News

Artikel zum Stichwort "Games"

  Filter verwerfen

Game Review: Indika - durch Blasphemie zur Selbstverwirklichung?

Gut und Böse, Warm und Kalt, das seien nur Messwerte auf einer Skala - Gott und der Teufel, das sind wir selbst. Es ist nicht oft, dass in Videospielen ein solcher Ton angeschlagen wird. Im Indiegame Indika allerdings, wo ihr eine junge russisch-orthodoxe Nonne auf ihrer Reise begleitet, wird philosophiert wie in einem Arthouse Flick.

Game Review: Rise of the Rōnin

Im 19. Jahrhundert begannen westliche Staaten wie die USA, England oder Frankreich, im Inselstaat Japan einzutreffen. Dies führte zu Unmut und schlussendlich auch zum Bürgerkrieg: Traditionalismus gegen Progressivität; Katanas gegen Bajonette. Im Videospiel "Rise of the Rōnin" (PS5) könnt ihr als "Herrenloser Samurai" in den Landschaftszügen des Spätfeudalen Japans eintauchen.

Eine digitale Welt zeigt 4 Figuren wie sie eine grosse Vogelähnliche Kreatur bekämpfen

Dragon's Dogma 2: Mit Schwert & Schild den Bestien entgegen

Kein unmittelbares Fast-Travelling, keine gross blinkenden Quest-Marker und eine etwas holprige Steuerung. So entlockt Dragon's Dogma 2 grosse, (digitale) Wanderlust bei jenen, welche über technische Mängel hinwegsehen können.

Ein Screenshot aus einem Videospiel zeigt in der Luft schwebende Gegenstände

Game Review: Pacific Drive

Wenn ihr alleine auf einer einsamen Strasse Auto fahrt, es plötzlich zu stürmen beginnt und die Regeln der Physik einfach mal so aufgelöst werden, dann sind das schon mal gute Voraussetzungen für ein Videospiel. Im Sci Fi Survival Game "Pacific Drive" für PC und Playstation gehört das zum ganz normalen Alltagsstress.

Die Ikonen sind zurück - Final Fantasy 7 Rebirth

Manche Videospiele behalten ihren einzigartigen kulturellen Status bei und nehmen auch 30 Jahre nach ihrem Erscheinen noch Einfluss darauf, wie wir mit Games umgehen und wie wir sie sehen. Final Fantasy 7, erschienen für die Playstation im Jahre 1997, ist so eines. Nächsten Donnerstag erscheint der zweite Teil dieser Remake-Trilogie für die PS5.

In einer Szene mit 2 Menschen, welche durch Waldgebiet schreiten

Auteur-cinema im Videospielformat: Alan Wake 2

Im Dezember wurde das Videospiel Alan Wake an den Game Awards ausgezeichnet für Best Game Direction, Best Narrative, and Best Art Direction. Dies ist nicht zuletzt auch die Errungenschaft des Game-Auteur-Autors Sam Lake, welcher sagt, dass es besser sei, Fragen zu stellen, anstatt Antworten zu liefern.

Eine Gruppe Kinder steht im Radio, z.T posierend

Kinder am Zukunftstag 2023

Gamen als Sendungsthema stand am Zukunftstag, am 9. November 2023, auf dem Programm: Matin, Loan, Sophie, Alwin, Gabriel, Owen, Jayden, Inti und Darian beschäftigten sich einen Radiotag mit Strassenumfrage, Quiz, Expert:innengespräch übers Gamen, Witze und Moderation. Am Schluss des Zukunftstages war die Radiosendung (fast) im Kasten!

Toadette, Peach und Daisy parkouren von Links nach rechts.

Super Mario Bros. Wonder angetestet

Natürlich kennt jeder von uns den roten Klempner Mario, der sich in seiner ikonischen Side-Scrolling-Manier auf eine Rettungsmission für Prinzessin Peach begibt. Der neueste Eintrag in die Serie, "Super Mario Bros. Wonder", nimmt die klassische Mario-Formel und schüttelt sie etwas durch. Bereits vor Veröffentlichung hatten wir die Gelegenheit, das Spiel anzutesten und geben euch einen kleinen Einblick.

Wie gelangen Geräusche in Videospiele?

Der Sounddesigner & Musiker Lucien Montandon (aka Guy Mandon) nimmt euch im Rahmen einer neuen Reihe der GGG Stadtbibliothek auf einen Spaziergang mit, wo ihr eure Hörsinne schärfen könnt und nebenbei lernt, wie Sounds in Games eingesetzt werden.

Gamer spielt das Game "Snake"

Play Bern - ein inklusives Indie Game Festvial

Die Macher:innen von Play Bern gehen lieber in die Tiefe als in die Breite. Als eher "leises" Gaming Festival beleuchten sie dieses Wochenende im Progr in Bern etwas andere Aspekte dieses riesigen Industriezweigs -  mit Talks, Workshops, Ausstellungen und natürlich - Videospielen. 

Die Kinder Olle und Lillemor sind von hinten zu sehen. Sie stehen in einem Wald, vor ihnen schwebt die Shilouette einer dämonischen Kreatur,

Durch nordische Mythen und Sagen

Ein Albtraum reisst den kleinen Olle aus dem Schlaf. Ängstlich möchte er Zuflucht bei seiner älteren Schwester Lillemor suchen, doch diese ist verschwunden. Im Spiel «Bramble: The Mountain King» schlüpfst du in die Rolle eines kleinen Jungen, der sich auf die Suche nach seiner Schwester durch die nordische Sagenwelt macht.

Eine cartoonfarbene Landschaft eines Strassenzuges. Rechts im Bild eine Tankstelle

Road 96 - ein digitaler, antifaschistischer Roadtrip

Der Staat lügt, die Polizei ist gewalttätig und die Medien eine blosse Echokammer. Bald stehen Wahlen im Land an. Doch wie realistisch ist ein Systemwechsel wirklich? Dies ist die Ausgangslage des Indie-Games Road 96, ein choose-your-own-adventure Roadtrip, in welchem ihr in die Rolle verschiedener namenloser Teenager schlüpft, um euch nach Norden an den Grenzübergang durchzuschlagen.

So schön, so weit, so ausschweifend

Heute erscheint der neuste Teil der Legend of Zelda Serie: Tears of the Kingdom. Der Nachfolger des hochgelobten Videogames Breath of the Wild von 2017 schillert in einem noch grösseren Mass an Spielfreiheit. Wir durften bereits vorab die ersten Stunden austesten - und verlosen auch gleich noch ein Exemplar für die Nintendo Switch.

Screenshot aus Project Zomboid: Es zeigt getötete Zombies, die haufenweise auf dem Boden liegen und ein Survivor, der eine Barrikade aus Autos gebaut hat.

This is how you died

So empfängt dich das PC-Spiel Project Zomboid und macht dir damit sofort klar: In der pixeligen Zombie-Apokalypse gibt es kein Entrinnen vor dem Tod.

Titelbild von Fear & Hunger: es zeigt verschiedene Charaktere, die von der Dunkelheit umschlungen sind.

Immer tiefer in die Dunkelheit hinab

Andere Videospiele nehmen dich an die Hand, Fear & Hunger lacht dir ins Gesicht und verpasst dir einen Kinnhaken. Der Name ist Programm: Nichts als Angst und Hunger erwarten dich im erbarmungslosen dunklen Dungeon, dessen Geheimnisse es zu ergründen gilt.

Weiche von mir, Kannibal!

Die Gamingwelt scheint im Bann des Survival-Horrors zu sein: Sons of the Forest katapultierte sich letzte Woche bei Release gleich als „best selling game on steam“ aufs Podest und das, obwohl sich das Spiel noch im Early Access befindet.

ein laser wird auf eine dunkle wand projiziert

Game Design Today: "Es ist wie in das Feuer zu blicken"

In einer neuen Ausstellung wirft das Museum für Gestaltung Zürich einen Rundumblick auf die zeitgenössische Computerspielkultur. Ob AAA's oder experimentelle Indie's - Games sind hier kulturelle Artefakte, die etwas über uns auszusagen haben. Wir haben mit drei Entwicklern geredet.

Protagonistin Elster steht vor dem Titel. Sie trägt einen schwarz-roten engen Bodysuit und hat schulterlange, dunkelblaue Haare.

Wie weit würdest du gehen, um dein Versprechen zu halten?

Es ist eine Liebeserklärung an den klassischen Survival Horror à la Resident Evil und Silent Hill: Das Spiel Signalis des Hamburger Entwickler-Duos Rose-Engine inszeniert Retro-Horror beklemmend poetisch in pixeliger Anime-Optik.

der künstler lu yang posiert in seiner ausstellung

LuYang: I feel free when I create something to fuck up everything

In der Kunst von LuYang lächeln Anime Gesichter buddhistischen Dämonen entgegen. Avatare fragen nach dem Sinn von Existenz und wir spielen uns mit Kopfhörer und Gamepad bereits durchs nächste Level.

Ein Lesekreis für Videospiele

Das Gefühl, das mensch verspürt, wenn mensch einen richtig guten oder auch schrecklichen Film gesehen hat, oder die Leere, wenn mensch die letzte Seite eines Buches umgeblättert hat... Da will mensch doch eigentlich nur Eines: Das Erlebte teilen und mit anderen darüber reden! So geht’s uns mit Videogames, weswegen wir den Oki Doki Gaming Club ins Leben rufen, der ab heute jeden zweiten Samstag des Monats um 19 Uhr auf Radio X ausgestrahlt wird.

Eine Hand macht ein Peace-Zeichen und hält dabei einen Gaming-Controller in der Hand.

Attention Gamer:innen! Das sind unsere heissen Favoriten fürs 2023

Das Gamingjahr 2022 hatte es in sich: der Katzensimulator Stray, die Rückkehr der Rattenplage in A Plague Tale: Requiem, der nordische Weltuntergang in God of War: Ragnarök oder die Fantasywelt des Zwischenlandes im Game of the Year Elden Ring. Auch im kommenden Jahr geht es in der Welt der Spiele rasant weiter. Mirco, Noemie und Tim stellen dir ihre most anticipated releases vom nächsten Jahr vor:

Game Review: High on Life

Humor ist ja so subjektiv. Und dennoch: Es war der erfolgreichste Launch-Titel im Xbox Gamepass Modul diesen Jahres. High on Life ist ein Comedy Shooter mit ziemlich viel Neon, Explosionen und Rick & Morty Charme.

Dunkelromantisches Meisterwerk: Elden Ring

Gefahren lauern überall. Die Schönheit der Welt ist unabstreitbar. Am Freitag erschien Elden Ring. Ein Videospiel, das von vielen schon heiss ersehnt war, und dies nicht nur, weil Kultautor George R.R. Martin daran beteiligt ist. (Webpost vom 1. März 2022)

gamecover von bayonetta 3 zeigt eine spielfigur vor rotem  mond.

It's witch time!

Over the top japanese weirdness, eine sexy Hexe und ein Plot, der das Gehirn an seine Grenzen treibt: Es kann sich dabei nur um Bayonetta handeln und Bayonetta 3, welches im Herbst auf der Nintendo Switch erschienen ist, macht hierbei keine Ausnahme.