News

Artikel zum Stichwort "indie"

  Filter verwerfen

Album der Woche: Ghost Woman von Ghost Woman

Geister sterben nicht. Und auch nicht die 60s Surf-Pop Musik. Ghost Woman sind der lebende Beweis für erfrischende Psych-Rock waves.  

Album der Woche: Sometimes, Forever von Soccer Mommy

Sophie Allisson veröffentlicht mit ihrem dritten Soccer Mommy Album ein Ensemble an Bubblegum und Melancholie. Mit ihrem Goth Flair und dem Produzenten von Oneohtrix Point Never schmeissen sie zusammen die grosse Nebelmaschine an und kreieren exquisites Girlpop Melodrama.

Neues von Lithics, Dry Cleaning, Levon Vincent, La Luz und East West

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

angel olsen blickt in die kamera.

Album der Woche: Big Time von Angel Olsen

Zeitreisen, die Gefühle von Freude und Trauer erwecken. Angel Olsen verarbeitet mit ihrem neuen Album Big Time den Tod ihrer Mutter und die gleichzeitig frische Freude und Liebe zu ihrer Beziehungspartnerin.

700 Bliss via Discowoman Agency

Neues von Louis Jucker & Band, 700 Bliss, Katie Alice Greer, Kappa Mountain und Kamikaze Palm Tree

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Sam Yardley, Maddie Ryall, Dana Margolin und Georgie Stott sind Porridge Radio.

Album der Woche: Waterslide, Diving Board, Ladder To The Sky von Porridge Radio

Die Brighton Rock Band Porridge Radio erspielen sich auf ihrem dritten Longplayer eine kraftvolle, melancholische Katharsis: Liedermacherin Dana Margolin erhebt den DIY Bedroom Pop zur Stadium-epicness.

International Music - Ententraum live in der Kaserne

Das Warten hat endlich ein Ende: Heute Abend kommen International Music mit Support von Vomit Heat in die Kaserne.

Toro y moi sitzt auf einem farbigen Bus, der auf der Seite offen ist.

Album der Woche: Mahal von Toro y Moi

Wenn Indie Pop und Funk heiraten. Toro y Moi veröffentlicht sein neues Studioalbum Mahal.  

Album der Woche: Aethiopes von Billy Woods

Wo liegt die Grenze zwischen Rap und gesprochener Poesie? Billy Woods tritt mit seinem neuen Album "Aethiopes" in die Grauzone des Sprechgesangs.

Album der Woche: Plants Singing von Punko

Reflektiert über die Vergangenheit und positiv in die Zukunft schauend. Mit dieser Einstellung schrieb Punko Ihr Debutalbum "Plants Singing".

Album der Woche: Let the Festivities Begin! von Los Bitchos

Der Frühling, und seine Feste können kommen. Die Londoner Instrumentalband Los Bitchos veröffentlichen Ihr Debütalbum Let the Festivities Begin!.

Boy Harsher - The Runner

Album der Woche: Boy Harsher - The Runner

Im besten Horror Szenario der neu geformten 80er New Wave Welle, veröffentlichen Jae & Gus aka Boy Harsher Ihr neues Album "The Runner".

Goodbye 2021 - diese Tracks haben wir dieses Jahr besonders gefeiert

Mit über 8'000 Songs in der täglichen Musikrotation fällt eine Auswahl nicht leicht. Zum Jahresende haben wir nochmals ins Archiv geblickt und präsentieren euch an dieser Stelle die am meisten gespielten Tracks auf Radio X.

Album der Woche: Eva Pandora von Eva Pandora

Wer diese Büchse öffnet, beschwört die Trümmer der Melancholie. Ein Basler Debütalbum, perfekt für verqualmte Nächte in der Renée Bar.

Alchemisches Singen: "In Order To Know You" von Deep Throat Choir

Wenn sich einzelne Stimmen zu einem Chor zusammenschliessen, werden einzelne Wörter zu einem überlagernden Statement. Der Deep Throat Choir ist ein Zusammenschluss von Frauen und Non-Binären Menschen, die mit ihrem zweiten Album erstmals eigenes Material aufgenommen haben.

Album der Woche: L`éclair - Confusions

Verwirrung wenn plötzlich wieder ein Blitz einschlägt. Das neue Album "Confusions" der Genfer Big Band L`éclair donnert ordentlich den Instrumentalen Bach herunter. 

Neues von Anouchka Gwen, Alewya, Bloc Party, Mehmet Aslan

Die Radio X Musikredaktion stellt euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: Things Take Time, Take Time von Courtney Barnett

Die stets so nonchalante Courtney Barnett wirft den Zynismus über Bord und hat in den vergangenen Monaten ein reduziertes Album aufgenommen, das zwar ohne Übersteuerung von E-Gitarren auskommt, dafür aufspielt mit viel Herz und Einblicke in ihren persönlichen Kosmos gibt.

Album der Woche: I GOT BANDZ FOR THE MOONLANDIN von Semiratruth

Lofi Queer Punk-Rap aus Chicago - Rapperin Semiratruth veröffentlicht ihr zweites Album "I GOT BANDZ FOR THE MOONLANDIN".

Erwachsenwerden auf dem Wüstenplaneten

In einem neuen Videospiel inszenieren das Indie-Entwicklerteam Shedworks eine wunderschöne Einöde, wo Spielende nicht sterben können, nicht gewinnen können, sondern nur: sich selbst finden in einer Alien-Welt.

Album der Woche: Helado Negro - Far In

Roberto Carlos Lange aka Helado Negro, veröffentlicht seinen 7ten Longplayer Far In. 

Album der Woche: Bahnhof Buffet Olten

Psychedelic Mundart Disco aus Basel: Amixs veröffentlichen Ihr zweites Studio Album "Bahnhof Buffet Olten".

Album der Woche: Afterparty von Telepaths

Psychedelic Space Cowboy Rock aus Götenborg: Telepaths veröffentlichen ihr Debütalbum Afterparty.

Playlist of the month August by Eva Pandora

Ästhetischer Lärm, exquisite Klänge und gehaltvolle Randale werden diesen Monat zusammengeführt von Eva Pandora. Als Gitarristin, Frontfrau & Liedermacherin ihrer gleichnamigen Band veröffentlicht sie dort auch bald ihr Debütalbum.