Erlenhof im Brennpunkt

Eine Gruppe Jugendlicher des Zentrum Erlenhof haben sich zu einer Radioredaktion zusammengetan. In ihrer ersten Radiosendung stellen sie den Erlenhof vor, präsentieren einen in der Schweiz noch unbekannteren Musiker und lesen einen Poetry Slam Text vor. von Marcello Capitelli

Pierre und Leonid, beide Klienten des Zentrum Erlenhof, haben sich zusammengesetzt und eine Radiosendung geplant. Im Rahmen des Projekts "Medienpunkt" kam diese 50-minütige Sendung zustande. In der ersten Sendung unter dem Titel "Erlenhof im Brennpunkt" sprechen sie unter anderem mit einem Sozialpädagogen und Gruppeneiter des Erlenhofs, welcher früher selber Klient war. Sie sprechen über die Organisation, über derren Dienstleistungen und Angebote und darüber, wie der Alltag auf einer Wohngruppe aussieht. 

In einem zweiten Teil der Sendung, stellt Leonid einen Musiker vor, welcher in der Schweiz noch nicht so bekannt ist: Ramil. Im "Music Insider" sind Songs zu hören, mit Hintergrundgeschichten und spannenden Sidestories.

Auch der Poetry Slam Text von Yasmin, ebenfalls eine ehemalige Klientin des Erlenhofs, findet den Weg in die erste Radiosendung.