X_art

Kunst im Gespräch auf Radio X

Die Sendereihe «X_art – Kunst im Gespräch auf Radio X» versteht sich als Plattform, die die unterschiedlichen Schnittstellen in der regionalen und nationalen Kunstszene auf eine niederschwellige Art für ein breites Publikum zugänglich zu machen. Die Vermittlung und Vernetzung steht an oberster Stelle dieses einzigartigen Formates.

«X_art » wird einmal im Monat jeweils am ersten Samstag im Monat von 16 bis 17 Uhr mit Wiederholung am Sonntag um 10 Uhr ausgestrahlt. Produziert wird die Sendung in unterschiedlichen Locations in Basel (Bsp. Galerien, Museen, Offspaces) – der Zutritt ist frei. Ziel dieses einzigartigen Medien-Formates ist es, Kunsthemen einem breiten Publikum auf eine niederschwellige Art zugänglich zu machen. 

Das «X_art »-Team besteht aus Danielle Bürgin (Konzept/Redaktion/Moderation), Mirco Kaempf (Redaktion/Moderation), Hanna Girard (Fotos, Grafik & Social Media).

Mehr aktuelle Bilder und Impressionen zu «X_art » findet Ihr auf Facebook und Instagram.

X_art wird freundlicherweise durch die Christoph Merian Stiftung unterstützt. 

 

Logo X art

Nicht mehr ganz so blanko!

Seit rund einem Monat haben sich Kunst, Werke, Klänge und Gerüche im neuen Ausstellungsraum Klingental ausgebreitet. Heute Abend um 18Uhr endet zwar die Ausstellungsperformance "Blanko", doch eigentlich fängt jetzt erst alles wieder an. von Mirco Kaempf

20.09.19 Ausstellungraum Klingental

Nach zwei Jahren Renovationsarbeiten feiert der Ausstellungraum Klingental mit neuen Wänden und frischen Werken heute die Wiedereröffnung.

Der im Jahr 1974 auf Künstler*innen-Initiative heraus gegründete Ausstellungsraum Klingental verfolgt inhaltlich, auch nach zwei Jahren Renovationsarbeit noch immer diesselben Ziele. Der ehrenamtlich geführte art space will auch in Zukunft lokale Kunst mit internationalen Sichtweisen zeigen. Für die Wiedereröffnung haben die 16 Ausstellungsmachenden des Vereins auf ein performatives Konzept entschieden: Über einen Monat lang haben Kunstschaffende die Räume bespielt und sich dabei stets auch auf die Räume und die Werke bezogen. Von Einräucherungen über Beschallungen bishin zur Bepflasterung. Stets im Zentrum auch: die digital kuratierte Ausstellung safehavensanctuary.space von Mariam Elnozahy. Was davon "Blanko" übrig ist, seht und hört ihr heute, mit einem offiziellen Einweihungsfest der neuen Räumlichkeiten. Hier geht's zum Programm.

 

OnAir

10 x im Jahr - Am ersten Wochenende des Monats:
SA 16:00 Uhr (WdH. SO 10:00 Uhr)