News

Artikel zum Stichwort "Bildung"

  Filter verwerfen

Was entsteht, wenn Autoren mit Schüler zusammen arbeiten?

Am Samstag, 21. Dezember um 16h steht der Sprachwandel im Fokus. Während dem Internationalen Literaturfestival BuchBasel 2019 haben wir das Projekt von Tabea Steiner begleitet und ausgestrahlt. In dieser Hörbox erzählen Schülerinnen und Schüler ihre Geschichten und Balladen, die sie mit Autorinnen und Autoren zusammen bearbeitet haben. Am Sonntag, 22. Dezember um 10h senden wir den 2 Teil der Hörbox mit dem Thema "Sprachwandel im Fokus".  

Hinter den Kulissen der HGK

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK FHNW lädt am 10. Januar 2020 zum "Open House" ein. Studis, Forscher*innen und Dozierende führen durch die Ateliers und Werkstätten, geben Einblick in aktuelle Projekte und stellen das Studienangebot der verschiedenen Institute vor. Auch für das leibliche Wohl ist auf dem Campus ist gesorgt. 

Basel-Stadt führt als erster Kanton Gesetze für Menschen mit einer Behinderung ein

Nun ist es gültig: das Behindertenrechtegesetz. Als erster Kanton der Schweiz ergänzt Basel-Stadt die bestehenden Gesetzeslücken mit dem neuen Behindertenrechtegesetz. Oberstes Ziel dieses neuen Gesetzes: die Gleichstellung von Leuten mit einer Behinderung mit solchen, die keine haben. So zum Beispiel hilft das Gesetz Leuten mit einer Behinderung diverse Lebensbereiche zu regeln, sei das beim Wohnen, der Bildung oder auch der Kultur.

Kunst erfinden, machen, verwalten und hinterfragen

Wer aktuell durch den Ausstellungsraum des Institut Kunsts blickt, der sieht farbig zusammengenähte Kleider der fiktiven Künstlerin Louise Guerra. Es sind Nachlässe eines Kunstlebens in 20 Kapiteln, zusammengestellt vom Louise Guerra Archive

©Ernesto Rieder

Basler Fotograf porträtiert männliche Pubertät

Ernesto Rieder ist 21 Jahre alt. Der junge Fotograf war ein Jahr lang mit seiner Kamera in den Strassen von Basel unterwegs und porträtierte über vierzig junge Männer zwischen zwölf und achtzehn Jahren.

Die drei Bestplatzierten des Jahres 2019

Lehrling des Jahres gesucht und gefunden!

Der Lehrling des Jahres 2019 wurde gestern bei einer Preisverleihung gefunden. Der Lehrling des Jahres ist 2019 eine Lehrtochter des Jahres. Die 22-Jährige Hosanna-Joy Jayanadan hat das Rennen gegen neun andere Mitstreiter und Mitstreiterinnen gemacht.

Gestohlenes Kulturgut schadet uns allen

Seit Freitag steht die Wanderausstellung Stolen Past - Lost Future im Foyer des Kollegienhauses der Uni Basel. Es ist eine Ausstellung die sensibilisiert und nachdenklich stimmt.

Eine Sprachschule auf vier Rädern

Schon ein ganzes Jahr lang gibt es das Sprachmobil, quasi eine Sprachschule auf vier Räder. Was das genau ist, hörst du in der Info.    

Internationales LiteraturFestival

Unser Programm ist online! Das Internationale LiteraturFestival BuchBasel findet vom 8. - 10. November 2019 statt. An 14 verschiedenen Veranstaltungsorten kannst du 100 Veranstaltungen besuchen. Sei bei uns in der KLARA, den Lesungen, den Kinderveranstaltungen, der Preisverleihung vom Schweizer Buchpreis und bei vielem mehr Live mit dabei.

Das Hyperwerk feiert HyperBirthday

20 Jahre gibt es das Hyperwerk jetzt schon und das wird mit einem rund 20 stündigen HyperBirthday Fest gefeiert. HyperBirthday Programm Hypermagazine

Migrant*innenblick

Welche Wege gehen Migrant*innen auf der Suche nach Arbeit in der Schweiz? In der Sendung Migrant*innenblick schauen Charles Kuria
und Ruben German Taron hinter die Kulissen des Arbeitsmarktes.
Am Donnerstag, 24. Oktober um 18 Uhr und am Samstag, 26. Okrober um 13 Uhr auf Radio X.

"Ein Gebäude wird erst aktiviert, wenn es genutzt wird"

Das S AM Schweizerisches Architekturmuseum wird 35 Jahre alt. In einer Jubiläumsausstellung wird auf rund 170 Ausstellungen und 80 Publikationen zurückgeschaut. 

Anlass für Studieninteressierte an der HGK FHNW

Lerne das Ausbildungsangebot der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW in Basel kennen: Schaue dich in den Ateliers um, komme ins Gespräch mit Dozierenden und Studierenden, stelle Fragen zum künstlerisch-gestalterischen Studium deiner Wahl. Am Mittwoch, 13. November 2019 ab 12 Uhr

Der Gladiator als Verkörperung römischer Tugend

Sie wurden verehrt und gleichzeitig verachtet - Das Antikenmuseum Basel beleuchtet mit Gladiator, die wahre Geschichte vieles, unter anderem den Menschen hinter dem Helm.

Luststreifen Film Festival Basel

Viel Lust am Leben

Die 12. Ausgabe des Luststreifen Film Festivals findet vom 2. bis 6. Oktober in Basel statt. Es setzt sich für eine diverse Gesellschaft ein, in der alle Identitäten Raum und Anerkennung erhalten.

HGK FHNW_Next Generation 2019 Visual

X_art am Wochenende: Next Generation 2019

In unserer aktuellen X_art Ausgabe an diesem Wochenende unterhalten wir uns mit Absolvent_innen der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, dies anlässlich der Diplomausstellung Next Generation 2019 vom 14. bis 21. September.

Licht+Farbe

Was braucht es eigentlich um Farbe wahrzunehmen? Wie interpretieren wir Farben? Welchen Einfluss hat die Interpretation der Farbe auf die Wahrnehmung?  Diese Fragen beantwortet die neue Ausstellung Licht+Farbe im Rappazmuseum.

Wie blicken junge Künstler auf die Welt von heute?

Mit I-HOOD bietet das Kunsthaus Baselland bereits zum vierten Mal Studierenden der Hochschule für Gestaltung und Kunst den Raum, ihre Abschlussarbeiten zu präsentieren. 

"Wir lösen eine Integralrechnung, aber wie füllt man eine Steuererklärung aus?"

Gymnasiaten*innen aus Liestal berichten in fünf verschiedenen Beiträgen über ihren Schulalltag und diskutieren verschiedene Aspekte des Bildungssystems im Kanton Basel-Landschaft, am Samstag, 24. August um 16 Uhr und Sonntag, 25. August um 10 Uhr auf Radio X  

Unterricht in heimischer Sprache und Kultur

In Basel-Stadt wird Unterricht in rund 40 verschiedenen Herkunftssprachen angeboten. Trägerschaften sind Konsulate, Botschaften oder Elternvereine. Das Erziehungsdepartement fördert das Angebot. Silvia Bollhalder, Fachverantwortliche des HSK-Unterrichts spricht im Beitrag über die Wichtigkeit dieses Projekts. Weitere Infos zum HSK Unterricht

Schüler/innen der Wahlfachwoche “Ohrenspitzer - Werden Sie Radiojournalist” aus Muttenzbei Radio X

Okay - Nein - Halt - Grenze!

Wann ist etwas grenzwertig? Wie reagieren wir auf Grenzüberschreitungen? In Meinungsumfragen und Interviews gingen Schüler/innen aus Muttenz diesen und weiteren Fragen zum Thema "Grenzen" nach. Das Ergebnis: eine Stunde mit vier Beiträgen, die Stimmen mit unterschiedlichen Sichtweisen zu Wort kommen lassen. Am Samstag, 6. Juli um 16h und am Sonntag, 7. Juli um 10h auf Radio X.

Vom Faustkeil bis Black Tiger

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche schaut zurück. In der Ausstellung "Zeitsprünge" wird dir Basler Geschichte bis in die Gegenwart aufgearbeitet und dargestellt. Mit dabei auch ausgesuchte Themen, die Basel prägen. Unteranderem auch Radio X spielt da eine Rolle beim Bereich Integration

Was macht eine gute Grafikerin aus?

Mit welchen Farben würdet ihr das Radio X schmücken, wenn ihr uns eine Totalsanierung verpassen könntet? Lernende aus Betrieben der Schule für Gestaltung haben sich diese Frage für ihre Abschlussarbeiten gestellt.

Berufsbildungsradio – eine Liebeserklärung an die duale Berufsbildung

Vom Abdichter bis zur Zimmerin. Das Berufsbildungsradio beleuchtet die bunte Welt der Berufe in der Schweiz. Lernende erzählen, was sie tagtäglich erleben. Berufsbildnerinnen und Berufsbildner präsentieren die Vielfalt der Berufe. Auf Radio X am Do. 20. Juni um 18 Uhr, Sa. 22. Juni um 13 Uhr.