News

Len Lye - Ein Visionär

Geboren wurde der Künstler Len Lye in Neuseeland. Er war ein wichtiger Exberimentalfilmer der 1930er bis 1950er Jahre. Dabei blieb es aber nicht. Seine Kreativität entwickelte sich stets und sein Interesse an "Bewegung" kannte keine Grenzen. E schuf kinetische Skulpuren und zahlreiche Zeichnungen. Das Tinguely Museum führt den Zuschauer in die Welt von Len Lye und reist somit durch seine Gedanken und Visionen. Die Ausstellung zeigt über 150 Werke des verstorbenen Künstlers.

Sendungsvorschau November 2019

Die November-Sendung von Radio Loco-motivo beider Basel steht diesmal unter dem Fokus der Musikerin Katie Melua. Diesen Donnerstag, 14.11.2019 um 18.00 Uhr auf Radio X!

Migranten und Migrantinnensession 2019

Rund 34% der Basler Bevölkerung dürfen nicht mitbestimmen, was politisch in Basel und der Schweiz passiert. Dies weil sie kein Schweizer Stimmrecht haben. Der Verein Mitstimme möchte diesen Personen eine Möglichkeit geben, ihre Ideen und Anliegen trotzdem in die Politik zu tragen. In der Migranten und Migrantinnensession haben diverse Arbeitsgruppen Vorschläge und Ideen zu vorallem Migrationsspezifischen Themen erarbeitet und diese am Samstag vorgestellt und der Politik übergeben.

FKA Twigs Magdalene

Album der Woche: FKA Twigs - Magdalene

FKA Twigs hat ihr langersehntes zweites Album veröffentlicht. Auf "Magdalene" zeigt sich die Britin betont poetisch und verletzlich. 

Internationales LiteraturFestival

Unser Programm ist online! Das Internationale LiteraturFestival BuchBasel findet vom 8. - 10. November 2019 statt. An 14 verschiedenen Veranstaltungsorten kannst du 100 Veranstaltungen besuchen. Sei bei uns in der KLARA, den Lesungen, den Kinderveranstaltungen, der Preisverleihung vom Schweizer Buchpreis und bei vielem mehr Live mit dabei.

Eine stille Heldin des Kunstmuseum Basels

Als Louise Bachofen-Burckhardt ihre ganze Sammlung dem Kunstmuseum Basel zuschreibt, verdoppelt sich dessen Bestand der Alten Meister auf einen Schlag. Anlässlich ihres 100. Todestags wird in der Ausstellung Bilderlust die Pionierarbeit der Sammlerin sowie deren 303 Gemälde gewürdigt.

"Schreiben ist für mich Spass. Und ich kann mich dabei ausleben"

Die 11-jährige Lilja Kuhn ist eine der Gewinnerinnen des Schreibwettbewerbs Basler Eule. In ihrer Geschichte erforscht sie die Gruppendynamik einer Schulklasse und versucht diese mit einem Rätsel zu lösen. Die junge Autorin liest selber leidenschaftlich, ist in einer Fasnachtsclique und geht gern in die Pfadi. Redaktor Siro Inguscio hat sie getroffen und mit ihr über ihre Geschichte und ihre Motivation gesprochen. 

©-Yongqing-Bao

Die Natur, wie man sie sonst nicht zu Gesicht kriegt

Seit gestern ist im Naturhistorischen Museum die Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year zu sehen. Den Titel erhalten hat Yongqing Bao mit seinem Bild "Der Moment" (Beitragsbild). Was genau die Geschichte hinter dem Bild ist, und was dich sonst noch in der Ausstellung erwartet, hörst du im Kulturtipp.

Bild: PD

"Sie sind auch Opfer, nicht nur Täter"

Ein Jugendlicher aus Zürich geht nach Syrien, um im Heiligen Krieg zu kämpfen. "Al-Shafaq, Wenn der Himmes sich spaltet" ist der zweite Spielfilm der Regiesseurin Esen Işık. Der Film erzäht vom Teenager Burak, der nach Syrien in den Heiligen Krieg zieht. Er erzählt von der Verzweiflung der Eltern, vom Vater, der seinem Sohn hinterherreist, um ihn nach Hause zu holen. Er erzählt vom kurdischen Jungen Malik, dessen Familie von Dschihadisten ermordet wurde.

Spitalstrategie Baselland: So geht es weiter mit den Spitälern im Baselbiet

Den ganzen Sommer wurde darüber diskutiert, wie es im Baselbiet mit den Spitälern weitergehen soll. Verschiedenste Varianten wurden vorgestellt und gleich wieder verworfen. Nun will die Baselbieter Regierung das Kantonsspital Baselland (KSBL) neu organisieren und zwar ohne Neubau. 

NO HIV STIGMA

Die Aufklärungskampagne "NO HIV STIGMA" findet vom 6. - 9. November 2019 statt. Es gibt nicht nur einen Drag-Queen Contest und Partys zu entdecken. Am 8. November senden wir den ganzen Tag verschiedene Interviews zum Thema aus und ab 16:00 Uhr treffen sich alle auf der Claramatte Basel, für die grosse Demonstration. #NOHIVSTIGMA

Neues von Arlo Parks, Life, Audio Dope und Four Tet

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es live jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr. 

Highlights an der BuchBasel

Was hat Brot mit Büchern zu tun? Wie kann man mit dem Wort "Steak Dose" Lotto spielen? Das Programm für Jung und Alt am Internationalen Literaturfestival BuchBasel ist vielfältig, interessant und witzig. Drei Tage lang kannst du Workshops, Lesungen, Schreibwettbewerbe, phylosophieren mit Kindern und noch vieles mehr. 

43. Schappo an Elternhilfe beider Basel

"It takes a village to raise a child" meinte die Kommission und würdigt die aktuell 14 Familienbegleiterinnen der Elternhilfe für ihr freiwilliges und "gesellschaftlich wichtiges Engagement".

Carl Craig und das Sinfonieorchester Basel in der Kaserne

Carl Craig gehört zu den prägenden DJs und Produzenten aus dem Detroit-Techno. Mit seinem Projekt Versus, bei dem seine Techno-Tracks von einem klassischen Orchester interpretiert werden, ist der 49-Jährige heute Abend zu Gast in der Kaserne. 

Brüscht, Bluet und Büsis

Die drei B's vom Boulevard-Journalismus, muss ja auch mal sein.

Ein überarbeitetes Gesetz sorgt in Basel für Diskussionen

Wer im öffentlichen Raum mit einem Lautsprecher Musik hören will, brauchte bisher eine Bewilligung. Das soll sich mit der Totalrevision des Übertretungsstrafgesetzes ändern. Wer künftig im Park oder am Rheinbord Musik aus Boxen abspielt, braucht dafür keine Bewilligung mehr. Das sorgt in Basel für Diskussionsstoff. Am 24. November stimmt die Basler Stimmbevölkerung über das revidierte Übertretungsstrafgesetz ab.   

Das Hyperwerk feiert HyperBirthday

20 Jahre gibt es das Hyperwerk jetzt schon und das wird mit einem rund 20 stündigen HyperBirthday Fest gefeiert. HyperBirthday Programm Hypermagazine

Anouchka Gwen mit Debüt EP im BSounds

Die junge Baslerin hat eine Band zusammengetrommelt und eine EP eingespielt. Wir hören exklusiv schonmal rein in Songs, die Fragen nach der eigenen Zukunft und dem Individuum stellen. Heute in der Wiederholung um 13Uhr.

© Doris Flubacher

Wo willst du sterben?

Tanz mit dem Tod. 1440 wurde der Basler Totentanz au die Innerseite der Friedhofsmauer bei der Predigerkirche gemalt. Auf dem Gemälde ladet der Tod zum letzten Tanz. Die Grundaussage: Wir alle mussen sterben. Egal, was wir im Leben sind. Egal, was wir erreicht haben. 

Album der Woche: "Tainted Lunch" von Warmduscher

Der kargen, sterilen Welt zum Trotze veröffentlichen die Londoner Rotzköpfe ihr drittes Album. Zeit im Studio hatten sie zwar wieder mal kaum, aber die Temperamente laufen heiss.

Schnittstelle Religion

Ein nachbarschaftlicher Besuch im Gotteshaus einer anderen Religionsgemeinschaft oder kultureller Austausch bei Kalligraphie, Theater oder Lesungen; Diskussionen über Humor, Versöhnung und Umwelt oder auch musikalische Begegnungen bei Gesang und Tänzen: Vielfältige Angebote laden in der Woche der Religionen ein zu Dialog und Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit.

Der Día de los Muertos in der Kaserne am Samstag

Am 2. November wird traditionsgemäss in Mexico und anderen lateinamerikanischen Ländern der "Día de los Muertos" gefeiert. In der Kaserne wird am Samstag ebenfalls der Tod geerhrt. 

Postkartenfestival Basel Foto: Dominik Asche

Eine Prise Nostalgie

Sie ist ein kleines Kunstwerk und kann ein kleines Glücksmoment zaubern: die Postkarte.