News

Artikel zum Stichwort "Freizeit"

  Filter verwerfen

©Foto Guido Schärli

"Singen ist die Sprache des Herzens"

"Singen ist die Sprache des Herzens", sagt die künstlerische Leiterin des Europäischen Jugendchor Festival Basel Kathrin Renggli. Um die 2'000 Kinder und Jugendliche aus ganz Europa singen Ende Mai gemeinsam am grössten Chorspektakel der Schweiz. Das Festivalprogramm soll die Vielfalt des Chorgesanges in Europa und der Schweiz aufzeigen und aktuelle Strömungen in der Chormusik thematisieren. Wir geben einen Vorgeschmack.

Hier findest du das diesjährige Programm.

©Bellevue

BelleVue Basel: «past & post – Fotografie in Archiv und Netz»

Die Ausstellung «past & post – Fotografie in Archiv & Netz» zeigt im BelleVue das Schaffen des Basler Pressefotografen Hans Bertolf (1907–1976). Gezeigt wird das Basel der 60er, 70er und 80er Jahre.

Unser Post-Valentinstag-Ausgehtipp!

Zwar existieren dazu keine offiziellen Zahlen, aber wir sind uns sicher: "Through the Fire and Flames" ist der Track, der am meisten Guitar Hero Controller auf dem Gewissen hat. Wegen seinem unglaublichen Tempo von 200 bpm gilt er als einer der anspruchvollsten Songst auf Guitar Hero III: Legends of Rock. Und den Frust der Gamer, den hat wohl so manch eine Plastikgitarre zu spüren bekommen.

Kerstin Abstreiter zeigt eine Mädchen Drucktechniken

Das Klybeck-Quartier kriegt einen neuen Farbtupfer

Seit Dezember führt Kerstin Abstreiter an der Horburgstrasse 19 die "Kunstmütze". Dort wo früher ein indisches Takeaway war, findet sich heute eine Kreativwerkstatt. Kerstin Abstreiter beschreibt den Ort als "Kreativraum und Begegnungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene». Jeweils am Mittwochnachmittag können Kinder zwischen fünf und sieben Jahren neue Techniken in der Kunstmütze lernen. Radio X war an so einem Workshop mit dabei. 

© EPA/Nils Meilvang

They're back! Die Basis des Classic Rock macht auch Halt in der Schweiz

Dieses Jahr wird ein gutes Jahr. Musikalisch gesehen zumindest. Aerosmith, Guns n' Roses, Queen mit Adam Lambert, Santana, Eric Clapton, Ozzy Osbourne - sie alle sind wieder auf Tour und bringen uns DAS Konzertjahr im Classic Rock. 

Reisen ohne Grenzen

Das ist zumindest mit dem TNW-Abo möglich. Seit Dezember kannst du damit auch ins grenznahe Deutschland, mühseelige extra Tickets gehören der Vergangenheit an. Darum sind Marcello Capitelli und Noemie Keller in die Bahn gestiegen und haben das grenznahe Deutschland erkundet. In der Xplus Sendung hörst du drei Highlights, die einfach mit der Bahn zu erreichen sind.

Auf den Spuren Da Pontes

Das Mizmorim Festival verschreibt sich ganz der jüdischen klassischen Musik. Dieses Jahr findet bereits die 6. Ausgabe statt und zwar unter dem Motto Tour Da Ponte

Der mit der grossen Klappe

Der wahrscheinlich spektakulärste Neuzugang im Vivarium. Der Stülpmaullippfisch mit seiner ungewöhnlichen Nahrungsaufnahme ist vor kurzem im Zolli Basel eingezogen. Seine spezielle Jagdtechnik ist aber noch nicht alles, was er zu bieten hat. Zudem hat das ehemalige Wolfsgehege entlich wieder neue Mitbewohner.

Schon dein Programm für heute zusammengestellt?

Wenn nicht, dann lass dich doch inspirieren von unserem Kulturtipp! Dort gibt es ein paar Highights, die dich heute an der Museumsnacht erwarten.

Noch keinen Plan für die Festtage?

Suchst du ein Alternativprogramm für Heiligabend und Weihnachten? Dann hör mal in unseren Kulturtipp rein!

die dunkle Seite der Globalisierung

Wer sich dazu entscheidet die Ausstellung "Circular Flow" im Kunstmuseum Gegenwart zu besuchen, der braucht vor allem eines im Gepäck: viel Zeit. In über 10 Räumen geht die Ausstellung der Frage nach, wie es im Laufe der Jahrhunderte zu einer so enormen Ungleichheit auf unserem Planeten kommen konnte. Alte Kunstwerke aus der Sammlung des Museums werden mit neuen Arbeiten von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern kombiniert und ergänzt.

Nachwuchs im Basler Zolli

Zum zweiten Mal gab es dieses Jahr im Basler Zolli Okapi-Nachwuchs. Die Mutter Mchawi brach ein kräftig süsses weibliches Kalb zur Welt, die Quinta. Auch im Affenhaus bei den Schimpansen gab es Nachwuchs und einen Neukömmling. Der kleine Quebo kam am 6. Oktober zur Welt und zwei Tage danach kam Tatu, ein 30 Jähriges Schimpansenmännchen neu zur Gruppe dazu. Ob es da Schwierigkeiten gab?

Dominique Baumann

Heb di!

Die alte Brauerei Ziegelhof in Liestal stand über ein Jahrzehnt leer. Zaghaft beginnt nun neues Leben in den Hallen zu spriessen. Seit kurzem beherbergt die ehemalige Abfüllhalle eine Boulderhalle. In der Boulderhalle "HEBDI" können Klein und Gross ihr Können an der Kletterwand beweisen. Diese Halle endlich der Bevölkerung zugänglich zu machen, war der grosse Wunsch des Paars Dominique Baumann und Chasper Kron. Beide klettern und bouldern leidenschaftlich. 

 

Best of BuchBasel 2019

Heute um 18h und am Samstag um 13h blicken wir zurück auf die diesjährige BuchBasel. Radio X war zwei Tage live am Internationalen Literaturfestival und sprach u.a. mit der Gewinnerin des Schweizer Buchpreises 2019, mit Sybille Berg. Interviews, Bücher, Emotionen.

Ein Land zwischen zunehmend repressiver Politik, bewegender Geschichte und Protest

Was ist Polen und wo steht das Land heute? In seiner 15. Ausgabe widmet sich das CULTURESCAPES 2019 dem polnischen Kulturschaffen. Radio X blickt hinter die Kulissen: Teil 2 am Samstag 16. November um 16h (Wdh. am Sonntag 17.11.19 um 10h)

"Schreiben ist für mich Spass. Und ich kann mich dabei ausleben"

Die 11-jährige Lilja Kuhn ist eine der Gewinnerinnen des Schreibwettbewerbs Basler Eule. In ihrer Geschichte erforscht sie die Gruppendynamik einer Schulklasse und versucht diese mit einem Rätsel zu lösen. Die junge Autorin liest selber leidenschaftlich, ist in einer Fasnachtsclique und geht gern in die Pfadi. Redaktor Siro Inguscio hat sie getroffen und mit ihr über ihre Geschichte und ihre Motivation gesprochen. 

Highlights an der BuchBasel

Was hat Brot mit Büchern zu tun? Wie kann man mit dem Wort "Steak Dose" Lotto spielen? Das Programm für Jung und Alt am Internationalen Literaturfestival BuchBasel ist vielfältig, interessant und witzig. Drei Tage lang kannst du Workshops, Lesungen, Schreibwettbewerbe, phylosophieren mit Kindern und noch vieles mehr. 

Wo willst du sterben?

Tanz mit dem Tod. 1440 wurde der Basler Totentanz au die Innerseite der Friedhofsmauer bei der Predigerkirche gemalt. Auf dem Gemälde ladet der Tod zum letzten Tanz. Die Grundaussage: Wir alle mussen sterben. Egal, was wir im Leben sind. Egal, was wir erreicht haben. 

Bild: Leah Studinger

Eine unvergessliche Nacht

Das Cabaret Bizarre entführt dich in eine Nacht voller Dekadenz, Absurditäten und Erotik. Am Samstag 2. November lädt das SUD zum Cabaret Bizarre, was dich dort erwartet, hörst du im Kulturtipp. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 Tickets, schreib uns eine Mail an redaktion(at)radiox.ch mit dem Betreff "Cabaret Bizarre Verlosung" und in der Mail den Namen, der auf die Gästeliste soll. Mit etwas Glück kannst du am Samstag mit dabei sein!

Die Basler Herbstmesse

Über eine Million Besucher, alte Traditionen, 16 Neuheiten, ein Pilotprojekt und vieles mehr an der Basler Herbstmesse 2019. Die Basler Herbstmesse, die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz wird am 26. Oktober vom Messeglöckner in der Martinskirche um 12:00 Uhr eingeläutet. Bis am 10. November gibt es rund 500 Unterhaltungs-, Markt-, und Verpflegungsangebot auf 7 Standorte in der Basler Innenstadt zu entdecken.

«Poland is bananas since 1989»

Polnische Stimmen dringen an die Öffentlichkeit, die mehr Offenheit und Demokratie in ihrem eigenen Land fordern. Auch der Künstler Wojtek Ziemilski setzt in seiner Performance ein Zeichen. An der Eröffnung des Culturescapes 2019 in Basel erklärte er während seiner Präsentation von "The Essece of Poland" was Bananen und Polen miteinander zu tun haben. Wir stellen das umfangreiche Programm des Festivals vor und blicken hinter die Kulissen: am 19. Oktober und am 16. November um jeweils 16h

Bühnenkunst, entsprungen in den eigenen 4 Wänden.

25 Jahre nach der Eröffnung ist das Theater Roxy Birsfelden  ein wichtiger Ort für die Kultivierung der freien Theaterszene über die Grenzen der Region hinaus geworden. Besonders freuen darf man sich in der neuen Saison auch auf die Homemade Produktionen.

"Der Drang nach Kultur und Kunst ist sehr gross."

Ein Land zwischen zunehmend repressiver Politik, bewegender Geschichte, kultureller Vielfalt und Protest. Mittendrin: das Culturescapes-Festival, das am 5. Oktober in Basel eröffnet - mit einem reichhaltigen Programm.  Radio X begleitete das Festival Culturescapes nach Warschau und berichtet in zwei Sendungen über die Stadt, verschafft Einblick in die polnische Kulturszene und präsentiert verschiedene Veranstaltungen. Ausstrahlung: Samstag 19.10.19 um 16h und Samstag, 16.11.19 um 16h

Der Gladiator als Verkörperung römischer Tugend

Sie wurden verehrt und gleichzeitig verachtet - Das Antikenmuseum Basel beleuchtet mit Gladiator, die wahre Geschichte vieles, unter anderem den Menschen hinter dem Helm.