News

Album der Woche: Sweet Mortality von Annie Taylor

Eine 63 jährige Frau steigt in ein Holzfass und schmeisst sich die Niagarafälle hinunter. Und überlebt. Was hat diese Frau mit der gleichnamigen Zürcher Band zu tun, die nun ihre Debütscheibe herausbringt? Rock&Roll, natürlich.

Ein Fenster ins Jetzt - 40 Jahre Kunstmuseum Basel | Gegenwart

Vor 40 Jahren wurde im St Alban-Tal das Museum für Gegenwartskunst eröffnet. Es war das erste seiner Art in Europa und begründet sich bis heute auf dem Stock der öffentlichen Kunstsammlung sowie der Sammlung der Emanuel-Hoffmann Stiftung. Ihr hört Stimmen der Stiftung, der Kuratoren und der Öffentlichkeit.

Taro Izumi. ex

Der japanische Künstler Taro Izumi schafft in der neuen Ausstellung im Tinguely ein Universum von Skulpturen, Videokunst, Installationen und Performance, und stellt dabei Existenz und Abwesenheit ins Zentrum.

Die Schweiz stimmt ab - die nationalen Vorlagen im Überblick

Am 27. September stimmen die Schweizer Stimmbürger*innen über insgesamt fünf nationale Vorlagen ab. Radio X informiert dich im Vorfeld über diese Abstimmungsvorlagen, spricht mit Gegnern und Befürwortern und liefert dir am Abstimmungssonntag selber die Resultate. 

Bild: Thomas Kunz ©Museum.BL

La, la, la. Eine Ausstellung zum Mitsingen

Ob aus Freude, Trauer oder Liebe, solo, im Duett oder Chor - wir singen. Dem Gesang widmet sich die neue Ausstellung im Museum.BL und lädt dabei zum Mitsingen ein.

Neues von Actress, Loraine James und Bad Stream

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Album der Woche: Inner Song von Kelly Lee Owens

Von Radiohead, dem Klimawandel und persönlichem Wandel inspiriert, hat die walisische Musikerin Kelly Lee Owens ein neues Album released: Inner Song lässt tief in ihr Eigenleben blicken. 

Listening sessions: Dj-Sets in der Innenstadt

Das Polyfone Festival -ehemaliges Openair Basel- veranstaltet Listening Session in der innenstadt: In Wohnzimmeratmosphäre auf dem Marktplatz legen 9 Dj's auf und zeigen ihre Lieblingsplatten. Dazu gibts Barbetrieb und Food. Am Samstag, von halb Sieben bis um ein Uhr in der Nacht. 

DJs

Ist das noch echt? Roboter und echte Gefühle im HEK

Was ist noch echt, wenn unsere Gefühle von alghorytmischen Systemen ausgelöst werden. Emotionen machen den Menschen zu etwas besonderem. Wir fühlen, also sind wir keine Maschinen. Doch was grenzt uns noch von Maschinen ab, wenn diese Gefühle auslösen und messen können und anhand einer Musererkennung den menschen überzeugend empathisch reagieren. Die 20 Werke in der Ausstellung Real Feelings im Haus der elektronischen Künste geht diesen Fragen nach.

FDP startet in den Grossratswahlkampf

Die FDP Basel-Stadt startet in den Grossratswahlkampf. Im Interview schildert Luca Urgese, partepräsident der FDP Basel-Stadt, Wahlverprechen und bisherige Tätigkeiten der Partei. 

Ein Weiher zur Entlastung der Birs

Im Gebiet der Reinacher Heide wurde ein Weiher angelegt. Auf dem ehemaligen Gebiet der Kläranlage ARA Birs wartet ein Wasserbecken mit Schilfumrandung auf. Durchs Wasser waten ist genauso möglich, wie dass Pflanzen und Tiere im geschützen, hinteren Bereich des Weihers ungestört quacken und leben können. Frösche, Schlangen und sogar der Biber werden beim Weiher erwartet.

Gürtelvari und Artenschutz im Zoo Basel

Die Vari-Familie im Basler Zoo hat Nachwuchs erhalten. In der Natur sind sie laut dem IUCN (International Union for Conservation of Nature) vor dem Aussterben bedroht.

Sommerkonzerte im Vorstadttheater

Endlich wieder Publikum im Vorstadttheater Basel! Nach langer Zwangspause geht es mit einer Konzertreihe los. Ncoh viermal ertönt im Vorstadttheater Musik, bevor die Theatersaison im Oktober eröffnet wird. 

Kunst aus der Karibik in Basel

Ab sofort kann man im neuen Kunstraum der Kulturstiftung Basel H. Geiger einen Ausschnitt der kulturellen und künstlerischen Vielfalt aus dem karibischen Raum entdecken. Die Ausstellung kam in Zusammenarbeit mit der Organisation Caribbean Art Initiative zustande, die sich zum Ziel gesetzt hat, karibische Künstler*innen im Ausland bekannt zu machen.  

Neues von Angel Olsen, Jyoti, Anna Aaron und Haiku Hands

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Festival-Radio zum Zürcher Theater Spektakel

Raghad, Abozar, Robel, Kopisan und Sieam sind zwischen 13 und 21 Jahre alt. Vom 13. bis zum 16. August haben sie das Zürcher Theater Spektakel mit dem Mikrofon in der Hand erkundet. Im Rahmen des Festival-Radios haben sie drei Radiosendungen gestaltet. Sie haben Interviews geführt, Berichte gestaltet, ihre Eindrücke beschrieben und den Ablauf der Sendungen und die Songs bestimmt, die ihre Beiträge umrahmen. Begleitet wurden sie dabei von Kursleiter*innen der Radioschule klipp+klang.

Symbolbild

Generationen im Austausch

Dass sich die Generationen, jenseits vom Familientisch, über ihre Wünsche und Vorstellungen austauschen, kommt nicht oft vor. Den Austausch zwischen den Generationen fördern, möchte der Verein 55+ Basler Seniorenkonferenz mit einem Generationen-Workshop.

Die Performance fand in Berlin grossen Anklang ©LIGNA

"Zerstreuung überall" am Theaterfestival Basel

Zur heutigen Eröffnung des Theaterfestivals findet die Publikumsperformance "Zerstreuung überall" auf der Kaserne statt. Das Künsterkollektiv LIGNA lud zwölf Performerinnen und Performer unter anderem aus Mosambik, Israel, Brasilien, USA, England und dem Iran ein, Choreografie-Anweisungen an das Publikum zu geben. Radio X strahlt in Echtzeit das Radioballett aus, am Mittwoch, den 26. August von 18 bis 19 Uhr.  

Filme und Gespräche über die Welt von morgen

Das Solarbetriebene Umweltkino widmet sich dieses Jahr dem Thema Boden. Mit Filmen und Gesprächen mit Umweltvorbildern, wird das Thema an 6 Abenden von verschiedenen Seiten beleuchtet. Vom Boden als Lebensgrundlage zum Boden als Fläche. Heute ist der erste Abend mit dem Film Unser Boden, unser Erbe und dem Umweltvorbild David Jucker von Stadtpilze.

Kandidat für deine Lieblingslektüre ©Reva Deshpande

Tamara Bos räumt den Preis des Gewinnerbuchs 2020 ab

Unsere Kinderredaktorin Reva Deshpande ist eine leidenschafliche Leseratte. Sie hat auch "Romys Salon" von der Niederländerin Tamara Bos gelesen, das nun zu ihren Lieblingsbüchern zählt. Vor Kurzem ist das Buch, das sich mit Alzheimer auseinandersetzt, mit dem Preis des Gewinnerbuchs 2020 ausgezeichnet worden ist.  

Album der Woche: Source von Nubya Garcia

Nur wer geerdet ist, lernt seine Umwelt zu verstehen - und zu hören. Die Londoner Saxophonistin Nubya Garcia veröffentlicht mit Source ihr ersehntes Debütstudioalbum via Concord Jazz und bietet neue Perspektiven auf die afrikanische Diaspora.

Der rote Faden der Rebellion am Theaterfestival Basel - Programmvorschau

Vom 26. August bis zum 6. September spielen am Theaterfestival Basel 13 Stücke des internationalen Theaters. Der rote Faden des Programmes sei der Wiederstand und die Rebellion, so Hannah Pfurtscheller von der Programmleitung im Interview. Im Beitrag werden die Stücke Du Sale! und Tanz - Eine sylphidische Träumerei in Stunts vorgestellt.

Wer braucht schon ein Atelier? Kunstschaffende zeigen ihre Diplomarbeiten

In der aktuellen Ausstellung Life Love Justice, zeigen Abgänger des Institut Kunst der HGK ihre Abschlussarbeiten im Kunsthaus Baselland. Es sind Werke, entstanden im Ausnahmezustand.

Früsch: Arlo Parks, Roosevelt, Marie Davidson, The Notwist und Alma Negra

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.