News

Artikel zum Stichwort "Bildung"

  Filter verwerfen

Vom Faustkeil bis Black Tiger

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche schaut zurück. In der Ausstellung "Zeitsprünge" wird dir Basler Geschichte bis in die Gegenwart aufgearbeitet und dargestellt. Mit dabei auch ausgesuchte Themen, die Basel prägen. Unteranderem auch Radio X spielt da eine Rolle beim Bereich Integration

Schüler/innen der Wahlfachwoche “Ohrenspitzer - Werden Sie Radiojournalist” aus Muttenzbei Radio X

Okay - Nein - Halt - Grenze!

Wann ist etwas grenzwertig? Wie reagieren wir auf Grenzüberschreitungen? In Meinungsumfragen und Interviews gingen Schüler/innen aus Muttenz diesen und weiteren Fragen zum Thema "Grenzen" nach. Das Ergebnis: eine Stunde mit vier Beiträgen, die Stimmen mit unterschiedlichen Sichtweisen zu Wort kommen lassen. Am Samstag, 6. Juli um 16h und am Sonntag, 7. Juli um 10h auf Radio X.

Was macht eine gute Grafikerin aus?

Mit welchen Farben würdet ihr das Radio X schmücken, wenn ihr uns eine Totalsanierung verpassen könntet? Lernende aus Betrieben der Schule für Gestaltung haben sich diese Frage für ihre Abschlussarbeiten gestellt.

Berufsbildungsradio – eine Liebeserklärung an die duale Berufsbildung

Vom Abdichter bis zur Zimmerin. Das Berufsbildungsradio beleuchtet die bunte Welt der Berufe in der Schweiz. Lernende erzählen, was sie tagtäglich erleben. Berufsbildnerinnen und Berufsbildner präsentieren die Vielfalt der Berufe. Auf Radio X am Do. 20. Juni um 18 Uhr, Sa. 22. Juni um 13 Uhr.

Visualisierung des Trammuseums

Da schlägt das "Drämmliherz" eine Oktave höher

Nach 50 Jahren hin und her ist es soweit: Nächsten Sommer wird im Tramdepot am Dreispitz das Trammuseum eröffnet.  

Artisten beim Diabolospiel

Eine unerwartete Auszeichnung

Zirkus Fahraway gewinnt den Förderpreis des Kantons Basellandschaft Seit 10 Jahren rollen sie in ihren Wägen durch die Schweiz und Europa und bringen kleine und grosse Zirkuswunder in die Dörfer und Siedlungen: die Zirkusartistinnen vom Zirkus Fahraway. Kennengelernt im Zirkus Chnopf sind die vier Artisten nun seit langer Zeit ein festes Team. Zusammengehalten von der Liebe zum Zirkusflair und der Abenteuerlust. 

modernes Schattentheater

Vom Herzen des Münsters zur Abstellkammer

Schätze, Wandmalereien, imposante Bischofsgräber, Kerzenschein und Goldglitzer zierten über Jahrhunderte die Krypta des Basler Münsters. Nach der Reformation wurde sie zum Heizkeller, später zur Abstellkammer und dann zum Stuhllager der Kirche. Nach 53 Jahren ist sie nun wieder zugänglich. Auf wenigen Quadratmetern zeigt die Krypta 1'000 Jahre Baukunst. Gezeigt wird die Geschichte des Münsterbaus mit einer medialen Inszenierung: lehrreich und fesselnd.

Werde virtueller Chirurg

Hast du schon einmal vom Visible Human Project gehört? Ziel dieses Projekts anfang der 90er Jahre war, detailierte Daten für die Visualisierung der Anatomie des Menschen zu gewinnen.

Architektur als Gesellschaftskunde

Über 80 Gebäude können an diesem Wochenende kostenlos erkundet werden. Warum das aufschlussreich auch für Nicht-Architekten sein kann, verraten wir euch im Kulturtipp.

Guy Parmelin's Worte zum Radiotag

Guy Parmelin, Bundesrat und Vorsteher vom Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung meldet sich zu Wort. Anlässlich vom Radiotag 2019.

Anna Briatico

"Wenn du etwas wirklich willst, dann kannst du es schaffen"

Anna Briatico ist 43 Jahre alt und heute die Leiterin der Hotellerie und Hauswirtschaft in der REHAB Basel. In drei Jahren hat sie sechs Ausbildungen gemacht: neben Mutter-sein, Job und Alltag. Wir erzählen im Rahmen des nationalen Berufsbildungstags eine Erfolgsgeschichte. 

Conradin Cramer und seine Ausbildung

Conradin Cramer, Regierungsrat Basel-Stadt hat studiert. Und das eine ganze Weile. Im Beitrag schaut er zurück auf sein Studium und gibt seine Worte zur Berufsbildung ab. Foto: Kanton Basel-Stadt

Ein Käser in der Stadt

Alleine steht er in seiner Käserei. In der einen Hand eine Milchkanne in der anderen Hand das Handy am Ohr. So kann man sich Serdar Hess vorstellen. Der Milchtechnologe hat allerhand voll zu tun. Von der Warenbestellung bis zum Verkauf macht er alles selber. Ab diesem Sommer bekommt der Lehrlingsausbildner zum ersten Mal Unterstüzung. Allgemein ist es die erste Lehrtochter im Kanton Basel-Stadt, die ab diesem Sommer bei MYLK die Ausbildung zur Milchtechnologin machen wird.

Monica Gschwind zum Radiotag 2019

Regierungspräsidentin Monica Gschwind hat selbst eins eine Lehre absolviert. Seit dazumal hat sich in der Berufsbildung einiges getan. Sie schaut zurück auf die Zeit damals und vergleicht mit der Berufsbildung im 2019.

Mittlerweile ist Sean Picaso 30 Jahre alt.

Wege eines Gebäudetechnikplaners

Viele Wege gibt es zum Gebäudetechnikplaner. Die einen sind direkter und die anderen sind weniger direkt. Für den Projektleiter Saitär Sean Picaso führte der Weg über drei Berufslehren. Über seinen Weg zum heutigen Beruf erzählt er im Beitrag zum Radiotag 2019.

Während der Lehre einen Lehraustausch machen

Eine Berufslehre absolviert man in einem Betrieb. Je nach Betrieb wächselt man im Laufe der Lehre die Abteilung. Aber wusstest du, dass man auch den Betrieb während der Lehre wächseln kann? Und das im Ausland?

Wir sind Teil vom Radiotag

Am Mittwoch, 8. Mai berichten wir über die Berufsbildung am "Tag für Berufsbildung", respektive am "Radiotag". Das Programm findet ihr hier

Erinnerungswelten sichtbar machen

Gestern eröffnete die Ausstellung Çok Basel! Transnational Memoryscapes Switzerland – Turkey. Es gehe unter anderen darum, den Blick zu schärfen für die eigene Umgebung, inmitten von unterschiedlichsten Wahrnehmungswelten - abseits migrationspolitischer Klischees. Wir waren an der Vernissage.

Beim 4. science+fiction Festival dreht sich alles um die Zeit

Das Festival der Wissenschaften science+fiction geht in die vierte Runde mit dem diesjährigen Thema die Zeit. Vom 3. bis 5. Mai kannst du im Sommercasino die Zeit auf verscheidene Weisen kennenlehrnen.