News

Leben und Liebe auf der Gasse

Der Dokumentarfilm von Miguel Burger Leben und Liebe auf der Gasse erzählt die Geschichte von Lilian Senn und Heiko Schmitz, zwei Menschen die sich auf der Gasse kennen und lieben lernten. Hier hast du die Möglichkeit den Film zu sehen! Da er noch an Filmfestivals gezeigt werden soll, ist der Film sonst nicht öffentlich zugänglich.

Im Flow der Apokalypse

Die Apokalypse ist mannigfaltig und heisst soviel wie: Enthüllung! Studierende der Musikhochschule performen heute Abend bis zum 24. Oktober den Weltuntergang und ihr könnt dabei sogar mitmachen.

Farbklang beim Schloss Pratteln

Farbklang vereint Musik und Kunst, neu und alt, beim Schloss Pratteln. Einerseits mit einer multimedialen Projektion an der Nordfassade des Prattler Schlosses, aber auch im Schloss selber gibt es ein Programm rund um die Verschmelzung von Kunst und Musik.

Wahlen 2020: Diskussionsrunde mit Christine Kaufmann, Esther Keller und Beat Jans

In einem Monat wählen die Basler Wahlbürger*innen die 100 Mitglieder des Grossen Rats und die sieben Mitglieder des Regierungsrates inklusiv Regierungspräsident/in. Im Rahmen unserer Berichterstattung zu den Wahlen lädt Radio X die Herausforderer, die neu in den Regierungsrat gewählt werden wollen, live in unser Studio zur Diskussionrunde ein. Heute mit Christine Kaufmann (EVP), Esther Keller (glp) und Beat Jans (SP).

The Y xperienZ - einfach chillen

Alltagsstress, Hektik, Zukunftsängste. Wir alle kennens - been there, done that. Drum wie wärs einfach mal mit entspannen? In der heutigen Y xperienZ lassen wir die Seele baumeln und chillen einfach mal.

Kellerpunk im Seerosen Paradies

Heute Abend spielen die Lombego Surfers im Park der Fondation Beyeler. Was diese Basler Kultpunkband mit den Seerosen Monets zu tun haben, hört ihr im Beitrag.

Rendez-Vous mit der Basler Musikszene

Morgen geht Mitten in der Woche in die 65. Ausgabe und lässt das Politische auf das Musische treffen: In vier Paarungen soll ein Dialog entstehen der anregt und inspiriert.

Es gibt annähernd 5000 Sprachen und Dialekte weltweit.

Wenn die Sprachen im Kopf sprudeln

Unsere 12-jährige Kinderredaktorin Reva Deshpande wächst mulitlingual auf: Sie spricht mit ihren Eltern Marathi und Englisch, auf der Strasse Schweizerdeutsch, im Unterricht Hochdeutsch und lernt im Pflichtfach Französisch sowie im Wahlfach Spanisch. Hat sie ein multilinguales Karussell oder eine übersichtliche Sprachenordnung im Kopf?

Der tönende Marktplatz 55+

Dieses Jahr musste der Informations- und Networkingevent für Menschen ab 55 Jahren coronabedingt abgesagt werden. Die Organisatoren haben jedoch ein spannendes Alternativprogramm entwickelt, wobei Radio X für die tönende Variante verantwortlich war.

Graffiti an der Line 1985 - 90

Seit nunmehr als 35 Jahren bietet die lange Einfahrt hin zum Basel SBB eine Leinwand aus Asphalt für Kunst aus der Spraydose. Mit seinem eigens produziertem Buch "Graffiti an der Line 1985-1990" setzt Thierry Furger dieser Szene ein Denkmal.

Freizone Dreispitz: ein Audio-Video-Walk

Auf dem Dreispitz Areal arbeiten, studieren und leben die unterschiedlichsten Menschen. Es prallen gegensätzliche Welten aufeinander. Auf dem "Freizone Dreispitz"-Audio-Video-Walk erzählen diese Menschen von ihren Erfahrungen und ihrem Alltag. Bis zum 18. Oktober kann man sich für dieses Erlebnis anmelden. 

X_art: Zeitgenössische Kunst aus der Karibik im Visier

In der aktuellen Ausgabe von X_art setzen wir das Hauptaugenmerk auf zeitgenössische Kunst aus der Karibik. Von unseren Interviewgästen wollen wir aber auch geschichtliche und gesellschaftspolitische Hintergründe erfahren. Denn die Karibik ist noch so vieles mehr als nur ein Ferienparadies.

Wahlen 2020: Diskussionsrunde mit Stephanie Eymann, Stephan Suter und Kaspar Sutter

In einem Monat wählen die Basler Wahlbürger*innen die 100 Mitglieder des Grossen Rats und die sieben Mitglieder des Regierungsrates inklusiv Regierungspräsident/in. Im Rahmen unserer Berichterstattung zu den Wahlen lädt Radio X die Herausforderer, die neu in den Regierungsrat gewählt werden wollen, live in unser Studio zur Diskussionrunde ein. Heute mit Stephanie Eymann (LDP), Stefan Suter (SVP) und Kaspar Sutter (SP).

Neu: Jamila Woods, Prince Fatty, Charles Webster, PVA, Legss und Magik Markers

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

Retromorcego Live Session bei Metal-X

Draussen wirds wieder dunkler und kälter und drinnen peaked die Stimmung für satanistische Rituale. Wie Fledermäuse essen. Oder allem Anschein nach gesünder: von Fledermäusen gebissen werden. Letzteres resultierte nicht in einer neueren Version von Batman, sondern in der Band Retromorcego. Sie waren bei Metal-X zu Gast und gaben bei uns ihr allererstes (!) Konzert. Enjoy! Btw: Ihr zweites Konzert geben Retromorcego am 7. Oktober beim Keck Kiosk. Selber doof, wenn du es verpasst. 

Neues von Action Bronson, Smoke DZA, Batuk, Bonobo & Totally Enormous Extinct Dinosaurs

Die Radio X Musikredaktion stellt Euch wöchentlich ihre schönsten Neuentdeckungen genauer vor. Die Rubrik “Früsch” gibt es jeden Donnerstag um 14 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 16 Uhr.

kin-ship-ing: eine Gesprächsreihe in der Kaserne

"Kinship" heisst soviel wie Verwandtschaft auf Deutsch. Das Verb "kinshipping" findet man in keinem Wörterbuch. Und deshalb ist die Gesprächsreihe, welche Kadiatou Diallo für die Kaserne kuratiert auch so etwas wie ein künstlerisches Experiment. 

Album der Woche: 'Ultra Mono' von Idles

Wie aggressiv kann Liebe klingen? Die Antwort liegt irgendwo im furiosen wie auch moralistischen, dritten Album der Idles begraben. Doch die Weltverbesserung hat so ihre Tücken.

Abstimmungsergebnisse vom 27. September 2020

Am 27. September stimmen die Schweizer Stimmbürger*innen über insgesamt fünf nationale Vorlagen ab. Radio X liefert die Ergebnisse direkt zu dir nach Hause und informiert dich über den aktuellen Stand.

Schlaglichter für die Schweizer Medienkunst im Jahr 2020

Die Pax Art Awards sind die einzigen jährlichen Förderpreise für Medienkunstschaffende in der Schweiz. Die Gewinner der diesjährigen Awards verhandeln Themen wie den digitalen Raum im Realen oder die eigene Identität auf der Bühne von social media. Sie wurden letzte Woche verliehen im Rahmen der Kunsttage Basel im Haus der elektronischen Künste.

Bist du (k)ein Teil davon?

"(K)ein Teil davon" - so heisst die aktuelle Fotoausstellung, in welche du auf dem Claraplatz eintauchen kannst. Neun Menschen werden in dieser Ausstellung porträtiert. Menschen mit unterschiedlichem biografischen, sozialen und kulturellen Hintergrund. Das Thema der Ausstellung, welche vom Verein für Gassenarbeit Schwarzer Peter organisiert wurde: soziale Teilhabe und soziale Ausgrenzung.

Eine Nacht im Zeichen der Kultur

Bereits zum neunten mal findet die OSLO NIGHT statt. Eine Nacht rund um die Oslo-Strasse und den Freilagerplatz auf dem Dreispitzareal. Gleich 14 Institutionen sind mit dabei und bieten so Einiges für das Kulturherz.

Foto:Lucia Hunziker

Der Basler Sozialpreis für die Wirtschaft 2020 geht an Surprise

Heute wurde Surprise mit dem Basler Sozialpreis für die Wirtschaft ausgezeichnet. Ein Preis der jährlich an ein oder zwei Unternehmen verliehen wird, die sich besonders stark für die Ausbildung und Beschäftigung leistungseingeschränkter Menschen engagieren.  Der Basler Sozialpreis für die Wirtschaft wurde von Regierungsrat Christoph Brutschin, Vorsteher des Departements für Wirtschaft, Soziales und Umwelt überreicht. 

"Livemomente sind Glücksmomente" Die Kaserne Basel startet in die neue Saison

Ein Konzertprogramm zusammenzustellen in Zeiten einer Pandemie sei zwar gar nicht so einfach, doch gab sich die Kaserne  ziemlich zufrieden bei der Präsentation des Saisonprogramms 2020/21.