Künstlernachlässe: ein emotionales Thema

Wenn ein Künstler oder eine Künstlerin stirbt, bedeutet das, dass sich jemand um den Nachlass kümmern muss. Oft sind das die Verwandten/ die Erben, die entscheiden müssen, was sie mit den Werken der verstorbenen Person machen.

19.02.02 und 19.02.03 X_art Februar

Wir unterhalten uns über die Herausforderung der Kunstnachlässe von verstorbenen Kunstschaffenden.

Die Pflege von Künstlernachlässen bedeutet meist einen grossen Aufwand: finanziell und zeitlich. Auch emotional ist die Angelegenheit anstrengend. Es reden: Katrin Grögel, Co-Leiterin Kulturabteilung BS, Mathias Oberli, Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaften und Ricarda Gerosa & Nadja Müller vom Verein Restkunst Basel.