"Ein Gebäude wird erst aktiviert, wenn es genutzt wird"

Das S AM Schweizerisches Architekturmuseum wird 35 Jahre alt. In einer Jubiläumsausstellung wird auf rund 170 Ausstellungen und 80 Publikationen zurückgeschaut.  von Mirco Kaempf

19.10.16 35 Jahre S AM

Das S AM feiert sein 35jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausstellung und verweist gleichzeitig: Architektur geht immer weiter.

Was als Liebhaberprojekt begann ist heute ein Forum, wo auch mit einem breiten Publikum Architektur diskutiert, hinterfragt und weitergedacht werden soll. Auch gibt Kurator Yuma Shinohara zu bedenken: Weltweit wird der Diskurs mit Architektur mit dem von Design subsumiert. Umso bemerkenswerter sei es, dass das S AM Schweizerisches Architekturmuseum nun schon sein 35jähriges Bestehen feiern kann. Die archivarisch aufgearbeitete und schön inszenierte (eintrittsfreie) Ausstellung seht ihr noch bis am Sonntag, 27. Oktober. Für spendable Freunde der Architektur findet am Vortag eine Auktion statt

S AM Ausstellungsfoto
S AM Ausstellungsfoto "35 Jahre S AM"