Über Leben

Tod, Mord, Gentrifizierung, Obdachlosigkeit, häusliche Gewalt, Kindesmissbrauch: Der neue Graphic Novel von Maki Shimizu Über Leben hat es in sich. von Noemie Keller

Über Leben

Ein Beitrag über Maki Shimizus Graphic Novel Über Leben.

Über Leben berührt, reisst mit und schafft es dennoch immer wieder, die Stimmung mit einer Prise Humor aufzulockern. In Über Leben geht es um den Kater Adagio und die Maus Maki-Maus. Adagio ist Comickünstler und zieht zusammen mit Maki-Maus in ein neues Atelier. Das alte mussten sie gezwungenermassen verlassen, da die Miete um 300% erhöht wurde. Nun leben sie zusammen mit anderen Tieren in der Künstler-WG und alles scheint perfekt. Die Miete stimmt, die Vermieterfamilie Bohne scheint sehr freundlich zu sein. Doch so perfekt ist es dann leider doch nicht. Mit Herr Bohne stimmt etwas nicht. Sie finden Berichte über seine kriminelle Vergangenheit, die von Vergewaltigung bis zu Kindesmissbrauch reicht. Und was sie nicht wissen, Herr Bohne beobachtet sie heimlich. Als er dann die Miete urplötzlich um ein Vielfaches erhöht, ist das der Anfang des Unglücks und Adagio reisst es den Boden unter den Füssen weg. 

Es sind schwere Themen, die Maki Shimizu da behandelt, doch weiss sie genau, wann sie die Stimmung wieder etwas lockern muss. 

Auszug aus
Auszug aus "Über Leben" von Maki Shimizu
Auszug aus
Auszug aus "Über Leben" von Maki Shimizu
Auszug aus
Auszug aus "Über Leben" von Maki Shimizu
Auszug aus
Auszug aus "Über Leben" von Maki Shimizu