sehen sein werden. Neben 28 Premieren und 8 Wiederaufnahmen gibt es auch ein breites Vermittlungsprogramm, organisiert von der Abteilung Theater Public.  

Metal-X vom 10. Mai 2022

Sommerlich warm, fleischig und Tofu, voller Re-Releases...etwa so und anders war die gestrige Folge, hört rein, hört nach :)

Worum geht es beim Ausbau von Frontex?

Am 15. Mai stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung neben zwei weiteren nationalen Vorlagen über den Ausbau der europäischen Grenzschutzagentur Frontex ab. Die Schweiz soll sich mit mehr finanziellen und personellen Mitteln an der Arbeit von Frontex beteiligen. Dagegen wurde das Referendum ergriffen.

ein Mann und eine Frau vor dunklem Nachthimmel ©AWB Luis Diaz

Der Basel Pavillon vom Architektenteam Isla

Der 50 Meter lange Bau auf den stillgelegten Zuggleisen im Süden des Dreispitzes stammt aus der Feder des Architektenteams Isla aus Mallorca. Marta Colon de Cavajal und Juan Palencia haben den Architektur-Wettbewerb mit ihrem Modell eines neuen Pavillons gewonnen. Die Vorgaben der Bauweise stellte Isla vor viele Herausforderungen: Es sollten nur recyclete Materialien aus Rückbauten verwendet werden.

Der Kalte Krieg war auch in der Schweiz eine Ära des Verdachts

Vor dreissig Jahren erschütterte die Fichen-Affäre das Vertrauen von Schweizer Bürger:innen in ihren Staat. Was war das für ein politisches Klima, welches die Polizei dazu befugte, Menschen über Dekaden hinweg zu beobachten und unter Generalverdacht zu stellen? Der Historiker und Staatsarchiv Mitarbeiter Daniel Hagmann ging dieser Frage nach und bereitet im Buch Verdachtsmomente, 52 solcher Fichen und 7 Dossiers auf und gibt Einblick, in diese Basler Beamtensprache der 1950er und 60er Jahre.

Portrait von Chrissie Muhr

Start der Architekturwoche mit Chrissie Muhr

Als Auftakt der Architekturwoche Basel kommt die künstlerische Leiterin Chrissie Muhr zu Wort: Sie berichtet, wie diese Aktionswoche als Première in der sogenannten Architekturhauptstadt der Schweiz zustande kam und welche Highlights im Programm nicht verpasst werden dürfen.

Album der Woche: Easel von Janiv Oron

Ein Album gewidmet seinem liebsten Gerät. Klangkünstler Janiv Oron veröffentlicht sein Debütalbum "Easel".

X-Roads

X-Roads, sprich Crossroads, ist die Sendung für missverstandene Poeten, einsame Cowboys, gescheiterte Baumwollpflücker, heisere Protestsänger und betrunkene Alleinunterhalter.
Country, Gospel, Folk, Americana und alle undefinierbaren Zwischenklänge entlang der staubigen Strassen der USA sind Ausgangspunkt für eine Reise in die Ferne und zurück.

Der Basel Pavillon ist schlauchförmig mit Wellblechdach und Holzbalken sowie Holzboden

"Reale Räume" in der Architekturwoche Basel

Ein volles Programm mit Interaktionen, Besichtigungen, Führungen, DIskussionen und Partynächten erwartet architekturinteressierte Menschen vom 9. bis 15. Mai an der Architekturwoche Basel. Die künstlerische Leiterin Chrissie Muhr betont, dass sie nicht nur das Fachpublikum bedienen will, sondern auch den Zugang für Architektur-Lai:innen ermöglicht.

Eine Person benutzt einen Instagramfiler und schaut von sehr Nahem ins Handy.

Wo ist Elio? Und wer ist das eigentlich?

Ying und Adi suchen ihren gemeinsamen Freund Elio und dringen dabei in seine Wohnung und in seine Privatsphäre ein. Zum Vorschein kommen dabei mehr Fragen als Antworten. Je nach point of view ist das eine Theateraufführung oder was zum gamen. Mit POV: zeigt das Junge Theater ein digital-analoges Hybridstück, bei dem das Publikum entscheiden darf, wie es weitergehen soll. 

Das musst du zur Teilrevision des Sozialhilfegesetzes wissen

Am 15. Mai stimmt das Schweizer Stimmvolk über drei nationale Vorlagen ab: das Transplantationsgesetz, die Finanzierung von Frontex und das Filmgesetz. Auf kantonaler Ebene wird im Baselbiet über zwei Vorlagen abgestimmt: die Anpassung der Bestimmungen über die Ombudsperson und die Teilrevision des Sozialhilfegesetzes. Wir fassen hier für dich zusammen, um was es bei Letzterem genau geht und wie Befürworter:innen und Gegner:innen argumentieren.

Mann mit auffälligem T-Shirt mit Sonne und Hai, im Hintergrund gleiches T-Shirt auf Kleiderbügel

Sondershop schafft Zugang zur lokalen Mode

Kann Mode wirklich auch lokal sein? Ja, findet Soundshop und kreiert eine Plattform. Modeschaffende aus dem Raum Basel sollen die Möglichkeit erhalten, auch einen Platz auf dem Markt einzunehmen. Eine Veranstaltung am 7. Mai soll dies ermöglichen.

Eine alienähnliche Gestalt sitzt auf einer Picnicdecke und schaut dem Sonnenuntergang zu.

Strand Aliens und die Frage nach Wahrhaftigkeit

Von heute bis Sonntag hat die Künstlerin Sarah Elena Müller das Virtual Reality Spiel Meine Sprache und Ich im Ausstellungsraum Klingental installiert. Basierend auf einem über 50 Jahre alten Text der Lyrikerin Ilse Aichinger. Mit aufgesetzter VR Brille fragen wir uns, wohin das ganze noch führen soll.

Italia X

Heute Abend zwischen 19.00 - 20.00 Uhr auf Radio X!

Delailah King

Neues von Delailah King, Omar S., Taranja Wu (Naked in English Class) und Josh Caffé

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

ein Flyer der Basel Hip Hop Cypher in schwarz weiss mit dem Radio X Logo und Datum und Namen der Rapper:innen

Radio X und CH Rap Aktuell präsentiert: Basel Cypher 22

Am Samstag 7. Mai zwischen 14:00 - 19:00 übernimmt die Basler Hip-Hop Szene das Studio und bringen an der Basel Cypher 22 die Köpfe zum nicken bis zur Nackenstarre!

Gestalten mit orangem Umhang, sehen aus wie Orangengeister.

Projekt Agora - ein neues Festival entgegen der Genregrenzen

Was passiert wenn Musikschaffende zusammenkommen, die in komplett anderen Gebieten aufspielen? Das Project Agora bringt Pop und Barock zusammen, Jazz und Techno, türkische und armenische Traditionals. Dazu gibt es Workshops, geleitet von den Musikmachenden selber. Von Freitag bis Sonntag gibt es sechs Konzerte an drei verschiedenen Veranstaltungsorten in Basel.

portraitbild der bauleiterin stephanie költzsch

"Jeden Tag aufs Neue, gehe ich wirklich gerne zur Arbeit"

Im Rahmen des Radiotags 2022 hört ihr einen Tag lang verschiedene Menschen auf dem Sender, die uns Einblicke in ihren Beruf geben. In diesem Beitrag erzählt uns die Bauleiterin Stephanie Költzsch von ihrem Alltag auf der Baustellen, wie sie als oftmals einzige Frau wahrgenommen wird und macht vor allem auch deutlich, mit wie viel Freude sie ihre Tätigkeit ausübt. 

Ein Baustellenarbeiter misch Beton.

Ein Berufsabschluss in jedem Alter

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe warum jemensch, der schon lange auf einem Beruf arbeitet, keinen Berufsabschluss hat. Und ebenso gibt es viele Gründe, warum es von Vorteil sein kann, diesen nachzuholen: Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, besserer Lohn oder Zugang zu EFZ-exklusiven Weiterbildungen. Doch was muss man alles beachten, wenn man den Berufsabschluss nachholen möchte?

Plakat vom Radiotag 2022

"Diese Enge Verzahnung von Ausbildung und Wirtschaft gibt es sonst nirgends auf der Welt"

Die Bildungsdirektor:innen beider Basel, Monika Gschwind und Conradin Cramer, informieren über die aktuelle Situation auf dem Lehrstellenmarkt und wie Corona diese beeinflusst hat. Ausserdem wird thematisiert, was für einen Stellenwert die Berufslehre hat und welche Berufe bei den Jugendlichen beliebt sind.

Ein Haus im Gerüst ©Stefanie Rosenthal / pixelio.de

Gerüstbauerin Priska Alonso in einer Männerbastillon

Priska Alonso ist Geschäftsführerin von Mathys Gerüstbau GmbH. Eigentlich war ihr Traumberuf Kindergärtnerin bzw. Sozialpädagogin. Doch schliesslich ist sie in der Firma ihres Vaters gelandet. Sie hat diese nach ein paar Jahren gleich übernommen - weder mit praktischer Berufserfahrung, noch mit abgeschlossener Lehre im Gerüstbau.

ein junger und ein älterer Dachdecker auf dem Gerüst einer Baustelle

"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung"

Dachdecker:innen sind allen Wetterlagen ausgesetzt: Bei Regen, Schnee, Sturm, aber auch bei 40 Grad arbeiten sie auf den Dächern. Der Firmengründer und Chef Michael Aeschlimann sagt, es sei ein Problem der falschen Kleider, wenn man während der Arbeit als Dachdecker friere, auf dem Gerüst rutsche oder sich einen Sonnenbrand hole. Gleichermassen sieht es sein Lehrling Lukas Kitchen, der den körperlichen Einsatz als Dachdecker schätzt.

Plakat Radiotag, alle mitmachenden Radios sind auf der Karte der Schweiz abgebildet.

Bundesrat Guy Parmelin zur Lehrstellensituation

Zwei Jahre Pandemie haben ihre Spuren hinterlassen. Doch wie steht es um den Schweizer Lehrstellenmarkt? Bildungsminister Guy Parmelin zur aktuellen Lehrstellensituation.

Jugendliche sitzt in einer Bibliothek und stützt ihren Kopf auf der Hand ab.

"Es gibt nicht nur einen Weg"

Den richtigen Beruf zu finden, die richtige Entscheidung bei der Berufswahl zu treffen, kann Jugendliche ganz schön unter Druck setzen. Wir haben mit Lars Hering, Leiter vom BIZ Basel-Stadt und Nicole Fiechter, Leiterin vom BIZ Liestal über die Berufswahl geredet und wie man diese am besten angeht.

Benedict Dübi im Büro vom Claraspital.

Wie ist es im Spital zu arbeiten?

Benedict Dübi macht eine Lehre als Fachmann Gesundheit. Seit letztem Sommer arbeitet er im Claraspital und absolviert momentan sein erstes Lehrjahr. Wir durften ihn einen halben Tag bei seiner Arbeit begleiten und bekamen Einblicke in den Alltag eines FaGe-Lernenden.

Beleza

Beleza! Alles gut! Heute beim Beleza werdet ihr wieder viele Musike aus Brasilien, Portugal, Angola und Mocambique hören und viele wichtige Informationen bekommen. Also, wir werden auf euch warten und freuen uns sehr auf eure Feedback! :D  Hoje no Beleza vocès vao ouvir muitas mûsicas do Brasil, Portugal, Angola e Mocambique e receber muitas informacoes.  Esperamos vcs nos ouvindo e dando um feedback. 

Metal-X vom 3. Mai 2022

Zum diesjährigen Eid Al-Fitr, dem "Zuckerfest" und Ende des Ramadans, zeigt sich Metal-X erneut variantenreich von Beginn weg, mit süssen Schmankerln, mehreren Band-Jubiläen und dem Event-Schwerpunkt "Eros At Arms" in Zürich.

Mikroskop in Spitalumgebung ©Michael Bührke  / pixelio.de

Wie bin ich nur hier reingeraten?

Die meisten Menschen können eine längere Geschichte erzählen, wenn sie von ihrem Einstieg in den Beruf erzählen. Entweder war es ein Kindheitstraum, den sie stetig über Jahrzehnte hinweg verfolgten, oder sie wechselten regelmässig den Job, probierten alles aus und legten sich erst in der zweiten Lebenszeit fest. Es gibt aber auch Menschen, die nach einer langen Reise nach Hause kommen und dann wissen, wofür sie ihre Zeit mehrheitlich investieren wollen.

Plakat für den Radiotag 2022

Auftakt des Radiotags 2022!

28 Radiostationen widmen sich heute ganz dem Tag der Berufsbildung. Die Bildungsdirektor:innen beider Basel, Monika Gschwind und Conradin Cramer, begrüssen dich zum Radiotag 2022. Über den ganzen Tag verteilt hörst du auf Radio X Beiträge rund um die Berufswahl. Unser ganzes Programm findest du hier.

Der Radiotag 2022 auf Radio X

Bereits zum 14. Mal findet am 4. Mai 2022 der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt. Insgesamt sind 21 Kantone mit 28 Radiostationen daran beteiligt und widmen sich einen Tag lang der Berufsbildung.

Djoliba

Heute Music Special non-stop - stay tuned! L'Afrique n'est pas un pays mais tout un monde, Djoliba

Xcout

Xcout ist die Radiosendung für die Pfadi der Region Basel und zeigt, wie diese facettenreiche Jugendbewegung heutzutage tickt. In Interviews, Reportagen, humorvollen und actionreichen Rubriken und Eventankündigungen erfahren die HörerInnen von Radio X mehr über die Pfadi und darüber was die aktiven Pfadis bewegt. Immer jeden 1. Donnerstag im Monat von 18:00-19:00.

Stella Meris steht vor einem kunstvollen Schaufenster.

Who's afraid of LED?

In Flash Forward zeigt die Basel-via-Berlin Künstler*in Stella Meris Malereien, die in den Fenstern des Docks heute Abend mit LED-flashes bestrahlt werden. Die Farbenwelt verschiebt sich blitzartig und wir fragen uns, ist das noch Malerei oder bereits Party?

Zwei Kinder der X-Kids interviewen sich gegenseitig.

Die X-Kids über den Krieg in der Ukraine

Einen Monat lang arbeitete die Kinderredaktion von Radio X an ihrer ersten Sendung, welche am 2. Mai 2022 ausgestrahlt wird. Die motivierte Gruppe entschloss sich für das Thema über den Krieg in der Ukraine, weil es sie momentan am meisten beschäftigt.

Daniela Brugger vor einem grünen Hintergrund.

Playlist of the month im Mai von Daniela Brugger

Die Konzeptkünstlerin Daniela Brugger setzt blinde Räume frei. Mit who_writes_his___tory schreibt sie aktuell gegen die patriachale Historisierung der Welt an. Vorher liess sie auch schon mit klagenden Klängen die Galerieräume beben. Sie bewegt sich gerne zwischen den Disziplinen und setzt ihre Ideen bevorzugt in Form von Performance, Installation, Sound und Video um. 

Toro y moi sitzt auf einem farbigen Bus, der auf der Seite offen ist.

Album der Woche: Mahal von Toro y Moi

Wenn Indie Pop und Funk heiraten. Toro y Moi veröffentlicht sein neues Studioalbum Mahal.  

Kinder im Sitzungszimmer von Radio X arbeiten für die X-Kids-Sendung

Die X-Kids melden sich zurück!

Sie sind zwischen sieben und 14 Jahre alt, lieben das Radio und haben Lust, Fragen zu stellen, ins Mikrofon zu sprechen und Beiträge zu gestalten. Die X-Kids sind wieder zurück. Ihr erste Sendung zum Ukraine-Krieg ist auf Radio X zu hören.

"Lex Netflix" kurz und knapp erklärt

Am 15. Mai wird in der Schweiz über drei nationale Vorlagen abgestimmt. Eine davon ist die sogenannte «Lex Netflix», die Vorlage zur Änderung des Filmgesetzes. Diese Gesetzesrevision möchte Streamingdienste wie Netflix dazu verpflichten, das Schweizer Filmschaffen mit einer Abgabe zu unterstützen.  

ausgerolltes Tonband

Alle Links und Infos zur Sendung im April

Alle Links zur Stadtrandsendung über Musik, Museen und Magie. Hier findet ihr weitere Information zu den erwähnten Veranstaltungen. 

Gegensätze verpuffen und es kracht die Virtuosität

Der so ungreifbare Gitarrist Marc Ribot vermag es, stets zu überraschen. Mit seinem Trio Ceramic Dog wandelt er seit rund 14 Jahren im Offside der Jazz, Punk und Noise Szene. Subtile und heavy Momente gibt es mit der Band auch heute Abend zu erleben, wenn sie im Rahmen des Offbeat Jazz Festivals in der Kaserne spielen.

Release

Electronic Dancemusic and way more! Tonite with some classic Housebits by Ed Luis

Der Interkantonale Tag der Berufsbildung auf Radio X

Bereits zum 14. Mal findet am 4. Mai 2022 der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt. Insgesamt sind 21 Kantone mit 28 Radiostationen daran beteiligt und widmen sich einen Tag lang der Berufsbildung. Auch in diesem Jahr ist Radio X ein Teil vom Tag der Berufsbildung. Dieser wird auch Radiotag genannt, denn 28 Radiostationen der Schweiz sind dabei und widmen sich einen Tag lang diesem Thema. In diesem Jahr widmen wir uns der Berufswahl, dem Berufsabschluss für Erwachsene und den Swiss Skills. 

Zwei Chirurgen während einer Operation.

Worum geht es beim Transplantationsgesetz?

Am 15. Mai werden über drei nationale Vorlagen abgestimmt –  eine davon ist die Änderung des Transplantationsgesetzes. Neu soll sich eine Person, die ihre Organe nicht spenden möchte, explizit in ein Register eintragen müssen. Es handelt sich bei der Vorlage um einen indirekten Gegenvorschlag vom Parlament und Bundesrat zur Volksinitiative Organspende fördern - Leben retten. 

der eisenbahnwaggon fahrbar wurde in eine art pub umgebaut und lockt mit lokalen craftbeers.

Kleine Oase auf dem Dreispitzareal

Craftbier direkt aus der eigenen Brauerei, ein Eisenbahnwaggon, der Pub-Flair ausstrahlt und kulinarische Reisen ans Meer: Dies alles vereint die neue Fahrbar, die heute auf dem Dreispitzareal mit einer Sause eröffnet wird.

Radiomachende am Werk

2. Ausgabe von Erlenhof im Brennpunkt

Eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener haben sich erneut zu einer Radioredaktion zusammengefunden, um die zweite Sendung «Erlenhof im Brennpunkt» umzusetzen.

Früsch: Anna Aaron, Haaland, Sampa The Great, Anna Erhard, Telepaths, !!! (Chk Chk Chk) und Kurt Vile

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Der Grosse Rat sitzt im Saal.

Stellenabbau beim Regierungsrat?

Gestern besprach sich der Grosse Rat zur Volksinitiative Abschaffung des Präsidialdepartements und Reduktion der Anzahl der Mitglieder des Regierungsrats von sieben auf fünf Mitglieder. Neben der Verkleinerung des Regierungsrats wird die Streichung zweier Departemente und die Einführung eines jährlich wechselden Regierungspräsidiums verlangt. Mit 74 zu elf Stimmen, bei sieben Enthaltungen, beschloss der Grosse Rat, die Initiative der Stimmbevölkerung zur Ablehnung zu empfehlen. 

Metal-X vom 26. April

Eigentlich wollten Claire und Noemie eine MPS-Spezial Sendung machen. Dem Met solte gehuldigt, die Trinkhörner erhoben und zu KingsPipers oder Cobblestones das Tanzbein geschwungen werden. Aber dann musste Noemie sich einen Undercut schneiden (was natürlich wichtiger ist, wir verstehen) und Claire geriet wegen all den metallischen Neuerscheinungen in Extase und wollte Ego-Party feiern. Nun also: Neue Songs von Don Broco oder Boston Manor aber auch MPS-Feeling mit Knasterbart und Harmony Glen.

Aslice – Ein Stück Gerechtigkeit für die Musikindustrie

Während viele Produzent:innen die Zeit der Pandemie nutzten, um neue Musik zu produzieren, dachte der Techno-DJ und Produzent DVS1 darüber nach, wie er mit einem neuen System ein stabileres finanzielles Gleichgewicht zwischen DJs & Produzent:innen schaffen könnte. Seine Antwort: Aslice.    

Album der Woche: Skinty Fia von Fontaines D.C.

Die so eloquent-irischen Post Punks Fontaines D.C. lassen ihre Heimat hinter sich. Wo einstmals Sturm & Drang im Zentrum stand, schmiegen sich nun polierte Gitarrentexturen um die Texte. Dennoch gibt es einige besondere Momente auf ihrem nun dritten Studioalbum.

Plakat von Saul Godmann, welches in der Mitte zerrissen ist und sinnbildlich für sein Leben steht: Auf der linken Seite stehen die Guten Menschen und auf der rechten Seite die Schlechten. Saul steht mittendrin zwischen Gut und Böse.

Serientipp: Better Call Saul

Die sechste und letzte Staffel von Better Call Saul startete letzte Woche auf Netflix. Jede Woche wird eine neue Folge des Ablegers und Prequels von Breaking Bad ausgestrahlt. Lange mussten Fans auf die letzte Staffel warten, da die Dreharbeiten coronabedingt unterbrochen werden mussten. Zeit also, das Gedächtnis aufzufrischen und sich für das grosse Finale vorzubereiten.

Electrobeats

ElectroBeats - elektronische Klänge, jeden zweiten Samstag auf deinem Lieblingssender

Helena Hauff und DJ Stingray legen zusammen auf

Helena Hauff und DJ Stingray - Back to Back im Elysia

Schweiss und Glückshormone werden heute Abend im Elysia ganz bestimmt ausgeschüttet. Denn wenn Helena Hauff und DJ Stingray gemeinsam hinter den Plattendecks stehen, kommt es eigentlich immer zur Extase auf der Tanzfläche. 

DJs
Die Band Thunderer spielt in ihrem Bandraum im Jugendraum Haagen.

Donnergewitter im Alten Wasserwerk

Mal sphärisch, mal in your face, mal heben dich die träumerischen Klänge des Keyboards hoch, um dich dann gleich wieder mit harten Gitarrenriffs auf die Erde zum Headbangen zu schmettern: Thunderer stehen morgen am Metal Café auf der Bühne des Alten Wasserwerks. Wir haben die Band schon mal in ihrem Bandraum besucht.

Läufer:innen freuen sich über eine Medaille

Auf die Plätze, fertig, los!

Am Sonntag füllen sich Läufer:innen ihre Trinkflaschen auf, dehnen sich die Waden und knöpfen sich ihre Turnschuhe gut zu: Der Basler Frauenlauf findet zum fünften Mal in Basel statt. Das Motto: "Ohne Frauen läuft nichts!"        

Bandfoto von Ragapop aus der Ukraine

airtime mit Ragapop aus Kyjiv

In unserer zweiten Episode nehmen wir dich mit nach Kyjiv in der Ukraine! Die Band Ragapop, ein Trio aus bestehend aus Ruslana Khazipova, Anton Ocheretyanyy und Anna Nikitina, steht ein für eine treibende Mischung aus experimenteller elektronischer Musik und theatralischer Bühnenperformance. In ihren Songs vertonen sie die Lyrik des ukrainischen Dichters Ivan Franko.

Neues von I Used To Be Sam, Kikagaku Moyo, Kaitlyn Aurelia Smith & Emile Mosseri und Bob Vylan

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Aufgetürmte Läckerli in Nahaufnahme

Hungrig in Basel unterwegs?

Eine Schulklasse des Freien Gymnasiums Basel befasst sich in ihrem Schulfach "Medien und Kommunikation" mit dem Thema Kulinarik in Basel. Das Radioprojekt hat seinen Höhepunkt nun in einer X-Plus-Sendung, die aus vier Beiträgen übers Essen besteht.

Die B-Scene ist zurück!

Zwei Jahre lang musste sie pandemiebedingt aussetzen, doch nun eröffnet sie wieder die Basler Festivalsaison: Die B-Scene findet diesen Freitag und Samstag statt. Rund ums Kasernenareal kannst du jede Menge Livemusik und Workshops erleben. Kein Ticket? Kein Problem: Radio X sendet live von der B-Scene und bringt den Sound von Homemade Iscream, Miss C-Line, Nomuel und Lila Martini direkt zu dir. 

Wrestelnde Menschen

The Y xperienZ: Mitten in die Fresse

Schon die Griechen und Römer wussten, was unterhält: Leute, die sich ordentlich eins auf den Deckel geben. Und so kommt es, dass auch wir heute bei The Y xperienZ über genau das reden: Wrestling und Mixed Martial Arts. Aber was macht die Faszination dahinter aus? Let's fetz! 

Metal-X vom 19.April 2022: Rodeo Live

die baskische Stonerrock-Band "Rodeo" hat uns mit einer Livesession im Studio 1 beehrt. Im ersten Teil der Sendung präsentieren wir dir einige neue Releases

Vom Raus- und Reinzoomen in malerische Wahrnehmungswelten

In ihrer neuen Ausstellung «Eine kurze Geschichte schmutziger Turnschuhe» konfrontieren uns Claudia & Julia Müller mit Ambivalenzen, die es auszuhalten gilt. Zwischen kleinen detaillierten Zeichnungen und grossen malerischen Figuren ist klar: Kommunikation ist niemals eine Einbahnstrasse. Zu sehen im Kunsthaus Baselland.

Album der Woche: Aethiopes von Billy Woods

Wo liegt die Grenze zwischen Rap und gesprochener Poesie? Billy Woods tritt mit seinem neuen Album "Aethiopes" in die Grauzone des Sprechgesangs.

Die regionale Politwoche für dich zusammengefasst

Jeweils am Sonntag fassen wir für dich zusammen, was in der vergangenen Woche politisch in der Region wichtig war. Diese Woche: Basel-Stadt führte als erster deutschschweizer Kanton den Mindestlohn ein, die Aussenstation der Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) im Unispital wird Ende Jahr geschlossen, der Kanton Basel-Stadt will der MCH Group mit 34 Millionen Franken unter die Arme greifen und Geflüchtete aus der Ukraine sollen ausgewogener auf die Kantone verteilt werden.