Salon Noirx

Kunstschaffende aus der Schweiz im Gespräch

In Salon Noirx kommen monatlich Kunst- und Kulturschaffende aus der ganzen Schweiz an den Runden Tisch und sprechen gemeinsam über ihre Praktiken und wie diese zu den aktuellen Zeiten stehen.

Salon Noir is a round table format in which artists and cultural workers across Switzerland come together to discuss their practice as it relates to the current times.

Salon Noirx wird freundlicherweise durch die Christoph Merian Stiftung unterstützt. 

 

Logo X art

Buchtipp: Samira El-MAAWI über das Fremdsein im eigenen Land

In ihrem neuen Roman "In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel" lässt die Schweizer Autorin Samira El-Maawi die Leserschaft in das Familienleben eines zehnjährigen Mädchens schauen, deren Vater Schwarz ist und die Mutter weiss ist. Was wenn die Tochter nicht weiss wohin sie selbst gehört? Wir haben mit der Autorin darüber gesprochen, wie sich das anfühlt.  von Danielle Bürgin

20.11.11 Samira El Maawi

"In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel" ist Samira El Maawi's neuester Roman. Er erzählt von Rassismus im (Familien-)Alltag.

OnAir

10 x im Jahr - Am ersten Wochenende des Monats:
SA 16:00 Uhr (WdH. SO 10:00 Uhr)