News

Birdly

Abheben wie ein Vogel und schwerelos durch die Landschaft gleiten. Der Traum vom Fliegen beschäftigt die Menschen schon immer. Mit dem Birdly Flugsimulator ist dies, zumindest Virtuell möglich.
Der Birdly steht im gesamten Dezember im Naturhistorischen Museum Basel und frischt die Dinosaurier Ausstellung auf.

© Alex Kaeslin

Basels erster fixer Platz für Fahrende

Anfang Monat wurde der erste feste Fahrendenplatz in Basel-Stadt eröffnet. Dieser Platz kostet dem Kanton 1,35 Millionen Franken, den Betriebsaufwand decken die Gäste. Für Diskussion sorgt vor allem das Infrastrukturgebäude, welches in der Mitte des Platzes steht. Von Claire Micallef. 

Kaytranada, Modeselektor und Toro Y Moi

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Bundeshaus Ansicht von vorne

So schnell ging es noch selten

Der Mittwoch war ein historischer Tag für die Schweizer Geschichte. Zum ersten Mal wurden am selben Tag zwei Frauen in den Bundesrat gewählt.

Eiko Ishibashi – ‘The Dream My Bones Dream’

Zwischen Ambient, Jazz und avant-Pop lässt die japanische Singer Songwriterin ein beinahe archäologisches Klangwerk entstehen. Vertrieben vom Kultlabel Drag City.

Dürfen wir vorstellen? Carl Burckhardt

Der um 1900 wirkende Künstler  ist Schöpfer zahlreicher Skulpturen die noch heute das Stadtbild Basels zieren. Trotzdem ist er in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Die aktuelle Ausstellung Carl Burckhardt. Antiker Geist –  moderne Form im Kunstmuseum Basel lädt ein, diesen Künstler von neuen Seiten erneut zu entdecken. Hört mehr im Kulturtipp von Mirco Kaempf

Audio-Collagen und Radiobeiträge aus aller Welt

Ohren auf Reisen – Ein interaktives Projekt über Hörwelten und die Radiokultur in verschiedenen Ländern. Ausgangspunkt der Ausstellungswoche im Museum Tinguely ist das Projekt «Ohren auf Reisen» von Zuhören Schweiz, das sich mit Migrationsgeschichten, Radiokulturen in verschiedenen Ländern und mit Klangwelten in Basel beschäftigt: An iPad-Stationen sind Hörstücke mit Klängen und Geräuschen aus aller Welt zu hören. Radio X ist von 4.-9.12.18 im Museum Tinguely anwesend, um während der Ausstellung gemeinsam mit dem Publikum neue Ad-hoc-Audiocollagen zu erstellen.

Radio X inklusiv! zu Gast im Tinguely Museum

Radio X inklusiv! zu Gast. Im Basler Lokalradio machen Menschen mit Behinderung oder mit gesundheitlichen Einschränkungen Radio für alle.
Wie lebt es sich mit einer Behinderung, wie mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung? Betroffene gehen an die Öffentlichkeit, per Radio und ganz persönlich im Museum Tinguely. Impulse und Radio X Inklusive! ab Dienstag 11.12. bis Sonntag 16.12.18 eine Woche lang eine Stunde pro Tag live aus dem Tinguely Museum.

Basler Eule

Die Jungautorin Rebecca Wirth erzählt, woher sie ihre Ideen beim Texten nimmt und stellt ihre Geschichte "Drunter und Drüber" in der aktuellen HörboX vor. Der Schreibwettbewerb der Basler Eule ist der Einzige seiner Art in der Region Basel und ermuntert jedes Jahr hunderte Jugendliche zum Kreieren und Verfassen von Geschichten. Alle jungen Autorinnen und Autoren präsentieren euch ihre Werke, monatlich auf Radio X.

Dichtestress? Oder doch Dichtelust?

Dichtestress ist ein Unwort. In politischen Diskussionen wird Dichtestress oft als Kampfbegriff verwendet und suggeriert etwas negatives. Das Schweizerische Architekturmuseum empfindet die Dichte etwas anders. Aus Dichtestress wird Dichtelust und daraus entsteht die neue Ausstellung "Dichtelust - Formen des urbanen Zusammenlebens in der Schweiz". Luca Frabotta hat die Ausstellung besucht.  

Ein guter Tag für die Frauen

Es ist ein historischer Tag für die Schweiz: Zum ersten Mal wurden zwei Frauen gleichzeitig in den Bundesrat gewählt. Die Walliser Nationalrätin Viola Amherd folgt auf Bundesrätin Doris Leuthard und die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter tritt die Nachfolge von Johann Schneider-Ammann an. Was aber bedeutet dieser Tag für die Frauen in der Schweiz? Und was ändert sich im Bundesrat? Maya Graf, Baselbieter Nationalrätin und Co-Präsidentin von Allicance F, im Interview mit Claire Micallef.

Migrantinnen gründen Unternehmen

Migrantinnen haben bei Crescenda Kurse absolviert. Vergangene Woche haben sie ihre Abschlussarbeiten präsentiert und mit Dominik Asche darüber geredet.

“Es braucht einen entspannteren Umgang mit Kunst”

Im Rahmen der Regionale kuratieren 18 beteiligte Institutionen vom Dreiland Werke von insgesamt 173 Künstlerinnen und Künstlern. Eine Dichte, die unmöglich abzudecken ist. Im Kulturtipp hört ihr Stimmen von Anna Bühler und Anina Müller – 21jährige Künstlerinnen, die unter dem Titel 1997 Arbeiten in der Cargo Bar zeigen.

Milk + Wodka: Kunst im Glanze der Niederschwelligkeit

Milk + Wodka sind ein Künstlerduett bestehend aus Remo Keller und Roman Mäder. Zwischen Rock&Roll und Dilettantismus lassen sie unverkennbare Bildwelten entstehen.

Die Jan Garbarek Group zu Gast in Basel

Der 71 jährige Saxofonist Jan Garbarek gehört zu den wohl prägendsten Stimmen des europäischen Jazz.

Psychedelic Porn Crumpets frisch auf Radio X

Psychedelic Porn Crumpets, Little Simz & Thundercat

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Anderson Paak - "Oxnard"

Der neue Release von Anderson Paak kommt gleich einer Funk Explosion in der kalifornischen Rap Landschaft. 

Nie geht es nur um Vergangenheit

Als im zweiten Weltkrieg Juden von den Nazis verfolgt und getötet wurden, versuchten viele von Ihnen zu flüchten. Das Dreiländereck galt dabei als eine der wichtigsten Fluchtrouten. Die Schweiz, welche im zweiten Weltkrieg neutral war, war der sichere Hafen für viele der Juden.

Méta Hamonie II

..und sie läuft wieder

38 Jahre lang drehten sich Räder, schlugen Hämmerchen auf Holz und rollten Galoschen über ein Klavier. Das Klangkunstwerk Méta-Harmonie II von Jean Tinguely nutzte sich unter der ständigen Belastung stetig ab und wurde immer leiser.
Nach über einem Jahr aufwändiger Restaurationsarbeit klappert die Méta-Harmonie II wieder im Museum Tinguely. Hanna Girard sprach mit dem Kurator Jean-Marc Gaillard über die Monsteraufgabe.  

Maisha

Sie sind zwischen zwanzig und dreissig Jahre alt – aber sie spielen die Musik ihrer Väter und Grossväter. London erlebt im Moment einer der wichtigsten Revivals der Jazz-Geschichte. Dazu gehört die Band Maisha, unter anderem mit Nubya Garcia am Saxophon. Maisha widmen sich dem spiritual Jazz aus den 1960ern und 1970ern. Ihr Album There Is A Place ist auf BBC Radio-DJ und Gilles Peterson’s Label Brownswood Recordings erschienen. Danielle Bürgin.

Ab heute wird Basel zur Literaturstadt

Das Literaturfestival BuchBasel fängt heute an und geht bis Sonntag. Einen kleinen Einblick zeigen wir dir im Kulturtipp! Natürlich ist auch Radio X vor Ort und sendet Samstag und Sonntag live aus der Klara. Programm BuchBasel Interviews und Übertragungen auf Radio X

Tardi – Kunst zwischen Schützengraben und Surrealität

Jacques Tardi ist ein “unerschütterliches Monument” der Comikkunst. Die Linienführung, die er in den letzten 50 Jahren perfektionierte findet heute noch Einfluss in derer von jungen Autoren. Das Cartoonmuseum zeigt einen Querschnitt dieses originellen Künstlers, und zeigt Originalzeichnungen seines demnächst erscheinenden 3. Bandes von “Stalag IIB – Après la guerre”. Mehr zur aktuellen Ausstellung Le monde de Tardi hört ihr im Kulturtipp von Mirco Kaempf.

Wie Wär’s Mal Mit

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed doeiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Utenim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laborisnisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duisaute iruredolor inrepreh.

Radio X gewinnt den Kulturpreis 2018

Radio X gewinnt den Kulturpreis 2018. Gestern Abend fand die Preisübergabe im Rathaus statt.