News

Artikel zum Stichwort "Jugend"

  Filter verwerfen

Balz Club

"Wir denken nicht ans zumachen"

Geimpft oder genesen und getestet. Seit einigen Wochen gilt in den Clubs in der Schweiz die 2G+-Regel. Einige Lokale haben deshalb den Betrieb fürs Erste eingestellt. Beim Club Balz denkt man aber nicht ans Schliessen. Ein Gespräch mit Mitinhaber Matthias Seitz.

Game Review: Inscryption

Du befindest dich in einer Holzhütte, draussen blitzt es. Doch das immer wiederkehrende Aufflackern des Lichts reicht nicht, um das Ende des Tisches zu beleuchten, aus dessen Dunkelheit dich ein leuchtendes Augenpaar anstarrt. So begrüsst dich das Indie Game Inscryption.

Auf diese Games kannst du dich im 2022 freuen

Das Raum-Zeit-Kontinuum scheint kaputt zu sein, ZACK, plötzlich Dezember. Ich glaube, wir sind uns alle einig, dass es ein weirdes Jahr war. Und auch wenn wir schon zuversichtlicher aufs neue Jahr geblickt haben, so können wir uns zumindestens auf ein paar gute Games im 2022 freuen. Wir haben dir unsere Favoriten herausgepickt.

The Y xperienZ: Poetry Slam and Chill

In der heutigen Ausgabe von The YxperienZ präsentieren wir vier verschiedene Poetry Slams, geschrieben und vorgetragen von vier jungen Slamer:innen und zwar Carlotta, Jusuf, Gina und Jeremy.

Das Tonstudio von Radio X war am Zukunftstag intensiv belegt ©Janina Labhardt

Wie zeitgemäss ist Radiohören noch?

Am Zukunftstag, der am 11. November auch bei Radio X  stattfand, befassten sich vier Kinder mit ihrem selbstgewählten Thema, dem Radiohörverhalten. Zuerst tauschten sich Oscar, Eray, Adar und Tizian darüber aus, welchen Radiosender sie wann, wo und warum normalerweise hören. In einem zweiten Schritt befragten sie Fussgänger:innen nach ihren Hörgewohnheiten.

Am Zukunftstag 2021 bei Radio X ©Janina Labhardt

Voll cringe! Oder doch eher sus?

Am Zukunftstag, der am 11. November 2021 stattfand, kamen zehn Kinder ins Studio von Radio X. Die neugierigen 10 bis 13-Jährigen Jugendlichen aus unterschiedlichen Schulhäusern hatten eine gemeinsame Absicht: einen Tag lang Radioluft schnuppern. Nach einer Studioführung und einer Einführung ins Radiomachen, haben sie schnell interessante Themen für die Kindersendungen ausgetauscht, Gruppen gebildet, ein Briefing zu Aufnahmetechniken erhalten und sind mit dem Mic für eine Strassenumfrage raus.

The Y xperienZ: wiggle, wiggle, wiggle

Heute tauchen wir ab in unsere Teenie-Ausgangszeit und schwelgen in Nostalgie. Und diese Nostalgie ist gefüllt mit David Guetta, Jason Derülo, Flo Rida, Snoop Dogg. Wirklich, die sind irgendwie in gefühlt jedem Song auf irgendeine Weise mit dabei. Also schwelg mit uns in trashigen, aber wundervoll drümmligen Erinnerungen.

Erlenhof im Brennpunkt

Eine Gruppe Jugendlicher des Zentrum Erlenhof haben sich zu einer Radioredaktion zusammengetan. In ihrer ersten Radiosendung stellen sie den Erlenhof vor, präsentieren einen in der Schweiz noch unbekannteren Musiker und lesen einen Poetry Slam Text vor.

Das erste Wochenende mit kostenpflichtigen Corona-Tests

Die Teststationen vor den Basler Clubs "Balz" und "Viertel" sind für die Toppharm Apotheke am Barfüsserplatz nicht rentabel. Der Testanbieter machte am vergangenen Wochenende knapp Verlust. Die Clubs halten sich mit einer Zwischenbilanz nach dem ersten Wochenende mit kostenpflichtigen Tests zurück.

The YxperienZ: Von Nerds und Geeks

Wir nehmen in dieser Ausgabe die Fantasy Basel zum Anlass darüber zu reden, was "Nerd sein" heute eigentlich bedeutet. Welche Stigmata haften an dem Begriff, und  ist es anerkannter, vielleicht sogar ertstrebenswerter geworden, ein Nerd zu sein? Über Anime, Cosplay, nächtelange Brettspielorgien, Gaming und weitere Spezialgebiete geeken wir dabei auch herum.    

Reva Deshpande mit dem Buch 50 sensationelle Frauen ©Reva Deshpande

Buchtipp: Literatur über, von und (nicht nur) für Frauen*

Reva Deshpande, unsere 13-jährige Kinderredaktorin, liebt Bücher, speziell über Frauen*. Das Buch "50 sensationelle Frauen", das im Bergli-Verlag erschienen ist, hat ihr gefallen: 50 historische und zeitgenössische Biografien von herausragenden Frauen*, die Reva beeindrucken. Bei der Illustratorin und einer der Autorinnen* hat sie nach den Hintergründen nachgefragt.

Der Strafverteidiger Silvio Bürgi ©Marc Gilgen

Legale und illegale Pornografie für Jugendliche

Während der Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagne "Pornos auf Jugendhandys" hat sich herausgestellt, dass sehr viele Menschen im Handy-Umgang verunsichert sind, was erlaubt ist und was unter Strafe steht. Die feinen Unterschiede in der legalen und illegalen Pornografie erörtert der Basler Strafverteiliger Silivio Bürgi im Politspecial.

Eduarda und Ilhan als Peer-Educators bei inTeam ©Janina Labhardt

Jugendliche klären Gleichaltrige über Pornos und Handy-Umgang auf

Die Fachstelle inTeam im Gundeli bietet eine Ausbildung für stellensuchende Jugendliche an: Es geht um Medienkompetenz und sexuelle Gesundheit. Radio X hat sowohl einen Workshop einer neu zusammengewürfelten Gruppe besucht als auch mit Absolvent:innen, den sogenannten Peer-Educatiors, über ihre Erfahrungen gesprochen.

fünf GymnasiastInnen diskutieren im Radiostudio ©Janina Labhardt

Ist ein unaufgefordertes Pornobild normal?

Auch in unserer Aufklärungs- und Senisibilisierungskampagne "Pornos auf Jugendhandys" sprechen wir nicht nur über Betroffene, sondern auch mit ihnen. Hannah, Gabriel, Kadiaton, Rahel und Lena aus der 3. Klasse des Gymnasiums Leonhard Basel diskutieren über ihren Umgang mit dem Handy und Erfahrungen mit Pornos.

Pornografie ist im Gesetz verankert ©Janina Labhardt

Pornografie und das Gesetz - keine einfache Angelegenheit

Drei Rechtsanwältinnen aus Basel berichten von jugendlichen Täter:innen und Opfern, die mit Pornografie auf ihren elektronischen Geräten erwischt worden sind. Welche Fälle sie am meisten beeindruckt haben, was die Konsequenzen für die Betroffenen waren und ob ehrenamtliches Engagement für die Prävention in Schulen notwendig ist, beschreiben die Juristinnen aus ihrer langjährigen Berufserfahrung.

The Y xperienZ: Back on track with porn

The Y xperienZ ist zurück aus der Sommerpause und das gleich mit einer geballten Ladung Porno! Wie hätte es auch anders sein können? Spass beiseite, Radio X hat zur Zeit eine Sensibilisierungskampagne zu Pornos auf Jugendhandys und auch wir tragen unseren Teil dazu bei. Höre in der heutigen The Y xperienZ, was Pornokonsum für Auswirkungen haben kann oder tauch mit uns ein in die Welt feministischer Pornos. 

Kinder und Jugendliche mit der App WUP ©Pro Juventute

Kinderpornografie maschinell erkannt

Auch der Politspecial thematisiert Pornos auf Jugendhandys: Der iPhone-Hersteller Apple hat letztens verkündet, dass er seine elektronischen Geräte mit neuen Funktionen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen ausstatte. Das betrifft allerdings nur Bilder mit Kinderpornografie, keine Videos. In der Schweiz gibt es eine neue App von Pro Juventute, die kinderpornografischen Inhalt auf Kinder- und Jugendhandys erkennt und sich mit einer Warnung einschaltet. 

Der virtuelle Elternabend über Prävention gegen Mediengewalt ©Kantonspolizei Basel-Stadt

Was die Polizei gegen Pornos auf Jugendhandys unternimmt

In der  1. Ausgabe der Kampagne "Pornos auf Jugendhandys" schälte sich bereits ein wichtiger Punkt heraus: Aufklärung, Prävention und Dialog braucht es auch von den Erziehungsberechtigten. Die Jugend- und Präventionspolizei besucht alle 5. Klassen in Basel-Stadt und führt zudem Elternabende durch. Radio X war bei einem virtuelle Anlass für die Erziehungsberechtigen dabei.

Die Paddelhalle während des JKF am 3. September ©Janina Labhardt

Kick-off der neuen Kampagne "Pornos auf Jugendhandys"

Unsere neue Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagne startet mit einer Umfrage am JKF: Was wissen, befürchten, praktizieren und befürworten die Menschen in Basel, wenn sie das Stichwort "Pornos auf Jugendhandys" hören? Zudem: SRF hat vor ein paar Jahren einen Spielfilm gedreht, der selbst hergestellte Pornografie von Jugendlichen thematisiert.

Radio X live vom JKF 2021

Believe it or not: heute startet das Jugendkulturfestival! Auf 9 Bühnen entlädt sich geballte Jugendkultur in rund 100 Darbietungen. Auch wir senden live von der Padelhalle und dem Sommercasino. Unseren Sendeplan findet ihr hier.

Game Review: Monster Hunter Stories

Nimm Pokémon mit einer interessanteren Story, mischs mit Monster Hunter und du bekommst Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin
Im Gegensatz zum Hauptspiel Monster Hunter, wo du gefährliche Monster jagst, zerlegst und zu Waffen verarbeitest, bist du in Stories jedoch mehr auf Kuschelkurs. Die "Monsties" sind nämlich deine Verbündeten.

13. Gässli Filmfestival

Zum 13. Mal verwandelt sich die Piazza in der Gerbergasse in ein Open Air Kino. Zum 13. Mal findet vom 23. - 29. August das Gässli Filmfestival statt. In sechs verschiedenen Kategorien werden Kurzfilmpreise verliehen, dieses Jahr neu auch in der Kategorie Animationsfilm.

Bild: Capcom

Game Review: The Great Ace Attorney Chronicles

EINSPRUCH! In The Great Ace Attorney Chronicles wirst du zum Anwalt und kämpfst für die Unschuld deiner Klienten. Wer hier eine reale Anwaltsimulation sucht, ist fehl am Platz: Ace Attorney ist gespickt mit verrückten Figuren, Dramatik und irrwitzigen Momenten. 

Bild: Tim Stauffer

Jugendkultur quer durch die Stadt

Alle zwei Jahre füllt sich die Innenstadt mit Jugendkultur, an der diesjährigen Ausgabe des Jugendkulturfestivals läuft es allerdings etwas anders ab. Es heisst bye bye Barfi – hallo Sommercasino, hallo Klybeck!